Step by Step Heimkinosystem startkapital ca. 1500€ + 1500€

+A -A
Autor
Beitrag
Cathal
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2013, 22:38
Servus,

nach der Anschaffung eines neuen TV´s ( UE55D6500 ) würde ich mir nun gerne Stück für Stück eine Heimkinoanlage aufbauen die das Gesamtbild abrundet da der Sound des Geräts doch ehr dürftig ist.
Das System ist überwigend für Filme (BD sowie TV ) und PS3 in etwas lauterer Zimmerlautstärke gedacht..
allerdings fände ich es schön wenn ich später einmal ( evt. nächstes jahr ) andere Räume / eine Gartenlaube mit Musik speisen könnte ( Kabelgebunden ).

Derzeitiges Budget sind rund 1500€ allerdings rechne ich mit einer Steuerrückzahlung in ca. der gleichen Höhe weshalb ich bewusst erstmal Schritt für Schritt vorgehen möchte da ich lieber vorerst auf Teile des Systems verzichten würde als mich nachher drüber zu ärgern das ich nicht warten konnte.

Hier dazu mal ein Grundriss des 245cm hohen Wohnzimmers:
( da die einrichtung bis auf das Sofa, den an der Wand montierten TV, sowie der Kaminofen flexibel sind hier extra nicht aufgeführt )

Cathal Wohnzummer

größe "TV-raum" 10,73m²
größe "Couch-raum" 21,2m²

gesamtgröße: ~ 32,6m² ( inkl. durchbruch )

ich hoffe ich habe die fürs erste nötige Daten soweit genannt falls nicht bitte schreiben was noch benötigt wird.

MfG Cathal
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2013, 14:15
Hi,

was kannst du als Lautsprecher platzieren ? Können es auch vollwertige sein also Standlautsprecher oder Regal LS auf Stativen etc...oder nur Satelliten LS Systeme .


Hinsichtlich der 2 Zone brauchst du dann nen AVR der eine 2 Zone betreiben kann, das wären folgende z.B

PIONEER VSX 922 zum Auslaufmodell Kurs von 290,- ein sehr gutes Angebot :

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Pioneer/VSX_922.html

oder

YAMAHA RX-V 673

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Yamaha/RX_V673.html

oder

Onkyo TX NR 616

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Onkyo/TX_NR616.html

oder

MARANTZ SR 5006 / 6006

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Marantz/SR5006.html

http://www.guenstiger.de/Preisvergleich/Marantz/SR6006.html

Das wären ein Paar Beispiele....

Cathal
Neuling
#3 erstellt: 20. Apr 2013, 16:23
servus und danke erstmal für die AVR´s
welcher von den dort aufgeführten hat denn für mich als laie das "best funktionierenste" selbsteinmessungsverfahren? denn davon habe ich nun so überhaupt keine ahnung und mir bringen ja die besten komponenten nichts wenn ich sie nicht vernünftig aufeinander abgestimmt bekomme..

nun zu den lautsprechern..
vorweg im ganzen raum liegt als fubo-leiste ein kabelkanal weshalb ich keinerlei funksysteme wünsche

hinter der couch sowie im tv-raum wären durchaus standlautsprecher möglich da dort nur sehr wenig platz durch die möbel ( lowboard unterm tv, sideboard hinter der couch ) beschlagnahmt wird.

beim durchbruch zwischen den beiden räumen auf der fensterseite wäre es auch kein problem ein standlautsprecher zu platzieren allerdings kommt dort dann auch meine persönliche problemzone auf der gegenüberliegenden seite beim kaminofen..
da ich diesen nicht versetzen kann und er aufgrund seiner 9kw die hauptwärmequelle darstellt komme ich hier an meine persönlichen grenzen wie ich es auf der seite realisieren kann.


mfg Cathal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Step-by-Step Heimkinosystem
bjk1990 am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  19 Beiträge
5.1 Komplettanlage, step-by-step 1000-1500
schr3cke am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  3 Beiträge
Heimkinosystem nach step by step
SuperLeonidas am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  7 Beiträge
Step by step Einstieg
heyhoAG_ am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  24 Beiträge
Step-by-Step Kauf
Eddie87 am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  22 Beiträge
Heimkino Step by Step
Jan1402 am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  15 Beiträge
5.1 Step by Step
dama7679 am 31.08.2013  –  Letzte Antwort am 31.08.2013  –  4 Beiträge
Step by step Surroundsystem
Star_KillA am 11.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  5 Beiträge
brauche step-by-step Beratung
Mr.Floppy_81 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  8 Beiträge
Kaufberatung step by step kauf
arkae am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.120 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedJochen.H
  • Gesamtzahl an Themen1.504.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.612.526

Hersteller in diesem Thread Widget schließen