Suche 5.1 Receiver, bei dem Surroundlautstärke über Fernbedienung gesteuert werden kann

+A -A
Autor
Beitrag
faure
Neuling
#1 erstellt: 30. Apr 2013, 17:01
Hallo,
wie der Titel schon sagt, suche ich einen Receiver, bei dem man direkt über die Fernbedienung die Lautstärke der LS/RS, C, Fronts separat lauter und leiser schalten kann. Ohne Piepton oder Unterbrechung des gerade Laufenden.
Leider musste ich feststellen, dass es viele Receiver gibt, bei denen man nur vorher eine Art Soundcheck macht und alles genau einstellt und dann kann man nur noch zwischen verschiedenen Modi wechseln.

Daher: bitte um Empfehlung, da mein alter Sony-Receiver, der das konnte eine Seite nicht mehr wiedergibt.

Vielen Dank im Voraus!
DanielR75
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Mai 2013, 10:28
Wozu soll das gut sein, ein möglichst optimal eingemessenes System manuell pro Lautsprecher im Betrieb zu ändern?
Verstehe nicht, worum es Dir geht! Daher die Frage!

Bei nem Receiver kann man im Setup, wenn einem die automatische Einmessung nicht 100% korrekt vorkommt, nochmal die Pegel der einzelnen Lautsprecher korrigieren. Aber warum das oft gebraucht wird und dann noch im laufenden Betrieb?

Falls es Dir darum geht, die Gesamtbalance zu "verschieben"...da hat Pioneer ne witzige Lösung in der App.

Aber den besten Surround mMn hat man eigentlich nach einmaliger Einmessprozedur und ggf. kleinen Anpassung!
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 03. Mai 2013, 05:27

faure (Beitrag #1) schrieb:
....wie der Titel schon sagt, suche ich einen Receiver, bei dem man direkt über die Fernbedienung die Lautstärke der LS/RS, C, Fronts separat lauter und leiser schalten kann.....


1. Wofür soll das gut sein?

2. Weil es in der Tat sinnlos ist, gibt es meines Wissens KEINEN AVR, der das kann.
tobhi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mai 2013, 06:53
Ich glaube ich muss den TO hier ein bisschen unterstützen: Auch wenn es für die Rears in der Tat mehr eine Spielerei ist, so bedeutet eine einfache Lautstärke-Änderungsmöglichkeit für den Center schon einen erheblichen Komfortgewinn. Viel zu oft sind sind Center-Kanäle einfach zu leise abgemischt, gerade die Fernsehsender verschlimmbessern die Tonspuren gerne. Im Sinne von Nachbarn kann man dann nicht einfach alles lauter stellen (dann haut's einem spätestens beim nächsten Werbeblock das Trommelfell raus), sondern möchte gezielt die Dialoge etwas laute haben.

Mein alter Sony STR-DB840QS konnte per Fernbedienung die Lautstärke von C(enter) und S(urround) verstellen... ein Feature, das ich beim Yamaha RX-V671 schmerzlich vermisse.
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 03. Mai 2013, 08:05

tobhi (Beitrag #4) schrieb:
....Viel zu oft sind sind Center-Kanäle einfach zu leise abgemischt, gerade die Fernsehsender verschlimmbessern die Tonspuren gerne.....


bei einem richtig eingestellten Surroundsystem, mit einem Center, der auch harmonisch ins System integriert ist, hat man diese Probleme eigentlich nicht. Natürlich sollte der Center im wichtigen Sprachfrequenzbereich natürlich ausreichend Reserven haben.

Ich benutze eine Eigenentwicklung mit 2 x 17 cm Tiefmitteltöner und habe noch nie separat nachregeln müssen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geräte-Steuerung über Receiver-Fernbedienung
bwurst am 28.12.2017  –  Letzte Antwort am 29.12.2017  –  6 Beiträge
budget /receiver/verstärker/fernbedienung
grindling am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  20 Beiträge
Kaufberatung ergonomischer 5.1 Receiver
Xanius am 17.01.2020  –  Letzte Antwort am 19.01.2020  –  16 Beiträge
5.1 DA-Wandler mit Fernbedienung
SiCarbid am 15.11.2019  –  Letzte Antwort am 17.11.2019  –  6 Beiträge
AV Receiver für 10 Boxen + 5.1 Anlage?
Rob-bi am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  10 Beiträge
Suche AV Receiver mit Bluetooth Fernbedienung
antiheld2000 am 15.12.2016  –  Letzte Antwort am 15.12.2016  –  6 Beiträge
AV-Receiver mit 6 geregelten Endstufen-Eingängen
2eyes am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  7 Beiträge
suche neuen 5.1 Receiver
Dhoem am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  9 Beiträge
Suche alten 5.1 Receiver
larsS87 am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  7 Beiträge
Suche Receiver der 5.1 und 2.0 kann
JoschiST am 30.01.2020  –  Letzte Antwort am 31.01.2020  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedAvey2302
  • Gesamtzahl an Themen1.496.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.154

Hersteller in diesem Thread Widget schließen