Beratung für 3.0 Setup mit Fokus auf Musik und ein bischen TV/Filme

+A -A
Autor
Beitrag
Cartoc
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2013, 11:35
Hallo,

da mir bereits bei der Suche nach einem AV-Receiver vor kurzem so gut geholfen wurde wende ich mich nun erneut an Euch.


Momentan habe ich 4x Heco Metas XT 301 und einen Heco Metas XT Center 31. Da mir das 5.0 Setup in meinem Raum zu viel ist und ich an meinem neuen Yamaha A820 sowieso lieber Musik und auch TV mit "nur" 3.0 geniesse möchte ich mich nun klanglich verbessern.

Versteht mich nicht falsch, die Metas XT klingen auch schon bei geringer Lautstärke gut, aber trotzdem fehlen mir bei Musik doch ein wenig die Details und Genauigkeit. Die warme Abstimmung mit gutem aber nicht übertriebenem Bass möchte ich auch bei den neuen LS.

Mein Zimmer ist ca 28m² groß mit ca 6m * 4m Wänden. Die Wand an der Rechten Seite geht nach 3m ein ganzes Stück in den Raum rein. Deckenhöhe beträgt 2,30m. Das gesamte Haus hat eine Stahlbetondecke und ist komplett gefliest. An der Wand an dem der Plasma-TV hängt kommt nach 3m ein 1m * 2m Fenster. An der linken Seite des Zimmers ist eine 2m * 2m Fensterfront.

Das Problem ist, das ich keine Stand-LS stellen kann und Regallautsprecher auch nur bis 21cm Breite. Die Höhe dagegen geht durchaus bis 50cm sofern dies den Plasma nicht stört
Ich werde nachher auf jeden Fall auch noch ein paar Bilder zur besseren Vorstellung einstellen ( Hat jemand einen Tip wo dies einfach machbar ist?)

Angehört habe ich mir leider noch keine LS aber sowohl vom Datenblatt, von der Optik und vom Preisrahmen, den ich mir gesteckt habe wären z.B. 2x Magnat Quantum 803 sowie ein Magnat Quantum 816 Center interessant.

Ich freue mich über alle Tips und Anregungen.




Gruß
Cartoc


[Beitrag von Cartoc am 14. Mai 2013, 11:45 bearbeitet]
Cartoc
Stammgast
#2 erstellt: 14. Mai 2013, 12:14
DSC_0102 DSC_0098 DSC_0097DSC_0105 (Large)


[Beitrag von Cartoc am 14. Mai 2013, 12:35 bearbeitet]
Cartoc
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mai 2013, 07:11
Niemand eine Idee? Oder gehört das zu Stereo?





Gruß
Cartoc
Cartoc
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mai 2013, 14:50
was haltet ihr von der Nuvero-Reihe, also 2x Nuvero 5 und 1x Nuvero 7 Centerspeaker? Ist zwar mehr als ich ursprünglich veranschlagt habe, aber der neue Yamaha RX-A 820 soll auch was zu tun haben. Wobei LS, die den wirklich fordern bestimmt noch deutlich teurer wären ( ist nur eine Vermutung).

Ich werde wohl am Wochenende oder nächste Woche mal die "Geiz"märkte aufsuchen und probehören





Gruß
Cartoc
Cartoc
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mai 2013, 09:18
Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

- 500-600€ / Stück

-Wie groß ist der Raum?

ca. 28m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Werden auf einem Hifi-Board aufgestellt, sollten also nicht so aufstellungskritisch sein, Bilder (leider noch nicht sehr gut) habe ich gepostet

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Kompakte LS

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

bis 21cm Breite, Höhe geht bis etwa 60cm

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

nein, da keine sinnvolle Aufstellung möglich

-Welcher Verstärker wird verwendet?

Yamaha RX-A820

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

80% Musik, 20% Film, bis auf Schlager und Volksmusik eigentlich alle Genre

-Wie laut soll es werden?

nur sehr selten Partylautstärke

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

habe ich leider keine Ahnung

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

möchte die Musik möglichst unverfälscht hörten

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

Momentan kenne ich nur meine Metas XT 301 deren Klang mir schon sehr gut gefällt, ich erhoffe mir durch die Neuanschaffung aber noch mehr Details und klareren Gesang. Andere LS muss ich mir noch anhören

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

Die Möglichkeit, später noch einen Center zu integrieren wäre mir wichtig, Ausserdem wollte ich meine neuen LS gerne in Braun/Rotbraun (etwa wie bei der Farbe Mocca der Heco Celan XT die leider zu breit fürs Board sind)
Cartoc
Stammgast
#6 erstellt: 16. Mai 2013, 10:14
Cartoc
Stammgast
#7 erstellt: 17. Mai 2013, 08:48
Thema kann geschlossen werden, habe mich jetzt doch für Kopfhörer entschieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3.0 Setup & av-receiver (2000? Budget)
flash1990 am 05.04.2020  –  Letzte Antwort am 06.04.2020  –  20 Beiträge
Beratung 3.0/3.1 Lautsprechersystem
Denisbah am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  2 Beiträge
Ein Upgrade für mein 3.0 Setup
hifimov am 07.01.2018  –  Letzte Antwort am 08.01.2018  –  2 Beiträge
Ein bischen Beratung
erinyes am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  4 Beiträge
Beratung Audio Setup Wohnzimmer Film / TV / Musik
KLN-AM am 27.05.2020  –  Letzte Antwort am 02.06.2020  –  4 Beiträge
Beratung für neues Multimedia-Setup
HerrGabel am 03.05.2020  –  Letzte Antwort am 09.05.2020  –  9 Beiträge
Beratung 2.0 oder 3.0 mit Platzproblem
Frabra74 am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  24 Beiträge
Beratung für Setup (TV, BlueRay, Streaming.) gesucht
Taldago am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  5 Beiträge
Heimkino Beratung 3.0 -> später 5.0/5.1
approxi am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  3 Beiträge
Beratung Surround-Setup (Einsteiger)
bo2k15 am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedgreybit
  • Gesamtzahl an Themen1.496.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.457

Hersteller in diesem Thread Widget schließen