Neuen Subwoofer?

+A -A
Autor
Beitrag
Sam_24
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jul 2013, 13:39
Hallo zusammen

Ich suche nach einem neuen subwoofer und hoffe ihr könnt mir helfen

es kann auch gerne ein älteres model sein habe mich mal nach diesen Modellen umgeguckt

jamo 660
Klipsch sw115
nuber aw 1000

mein Budget liegt bei ca 600 euro sollte denke ich mal reichen :-)

70% Filme und 30% Musik meist Techno oder Hip Hop

Schon mal danke für eure Hilfe
aM-dan
Inventar
#2 erstellt: 03. Jul 2013, 11:39
alles keine schlechten, wir sollten aber mehr Infos von dir haben


XTZ und SVS würde ich mir auch mal ansehen
Sam_24
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jul 2013, 18:48
20130703_205219also mein wohnzimmer iist knapp 40qm groß leider wohl nicht ganz otimal geschnitten ,kann aber gerne eine skize hochladen wenn ihr sie brauchen solltet in der mitte steht ein wirklich großes Sofa die masse sind 390x390x110cm weiß nicht hatte beim letzten sub das Gefühl als würde die Couch ein stück des bass absorbieren.

ich habe aber grade noch was gutes gefunden bei Teufel auf der hompage gibt es jetzt den

M12000 oder den M11000 für 699 euro ist doch super oder?


[Beitrag von Sam_24 am 03. Jul 2013, 19:03 bearbeitet]
jackthebeast*
Inventar
#4 erstellt: 03. Jul 2013, 19:08
und wass soll daran so super sein dass die jetzt einen völlig überteuerten sub zu einem nur noch überteuerten preis verkaufen

ist doch verkaufsmasche von teufel!

bei neuerscheinung fantasiepreis verlangen, einige monate später dann tolle aktion anpreisen. die leute denken dann tolles geschäft zu machen.

aber es lacht nur teufel da sie noch immer ordentlich verdienen und die leute auf ihre masche reinfallen.

und wenn die meinung in foren zu negativ in foren wirde werden halt ein paar poster gekauft damit sie nicht ganz so schlecht dastehen und ihre produkte weiterhin gekauft werden.

aber ist mir mittlerweile hier auch ziemlich egal!

sollen die leute halt ihr geld dafür rausschmeissen, ist ja nicht meines!

und wer lesen und sich informieren will gibt es hier viele, gut unterlegte, argumente gegen diese firma


[Beitrag von jackthebeast* am 03. Jul 2013, 19:12 bearbeitet]
Sam_24
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2013, 19:17
es muss für mich kein teufel sein dachte halt nur das für 699 euro wäre es ein guter preis für so einen sub,wenn es bessere gibt bin ich natürlich offen dafür
Harlisto
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jul 2013, 20:33
XTZ 99 W 12.18 ICE !!!!
Sam_24
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jul 2013, 06:18
Den XTZ 99 W 12.18 ICE hatte ich auch schon ins auge gefasst finde ihn aber nirgendwo gebraucht :-(
Alfo84
Inventar
#8 erstellt: 04. Jul 2013, 06:22
Für Heimkino und HipHop würd ich mir den SVS PB1000 genauer anschauen. Einfach unglaublich was der "kleine" kann.
Harlisto
Stammgast
#9 erstellt: 04. Jul 2013, 08:42

Sam_24 (Beitrag #7) schrieb:
Den XTZ 99 W 12.18 ICE hatte ich auch schon ins auge gefasst finde ihn aber nirgendwo gebraucht :-(


Das spricht Bände......

Ich gebe meinen auch nicht mehr her.....

Günstiger kriegste ihn derzeit nicht: http://klangimlot.com/product_info.php?products_id=41
Sam_24
Stammgast
#10 erstellt: 04. Jul 2013, 10:39
Den SVS PB1000 habe ich bei ebay gefunden 2 stück für 899euro
Alfo84
Inventar
#11 erstellt: 04. Jul 2013, 11:37
Ebay Kleinanzeigen?? Das sind 2 SVS SB1000. Sind 2 verschiedene Modelle Preis ist jetzt auch nicht so der Hit. Bekommt man neu für 475€
Sam_24
Stammgast
#12 erstellt: 04. Jul 2013, 11:42
ah ok
Sam_24
Stammgast
#13 erstellt: 04. Jul 2013, 11:45
am besten kaufe ich 2 jamo 660 damit sollte ich nicht viel falsch machen
Harlisto
Stammgast
#14 erstellt: 04. Jul 2013, 11:55
..... dann kaufe am besten auch eine Palette Sicherungen dazu, die wirste brauchen.....
Harlisto
Stammgast
#15 erstellt: 04. Jul 2013, 11:56


[Beitrag von Harlisto am 04. Jul 2013, 12:10 bearbeitet]
Sam_24
Stammgast
#16 erstellt: 04. Jul 2013, 11:57
warum das?
Harlisto
Stammgast
#17 erstellt: 04. Jul 2013, 12:09
Weil das Durchbrennen der Sicherungen ein bekanntes Problem des Jamo 660 ist.
Sam_24
Stammgast
#18 erstellt: 04. Jul 2013, 18:38
ich weiß das passt hier grade nicht so rein,aber ist grade interessant für mich habe einen onkyo 607 könnte denn jetzt gegen einen onkyo 1008 wechseln würde mir das viel bringen oder lohnt sich das kaum?
jackthebeast*
Inventar
#19 erstellt: 05. Jul 2013, 11:01
beim 1008 wäre ich vorsichtig! die generation hatte bei onkyo probleme mit dem hdmi board dass oft ziemlich nach ende der garantie abrauchte!

von ausstattung ist der 1008 sicher besser als der 607. ob du klangliche unterschiede merkst kann ich dir nicht sagen. um wieviel würdest du den 1008 bekommen?
Sam_24
Stammgast
#20 erstellt: 05. Jul 2013, 12:27
für 570 könnte ich ihn haben aber ohne garantie
Sam_24
Stammgast
#21 erstellt: 05. Jul 2013, 12:51
der kauf würde sie ja nur lohnen wenn ich ein viel besseren sound hätte ,mit den anschlüssen vom 607 bin ich zufrieden
std67
Inventar
#22 erstellt: 05. Jul 2013, 12:55
Hi

Ist der 12.18*bei Kleinanzeigen nicht mehr drin
Sam_24
Stammgast
#23 erstellt: 05. Jul 2013, 12:57
der 12 18?was ist das
std67
Inventar
#24 erstellt: 05. Jul 2013, 13:04
XTZ 12.18. War letztens für 600€ bei ebay-Kleinanzeigen
Harlisto
Stammgast
#25 erstellt: 05. Jul 2013, 13:08
Siehe oben, Alberto von Klang im Lot hat noch einen, 760 Euro incl. Versand.
Sam_24
Stammgast
#26 erstellt: 05. Jul 2013, 13:09
ne leider nicht mehr
Harlisto
Stammgast
#27 erstellt: 05. Jul 2013, 13:22
.... dann haste wohl zu lange gewartet.....

http://www.mindaudio...2&vmcchk=1&Itemid=22


[Beitrag von Harlisto am 05. Jul 2013, 13:27 bearbeitet]
Sam_24
Stammgast
#28 erstellt: 05. Jul 2013, 17:43
850 ist mir schon etwas zuviel nachher habe ich wieder das problem mit raummoden und brauche 2 davon
plyr2153
Inventar
#29 erstellt: 05. Jul 2013, 21:48
Hallo,
also ich denke mit den 2 Jamo660 liegst Du bei den aktuellen Preisen sehr gut.
Probier es aus-Denke Du wirst sie nicht mehr missen wollen!
Grüsse Reiner
Sam_24
Stammgast
#30 erstellt: 06. Jul 2013, 06:41
ich werde es einfach mal probieren :-)
Harlisto
Stammgast
#31 erstellt: 06. Jul 2013, 07:48
..... erst sollteste vielleicht mal eruiren, was Du wirklich willst, einen Sub oder zwei, 700 Euro oder 900 Euro Budget????

Der Teufel war für 699 Euro okay, zwei SVS waren für 900 Euro okay, aber der beste XTZ für 850 Euro nicht???

Wer sagt Dir, dass zwei Subs bei Dir besser funktionieren als ein wirklich guter ????

Finde sogar, wenn man keinen blassen Schimmer hat, sollte man auf jeden Fall erstmal mit einem Sub anfangen!


[Beitrag von Harlisto am 06. Jul 2013, 07:51 bearbeitet]
Sam_24
Stammgast
#32 erstellt: 06. Jul 2013, 08:11
beim teufel dachte ich wirklich das währe die ausnahme deswegen wären 699 drin gewessen,die 2 svs hätte ich mir nicht geholt.

ich hatte ja den klipsch sub 12 und nur probleme deswegen dachte ich mit 2 subwoofer wäre das problem erledigt.

und die 2 jamos könnte ich bei elektrowelt in köln für 690 euro haben neu natrürlich,
Harlisto
Stammgast
#33 erstellt: 06. Jul 2013, 08:15
Vielleicht erstmal im Jamo-Fred schlau machen (besonders Seite 2: Stromkabel locker, Sicherungen, Spikes, ....), ehe man sich das Teil kauft......

http://www.hifi-foru...d=93&thread=8415&z=2

Lass es, das Teil taugt nix! Schon gar nicht zwei davon!

Für max. 700 Euro Budget hole Dir lieber den hier:

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=9968


[Beitrag von Harlisto am 06. Jul 2013, 08:25 bearbeitet]
Sam_24
Stammgast
#34 erstellt: 06. Jul 2013, 08:19
hmmm dachte die dinger seien super laut areadvd
Schlumpfbert
Inventar
#35 erstellt: 06. Jul 2013, 08:55
Es gibt NICHTS, was AreaDVD nicht gut findet, der totale Schrott bekommt bei denen nur noch ein Sehr gut, alles andere ist Überragend oder Referenz.
Sie verdienen ihr Geld mit positiven Tests.
Aber sie haben zumindest immer schöne Bilder in den Tests.
Sam_24
Stammgast
#36 erstellt: 06. Jul 2013, 09:17
Nur gut das ich immer auf die gehört habe
Harlisto
Stammgast
#37 erstellt: 06. Jul 2013, 10:28
Wenn Du eh von Anfang an auf den Jamo fixiert warst, warum fragst Du dann hier noch?

Jamo baut sicher gute Sachen, aber wenn Du das Beste für Dein Geld willst (PLV, Qualität, Haptik, Otik, Performance), nimm den großen XTZ oder einen SVS.

So, bin dann mal weg, denke, das bringt hier nix mehr.....
Sam_24
Stammgast
#38 erstellt: 06. Jul 2013, 11:23
sorry aber du musst ja nicht antworten wenn es dir zuviel ist,

ich bin nicht auf jamo fixiert ich frage hier nach weil es 1000 Subwoofer gibt und auch nicht nur den xtz sonder was ist mit heco quadral pioneer usw.?

hatte auch geschrieben das mein Budget bei 600 liegt und nicht bei 850 für einen,du kannst mir gerne glauben das ich mir den xtz kaufen würde auch wenn er 250 teurer ist,aber was ist wenn ich dann das gleiche Problem habe wie mit dem sub12 und dann doch 2 brauche? und ich bin ehrlich 1900 für 2 Subwoofer wollte ich auf keinen Fall ausgeben


[Beitrag von Sam_24 am 06. Jul 2013, 11:26 bearbeitet]
plyr2153
Inventar
#39 erstellt: 06. Jul 2013, 16:00
Hallo,
Du hast einen SUB 12 von Canton? Warum kaufst Du Dir denn da nicht einfach nen zweiten?
Oder einfach ein Antimode dazu ? Das Kistchen soll ja Wunder wirken!
Gruss Reiner
Sam_24
Stammgast
#40 erstellt: 06. Jul 2013, 20:04
ne hatte einen klipsch sub 12 habe ihn aber vor einem jahr verkauft und vermisse aber schon den bass obwohl die f3 schon ganz ordentlich sind
plyr2153
Inventar
#41 erstellt: 07. Jul 2013, 15:50
Hallo,
ich würde mir die 660 er bestellen, bei nichtgefallen zurück fertig !
Das der SVS besser ist,-keine Frage ! aber das er besser ist wie 2 Jamos-überlegenswert?! (wenn es keine technischen Probleme gibt).
Klar gibt es im Jamo Thread Probleme mt dem SUB,aber der Mensch schreibt nur wenn er was zu meckern hat.-es gibt hier im Forum auch alte Hasen die ihn Klasse finden.
Grüsse Reiner
Sam_24
Stammgast
#42 erstellt: 11. Jul 2013, 05:22
so gestern war ich unterwegs um mir mal ein paar sachen anzuhören,leider war der jamo nicht da

aber dafür habe ich mir mal die magnat quantum 757 angehört,und ich muss sagen hammer geil diese Lautsprecher nur leider etwas teuer im Paar knapp 1800euro kennt jemand boxen die ähnlich gut sind in einem etwas günstigeren preis?

PS:meine Klipsch f3 gefallen mir jetzt garnicht mehr
aM-dan
Inventar
#43 erstellt: 11. Jul 2013, 09:16
Magnat Quantum 677 ?



Geht es jetzt nicht mehr um einen Sub?
Hast du dich da nun für etwas entschieden?


[Beitrag von aM-dan am 11. Jul 2013, 09:22 bearbeitet]
Sam_24
Stammgast
#44 erstellt: 11. Jul 2013, 10:33
nein 757 hissen die,

ja hab mich für 2 jamo 660 entschieden
aM-dan
Inventar
#45 erstellt: 11. Jul 2013, 10:40
Ja ich weiss dass du die 757 gehört und gemeint hattest aber die sind dir doch zu teuer ???
Deshalb hast du nach klanglich ähnlichen Alternativen gefragt und da habe ich dir die Quantum 677 vorgeschlagen die deutlich günstiger zu bekommen sind aber einen ähnlichen Klangcharakter besitzen.
Sam_24
Stammgast
#46 erstellt: 11. Jul 2013, 10:42
achso :-) jetzt5 hab ich es kapiert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer Kaufberatung Klipsch, SVS, Jamo
wuehler1606 am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  4 Beiträge
25qm 70% filme 30% musik
Andrucha am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  8 Beiträge
Klipsch SW-112 oder Jamo Sub 660
holyobama am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  2 Beiträge
Neuer Subwoofer bis 600 Euro.
Heimkinofan89 am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  50 Beiträge
Subwoofer / 600? / Musik / Film
spinatchi_ am 22.12.2016  –  Letzte Antwort am 24.12.2016  –  12 Beiträge
AVR für Jamo HCS 606 / Jamo 660
ksg9-sebastian am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 30.03.2014  –  13 Beiträge
subwoofer bis 600?
krischon06 am 16.07.2015  –  Letzte Antwort am 17.07.2015  –  16 Beiträge
XTZ 12.16 vs. Klipsch sw115 vs. Jamo 660 vs. Svs pb 1000
Leatherface_3 am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  7 Beiträge
Suche Subwoofer für Filme und Musik
Logilink123451 am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  3 Beiträge
Suche Subwoofer Klipsch115 vs Nubert 993 vs Jamo 660
-Banshee- am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedvetter87
  • Gesamtzahl an Themen1.496.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.458.225

Hersteller in diesem Thread Widget schließen