Neuer (günstiger) AV Receiver gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
KraziKraut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Okt 2013, 09:04
Hi Leute,

ich hatte bis jetzt einen 3,5 Jahren alten Onkyo TX-SR576, der allerdings vor kurzem seinen Geist aufgab. Irgendwie der HDMI Verteiler oder sowas kaputt, Reparatur kostet über 200 Euro. Daher suche ich nun einen neuen, möglichst günstigen, Receiver. Mit dem Sound etc vom Onkyo war ich mega zufrieden, einzig das er so schnell kaputt ging hinterlässt natürlich einen bitteren Beigeschmack.

Meine Boxen sind das Teufel Concept M, also 5.1.

Einzige Vorraussetzungen für den Receiver wären 4 HDMI Eingänge, so die gänglichen Soundformate und eben 5.1. Das sollte denke ich ja drin sein.
Ich benutze die Anlage eigentlich so 50/50 zum Xbox spielen und Filme/Blu rays gucken.

Hoffe paar von euch haben vielleicht einige gute Ideen bzw. kennen gute und günstige Receiver.

Vielen Dank auf jeden Fall für jeden der sich Zeit nimmt!

Gruß
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2013, 10:34
kannst Du alles nehmen
freie Auswahl, nach Farbe, Ausstattung, Design und Preis
KraziKraut
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Okt 2013, 12:09
Ok danke schonmal, allerdings ist hier die Frage ja ob die auch wirklich alle gut sind. Aber meinen Kriterien entsprechen sie ja schonmal
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2013, 12:30
in diesem Preisbereich nehmen sich die Markengeräte alle nicht viel


[Beitrag von XN04113 am 09. Okt 2013, 12:32 bearbeitet]
KraziKraut
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Okt 2013, 12:34
Ok danke! Dann werde ich mir die mal angucken.
manitou0482
Stammgast
#6 erstellt: 09. Okt 2013, 12:40
im Preisbereich um 300 € würde ich den Denon X1000 nehmen.
hat das beste Einmesssystem in seiner Klasse
XN04113
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2013, 12:45
oder den Onkyo 616 (nicht 626)
Alfo84
Inventar
#8 erstellt: 09. Okt 2013, 13:01
Der Onkyo 626 hat wenigstens noch Audyssey Multi EQ... Der 616 hat NUR 2EQ was im grunde garnichts am Raumeinfluss korrigiert.

Ich würde auch den Denon empfehlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger AV-Receiver gesucht !
rapii am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  2 Beiträge
Günstiger AV Receiver gesucht
Guden am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  10 Beiträge
günstiger AV Receiver gesucht
Alex_Quien_85 am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  11 Beiträge
Neuer günstiger Verstaerker gesucht!
Rufl am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  5 Beiträge
Neuer AV Receiver gesucht
seb1fx am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  9 Beiträge
Neuer AV-Receiver gesucht!
sound98 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  2 Beiträge
Neuer AV-Receiver gesucht
seven1987 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  10 Beiträge
Neuer AV - Receiver gesucht
MusixP am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  7 Beiträge
Neuer AV Receiver gesucht
tobiasw3869 am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  5 Beiträge
Neuer AV Receiver gesucht.
Vlado_S am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedWaldschrat08
  • Gesamtzahl an Themen1.496.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.452.095

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen