Suche AVR "Biest" mit exotischen Features

+A -A
Autor
Beitrag
Jesterfox
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Nov 2013, 19:52
Hallo,

da mein aktueller AVR kein 3D Bild unterstützt müsste er so langsam mal ersetzt werden... allerdings würd ich mir dann gern gleich etwas kaufen das einzige Szenarien bei mir abbildet die bisher nicht möglich waren. jedoch hab ich bisher noch kein gerät gefunden dass dies ermöglicht... vermutlich gibt es das einfach nicht (das mit dem "Biest" im Titel stammt aus einer anderen Diskussion die ich darüber schon mal hatte, das niemand so ein Teil wie ich es gerne hätte bedienen könnte...)

Ausgangssituation ist ein 3D TV (Samsung 46D6500), daran angeschlossen meinen PC (inkl. 3D Gaming über TriDef), PS3, Wii und über den Onkyo AVR noch die TKom Entertain-Box, CD-Player, VHS-Rekorder und Kassettendeck.

Was ich gerne hätte wäre die Möglichkeit 2 Quellen gleichzeitig zu sehen und zu hören. Vor allem beim MMO zocken hab ich gern Internetradio im Hintergrund (geht derzeit beim PC über Softwareplayer, aber bei der PS3 z.B. nicht), würd aber evtl- auch gern mal den TV nebenbei laufen haben oder den PC bei irgendwelchen Arbeiten beobachten können während ich auf der PS3 zock usw.

Absoluter Idealfall wäre also ein AVR mit PiP für 2 beliebige Quellen und der Möglichkeit auch den Ton von beiden hören zu können (am besten mit unabhängiger Lautstärkeregelung) und Schnelltausch zwischen Hauptbild und Einblendung (aka "Biest" ;-)

2. Möglichkeit die mir noch einfallen würde wäre ein 2 Zonen AVR der auch Bild auf der 2. Zone unterstützt (hab das z.B. bei Yamaha gesehen) und ich stell mir noch einen 2. Bildschirm (das PiP der meisten TVs, auch meinem, ist dafür ja leider nicht brauchbar) und ein paar Boxen her. Ist aber die Frage wie gut sich das bedienen lässt... und was mich vor allem verunsichert: ich hab im AVR Forum hier was gesehen das die Audioausgabe auf der 2. Zone meist sehr eingeschränkt ist. Trifft das auch auf die Geräte zu die einen HDMI Out bei der 2. Zone haben? Müsste ich dann die Boxen evtl. als aktiv System am 2. Bildschirm anschlie0en um Ton von einer HDMI-Quelle zu haben?


Hat jemand von euch eine Idee was ich da nehmen könnte? Oder sollte ich das ganze besser vergessen...
scarface3480
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Nov 2013, 20:00
Ich glaube das kannste vergessen, sowas wird es nicht geben.
std67
Inventar
#3 erstellt: 03. Nov 2013, 20:13
Hi

Bild von der eine Quelle und Ton von ner anderen geht. Zumindest bei Onkyo weiß ich es sicher
Zwei verschiedene Bildquellen und/oder Ausgabegeräte geht nicht
Jesterfox
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Nov 2013, 20:26
Mein jetziger Onkyo kann das mit dem Ton nur bei Eingängen die kein Eigenes Bild liefern. Aber ohne Zusammenmischen bringt mir das eh wenig. Ich denk mal das es die "Ideallösung" wirklich nicht gibt.

Von daher würd mich eher interessieren wie das mit den 2 Zonen aussieht. Gibt es AVRs bei denen die 2. Zone "vollwertig" ist das ich darüber z.B. Bild und Ton vom Entertain-Receiver der per HDMI angeschlossen ist bekommen würde?
Jesterfox
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Nov 2013, 14:13
Ok, die Yamaha können an der 2. Zone über HDMI nur die selbe Quelle ausgeben wie auf der Hauptzone (Party-Modus) und ansonsten nur analoge Quellen. Für mich sinnfrei.

Pioneer hat eine HD-Zone die zumindest ein HDMI-Signal durchschleifen kann, aber ich benötige dann trotzdem einen weitren AVR oder müsste die Boxen vom TV nehmen um Ton zu bekommen.

Die Zeit für wirklich flexibles Multimedia ist scheinbar noch nicht reif... ideal wäre ja eigentlich das ganze übers netzwerk zu regelen und dort einfach alle Quellen für beliebige Ausgabegeräte anzubieten. Dann könnt ich auch einfach das Tablet als 2. Bildschirm nehmen und da wahlweise TV schauen oder mir das PS3 Bild zeigen lassen... mal schauen ob wir vielleicht in 10 Jahren mal soweit sind ;-)

Kennt noch jemand AVRs die wie die Pioneer diese "HD-Zone" haben und ein 2. HDMI Signal unabhängig von der Hauptzone ausgeben können? Das Feature würd ich glaub ich doch ganz gerne mitnehmen wenn ich mir jetzt einen neuen anschaff. Damit lässt sich zumindest ein Teil meiner Wünsche abbilden.


Edit: bin gerade über den Denon AVR-X3000 gestolpert. Wenn ich die Beschreibung richtig deute hat der tatsächlich eine "vollwertige" Zone 2 an der er Bild und Ton von HDMI ausgeben kann. Kennt jemand das Gerät näher?


[Beitrag von Jesterfox am 05. Nov 2013, 14:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer VSX 930 ein Biest?
Blufix am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  5 Beiträge
Suche Receiver ohne unnötige Features
Mrhandy am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 27.09.2018  –  9 Beiträge
AVR mit Netzwerk-Features bis 350?. Marantz SR 5006?
Tho76mas am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  9 Beiträge
Aktueller AVR mit Schwerpunkt auf Features gesucht bis 700?
Disastermaster am 10.10.2017  –  Letzte Antwort am 10.10.2017  –  17 Beiträge
Surround Sound Decoder mit bestimmten Features gesucht
Desperados-1984 am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  4 Beiträge
suche audiophilen avr ohne schnickschnack
taxus am 02.08.2015  –  Letzte Antwort am 23.08.2015  –  92 Beiträge
Suche AVR mit folgenden Funktionen + Fragen zu Funktionen
Atzenpower am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  12 Beiträge
Suche AVR max 350?
ravE() am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  3 Beiträge
3D BluRay Player mit bestimmten Features gesucht
udo.lihs am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  2 Beiträge
Anlagensuche - welche Features , worauf achten
lcypher am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.378 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitglied/Jogi/
  • Gesamtzahl an Themen1.497.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.515

Hersteller in diesem Thread Widget schließen