Yamaha 475 mit eOle 3 oder JBL Loft?

+A -A
Autor
Beitrag
fecupahe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2013, 12:12
Hallo zusammen,
wir haben ein ca. 3,5 x 5,5 Meter großes Wohnzimmer mit einer alten (aber noch sehr guten) Yamaha Stereo Anlage.
Diese soll nun durch einen AV Receiver (Yamaha v 475) erstetzt werden.
Bei den Lautsprechern schwanke ich noch zwischen den Cabasse eOle 3 5.1 (wurden uns vorgespielt und wir waren bei der Blue Ray der Celtic Woman klanglich restlos begeistert. Stereo konnten wir nicht hören) und dem JBL Loft 5.1 System.
Wir möchten gerne vorne zwei Standlautsprecher haben und hinten sitzen wir mit dem Sofa an der Wand auf gleicher Höhe mit den Rear LS. die aufgehängt werden können.
Wir legen wert auf 5.1 bei Filmen über Blue Ray und Sky (ca. 30%) aber auch auf schönen Stereo Sound über Internet Radio/CD/iPod. (ca.70%)

Preis: eOle 3 incl AV: 1300,-
Preis: JBL incl AV: 888,-

Wozu würdet ihr uns raten? Lohnen sich bei uns wirklich die 400,- Mehrkosten??

Mfg
Fecu
AMGPOWER
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2013, 14:51
Wie groß ist denn der Raum? Hättest Du genug Platz für die JBL? Als Alternative wäre da noch das Jamo 606 bzw 626 Set.
fecupahe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2013, 14:57
Wie oben geschrieben ca. 3,5 Meter x 5,5 Meter. Hatte mich eigl. auf die JBL und die eOle3 eingeschossen. Kann mir die Jamo´s auch noch mal anschauen. Aber sind das nicht nur 5.0 Systeme? Dann müsste ich doch noch einen separaten Sub haben oder nicht?


[Beitrag von fecupahe am 24. Nov 2013, 14:59 bearbeitet]
AMGPOWER
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2013, 15:11
Den Sub kannst Du ja dazu kaufen, muss nicht mal von der selben Marke sein.

Ich meinte mit Platz eher wegen der JBL, die brauchen seitlich Platz.
scarface3480
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 24. Nov 2013, 15:12
Höre dir die sachen auf jedenfall vorher mal an mir Persönlich reicht die einstiegsklasse wohl nicht, habe die Jamo´s gehört und glaub nicht das sich da so viel tut im Einstiegsbereich die sind mal schnell zusammen gebaut ohne abstimmung und der gleichen. eventuell noch 300€ drauf legen auf das eOle 3 Set und du kannst zufriedener werden.

So kleine dinger wären für mich Persönlich nicht ist für mich Preis Leistung technich das letzte, grad wenn du viel Musik hörst kommst du mit Stand besser weg.

Side fire ist immer so nen Problem in der Konstruktion aber die Leute wollen halt schmall aber Klanglich ist das für mich nicht der bringer ich hab die Luftbewegung lieber direkt, nicht wie bei side fire und 16er direkt bringen mehr bass wie ein 25er Bei Jamo.


[Beitrag von scarface3480 am 24. Nov 2013, 15:17 bearbeitet]
fecupahe
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Nov 2013, 15:19
Also wie viel "seitlichen" Platz brauchen die denn? die sollten schon zwischen Schrank und Wand stehen. Das wären ca. 60cm jeweils. Ist das zu knapp??
AMGPOWER
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2013, 15:20
60cm rechts von dem Lautsprecher und 60cm links vom Lautsprecher? Dann wäre es OK.
scarface3480
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Nov 2013, 15:22
Ist wohl zu kanpp ja am besten stehen die ganz frei. Ich fersteh selber nicht warum die TT nicht weiter nach oben angebracht werden das die wenigstens über ein Lowboard Spielen können da wird wohl nicht drüber nachgedacht und mit der Zeit gegangen.


[Beitrag von scarface3480 am 24. Nov 2013, 15:30 bearbeitet]
fecupahe
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Nov 2013, 19:59

AMGPOWER (Beitrag #7) schrieb:
60cm rechts von dem Lautsprecher und 60cm links vom Lautsprecher? Dann wäre es OK.

Also muss ich pro LS 1,20 Meter Platz haben? Das glaubt ihr doch wohl selbst nicht wirklich?!
scarface3480
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Nov 2013, 20:41
Du kannst es auch anders versuchen aber da kann es zum dröhnen kommen weil die eben nicht atmen können. Wenn du natürlich damit zurecht kommst kannste die auch enger stellen kennst es ja nicht anders.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Loft Shelf 2 Yamaha RX-V 475 Titan
KandilYas am 08.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  2 Beiträge
Cabasse Eole 3 / Cubycon 2 5.1
telepirat am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  2 Beiträge
JBL Loft 20 oder Magnat Supreme Center 250
Paupau am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  2 Beiträge
Cabasse Eole 3 mit Marantz
Tommy1986 am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  11 Beiträge
Cabasse Eole 2 ?
Sundance2002 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  2 Beiträge
komplett Yamaha oder Yamaha+JBL?
Planlos0815 am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  6 Beiträge
Denon 1713 Yamah 475 oder Pioneer 922?
rockyy am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.04.2013  –  3 Beiträge
KEF E305 vs. Cabasse Eole 3
Morpheus2100 am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  16 Beiträge
Jbl Loft 30 oder Canton SP 206 als Ergänzung
xaero1982 am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 475 gegen Denon X1000 tauschen?
Edmouse am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  49 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmsh-hessen
  • Gesamtzahl an Themen1.386.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.020

Hersteller in diesem Thread Widget schließen