Cabasse Alle Informationen rund um die Marke

Cabasse ist ein im Jahre 1950 gegründetes französisches Unternehmen mit Spezialisierung auf Lautsprecher für Heim- und professionellen Gebrauch mit Sitz in Brest. Die Produkte werden über Fachhändler in England, USA, Frankreich und Deutschland vertrieben. Cabasse stellt Produkte für das Mittel- und Hoch-Preissegment... Cabasse ist ein im Jahre 1950 gegründetes französisches Unternehmen mit Spezialisierung auf Lautsprecher für Heim- und professionellen Gebrauch mit Sitz in Brest. Die Produkte werden über Fachhändler in England, USA, Frankreich und Deutschland vertrieben. Cabasse stellt Produkte für das Mittel- und Hoch-Preissegment her. Die Lautsprecher teilen sich in 3 Kategorien auf: ARTIS, IDEA und OCEO. Bekannte Produkte sind Pacific3, Iroise3 und MC40. Einige Lautsprecher gibt es auch noch für den professionellen Gebrauch als Wandlautsprecher.


  • Avatar von larghetto 24 Cabasse Bora mit aktivem Subwoofer unterstützen? Was passt?
    Derzeit bin ich "eigentlich" mit meinem Equipment ganz zufrieden, überlege aber, ob ich meine "Kompaktboxen" (davon kann man aufgrund der Größe bei den Boras ja nun wirklich nicht mehr sprechen), die ich nach langer Suche für meinen Hörraum auserkoren habe (und mit deren Klang ich sehr zufrieden... weiterlesen → larghetto am 05.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.03.2016
  • Avatar von sacx 9 Röhren-/Transistor-Verstärker für Cabasse Bora
    Heute habe ich mir einen Antelope Zodiac DAC (Silver) gekauft und somit den ersten Grundstein für meine Stereo-Hifianlage gelegt. Ich war die letzten Wochen/Monate in ziemlich vielen Hifistudios und habe mir Lautsprecher und Verstärker angehört in Preisklassen von jeweil 1000-7000€ bunt gemischt.... weiterlesen → sacx am 26.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.09.2014
  • Avatar von V3841 12 Preiswertere (gebrauchte) Alternative zur Cabasse Bora gesucht
    Ich habe meine Cabasse Minorca verkauft und suche nun eine preisgünstige - möglichst bessere - Alternative zur Cabasse Bora. Die Lautsprecher können - neuwertig - gebraucht sein, sollten möglichst nicht mehr als 1000 Euro kosten und ein Probehören bei mir zu Hause (Versand) muss möglich sein.... weiterlesen → V3841 am 03.02.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.10.2013
  • Avatar von Masch78 3 Cabasse Bora & Spendor A5
    Ich überlege mir ein Upgrade von meinen B&W 685, das Ganze hängt an einem NAD C356 BEE. Nach langem recherchieren finde ich die beiden oben genannten überaus interessant. Anhören ist in Graz leider nicht möglich - ist zwar scheiße aber was solls, damit muss ich leben. Jedenfalls würde mich... weiterlesen → Masch78 am 15.08.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.08.2013
  • Avatar von rindvieh30 10 Cabasse Bora, Minorca - Alternativen ?
    Nach zehn Jahren zufriedenstellender Anwesenheit von JBL Ti1000 müssen neue Lautsprecher her. Bei der Suche danach bin ich durch den Test von "Audio" auf die Cabasse Minorca aufmerksam geworden,welche prinzipiell gut in mein Anforderungsprofil passt. Allerdings wollte ich eventuell etwas mehr... weiterlesen → rindvieh30 am 19.02.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.01.2011
  • Avatar von kühlwalda 5 Cabasse Iroise 500 welcher Verstärker bis 1500.- Euro
    Ich konnte mir vor kurzem die Cabasse Iroise 500 für sehr wenig Geld erkaufen, habe zur Zeit noch die Virgo 2 an einer Bluenote Signature S1 und MF A5 Player angeschlossen(passt sehr gut), leider harmoniert der Verstärker Doppelmonoaufbau etc. mit den Iroise 500 nicht besonders. Es klingt einfach... weiterlesen → kühlwalda am 08.10.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.10.2010
  • Avatar von FForay 4 Dynaudio X16 vs. Cabasse MC40 Minorca
    Meine bisherigen Favouriten sind: 1.) Dynaudio Excite X 16 Super perfekter Klang! Da hört man ja echt jedes Instrument einzeln heraus. Gerade bei Klassik oder gesangsintensiven Liedern absolut brilliant. 2.) Cabass Minorca MC40 lange nicht so fein im Klang wie die Dynaudio aber dafür haben... weiterlesen → FForay am 22.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.09.2011
  • Avatar von Tomas11 23 Cabasse Riga - passender Amp
    Ich suche noch immer einen geeigneten Verstärker für das System Cabasse Riga/Santorin 30. Da der Santorin aktiv ist erscheint mir ein Vollverstärker ausreichend. Wenn ich immer wieder Vorträge bekomme, daß sich eine Röhre zwei Stunden warm spielen muß - sorry, aber da ist die Zeit bei mir zu... weiterlesen → Tomas11 am 22.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.06.2014
  • Avatar von Lordgonzo 5 Cabasse Egea 3 oder Canton Ref. 5 DC ?
    Ich habe das Forum mehrfach aushiebig durchforstet, aber leider nichts genaueres gefunden. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung bzgl. dieser beiden Lautsprecher und kann mir. helfen? Nach zig getesteten Lautsprechern habe ich aktuell die Egea 3 daheim am Marantz Pm 14 SE + SA 14 SE zur Probe... weiterlesen → Lordgonzo am 30.06.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.07.2018
  • Avatar von michaeltrojan 49 Umstellung von 5.1 auf 2.0 ... oder auch nicht (Cabasse MC40 Minorca)
    Ihr Lieben, ich höre zur Zeit wieder verstärkt Stereo und damit steigt meine Unzufriedenheit mit meinen Cabasse IO. http://www.Cabasse-audio.de/Cabasse_io.html Im Surroundbetrieb unter schwierigen akustischen Bedingungen mit Dachschrägen, sehr große Fensterflächen, Raumecke, überwiegend Holz... weiterlesen → michaeltrojan am 31.10.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.04.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Cabasse Produkte