Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

würde meine cabasse clipper abgeben!

+A -A
Autor
Beitrag
daniel-1983
Neuling
#1 erstellt: 23. Sep 2006, 13:53
momentan denke ich darüber nach meine cabasse clipper abzugeben. vielleicht kann mir ja einer sagen was ich dafür so verlangen könnte. die lautsprecher sind in einem sehr gutem zustand, ich habe nicht oft angeschlossen. der klang ist aber überzeugend.

thx für antworten
matiss
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Sep 2006, 23:19
hallo,
um welche clipper handelt es sich denn? es gab da verschiedene entwicklungsstufen, also I, II, oder III. das steht meist hinten auf dem gelben aufkleber.
besten gruß
daniel-1983
Neuling
#3 erstellt: 27. Sep 2006, 19:50
da muss ich mal schauen. weil ich möchte auf ein 7.1 system umsteigen.
daniel-1983
Neuling
#4 erstellt: 28. Sep 2006, 08:57
also die genaue bezeichnung meiner lautsprecher ist: CLIPPER 312 M2
Tommy_Angel
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2006, 09:12
Gehört dies nicht in den "Suche/Biete" Thread?


[Beitrag von Tommy_Angel am 28. Sep 2006, 09:12 bearbeitet]
soundfield
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2006, 11:36
Welche Farbe haben die CLipper?
sealpin
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2006, 13:30

daniel-1983 schrieb:
momentan denke ich darüber nach meine cabasse clipper abzugeben. vielleicht kann mir ja einer sagen was ich dafür so verlangen könnte. die lautsprecher sind in einem sehr gutem zustand, ich habe nicht oft angeschlossen. der klang ist aber überzeugend.

thx für antworten


Mach das nicht! Kauf Dir lieber noch welche dazu: http://cgi.ebay.fr/P...Z93383QQcmdZViewItem

Das sind dann schon mal 4 Stück.

Für den Center wird sich auch noch was finden.

Ciao
sealpin (der seiner Cabasse Gallion IV immer noch nachweint...und derzeit mit einer Goelette vorlieb nehmen muß).
soundfield
Stammgast
#8 erstellt: 28. Sep 2006, 14:00
Leider endete das Angebot schon am 8 Sept.
Wie kommst du auf die Idee, dass err die noch kaufen könne???
sealpin
Inventar
#9 erstellt: 28. Sep 2006, 18:32

soundfield schrieb:
Leider endete das Angebot schon am 8 Sept.
Wie kommst du auf die Idee, dass err die noch kaufen könne???



Sorry, habe ich glatt übersehen...

Egal. Ab und zu kommen Cabasse aus dieser Zeit in die Bucht.
Ich würde die Clipper nicht verkaufen sondern die als Basis für ein Surround Setup nehmen. Dauert evtl. etwas länger, lohnt sich aber allemal IMHO.

ciao
sealpin
Curd
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Sep 2006, 18:46
daniel-1983
Neuling
#11 erstellt: 29. Sep 2006, 10:24
Ja aus dem Suche/Biete Thread hat man mich rausgenommen und heirrein gesteckt. Die Lautsprecher sind in Teak genau wie in der einen Auktion.
Curd
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Sep 2006, 10:57
@Daniel

dann hat der Mod geschlafen - dafür gibt es nämlich einen extra Fred der auch gepint ist...da triffst Du dann auch Leute die gerne Tipps geben
matiss
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 29. Sep 2006, 17:35
naja, hast du denn ne preisvorstellung?
Curd
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 29. Sep 2006, 17:45

matiss schrieb:
naja, hast du denn ne preisvorstellung?


Offensichtlich hast Du kein Bock in den Krempelfred zu wechseln - egal

Kommt auf den Zustand an:
Top: 850 Euro
Mies: 400 Euro
matiss
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 29. Sep 2006, 19:18
na, ist doch auch ganz nett hier. in manchen foren gehts ja manchmal zu wie bei ämtern, man wird ständig in ein anderes zimmer geschickt, mal abgesehen davon, dass ich den thread hier auch nicht wirklich so fehl am platz finde, und der andere echt mühsam zu lesen ist. allerdings bin ich auch neu in diesem forum und meine frage sollte sich eigentlich an den urheber dieses threads richten, der ja offenbar die absicht hat, seine clipper zu verkaufen ( müsste dann aber nach "biete..") ich dachte, ich könnte ihm schonmal seine eigene eventuelle preisvorstellung entlocken, da ich unter umständen an den clipper interressiert bin. die genannte obere grenze ist mir allerdings zu hoch.
Curd
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Sep 2006, 19:22

matiss schrieb:
na, ist doch auch ganz nett hier. in manchen foren gehts ja manchmal zu wie bei ämtern, man wird ständig in ein anderes zimmer geschickt, mal abgesehen davon, dass ich den thread hier auch nicht wirklich so fehl am platz finde, und der andere echt mühsam zu lesen ist. allerdings bin ich auch neu in diesem forum und meine frage sollte sich eigentlich an den urheber dieses threads richten, der ja offenbar die absicht hat, seine clipper zu verkaufen ( müsste dann aber nach "biete..") ich dachte, ich könnte ihm schonmal seine eigene eventuelle preisvorstellung entlocken, da ich unter umständen an den clipper interressiert bin. die genannte obere grenze ist mir allerdings zu hoch.


Sorry - ich hab dich gerade mit dem Fred-Ersteller verwechselt

[Schreib ihm doch eine PM]


[Beitrag von Curd am 29. Sep 2006, 19:22 bearbeitet]
Bonsai-P.
Stammgast
#17 erstellt: 29. Sep 2006, 21:08
Hi und Guten Abend

Hätte ebenfalls Interesse an den Clippers.
Habe schon welche in schwarz aus der ersten Serie, leider

Haben Deine Clippers Schaumstoffsicken ? Welcher Zustand?
Ungefähres Baujahr, Erstbesitz? Nichtraucher ?

Wie weiter oben schon erwähnt ist eigentlich ein guter Ls und sicher überlegenswert in selbst zu behalten.

MFG
Peter
Gelscht
Gelöscht
#18 erstellt: 29. Sep 2006, 21:55

rollo1 schrieb:



Hier gehts lang !


Moin rollo!

Das Bild ist Klasse!
daniel-1983
Neuling
#19 erstellt: 30. Sep 2006, 19:42
die clipper sind im absoluten top zusand bis auf einem kleinen kratzer auf der oberseite, aber geht bestimmt zu entfernen. ich bin nicht der erstbesitzer, habe die clipper von einem verwandten bekommen. ich denke schon das es schaumstoffsicken sind, baujahr ist mir nicht bekannt und meines erachtens waren die clipper immer im nichtraucherbesitz.

aber ich hoffe das man sich jetzt einig ist das ich hier im richtigen forum bin!? ich bin immer noch der meinung ich gehöre nach "biete"

schönen tag noch allen hier im board


[Beitrag von daniel-1983 am 30. Sep 2006, 19:54 bearbeitet]
Wolfy
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 01. Okt 2006, 07:39
Hallo,

die CLIPPER 312 M2 stammt aus dem Modelljahr 84/85.
Es wurden Gummisicken verbaut, also normalerweise kein Problem.
Die abgebildeten Clipper haben kein Teak, sondern Nußbaumfurnier.
Damaliger Paarpreis 4.000,- DM
Gruß
Wolfy


[Beitrag von Wolfy am 01. Okt 2006, 07:44 bearbeitet]
Curd
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 01. Okt 2006, 08:09

daniel-1983 schrieb:
...aber ich hoffe das man sich jetzt einig ist das ich hier im richtigen forum bin!? ich bin immer noch der meinung ich gehöre nach "biete"

schönen tag noch allen hier im board


Hallo Daniel - natürlich gehörst Du in den Biete-Fred aber wenn Dich ein Mod hierhergeschoben hat... was solls
Curd
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 01. Okt 2006, 08:11

beldin schrieb:

rollo1 schrieb:



Hier gehts lang !


Moin rollo!

Das Bild ist Klasse! :prost


Hallo Marc,
habe ich mal eben selbst gebastelt - werde ich wohl jetzt öfter einsetzen
MICHAELKURT
Stammgast
#23 erstellt: 01. Okt 2006, 08:21

Wolfy schrieb:
Hallo,

die CLIPPER 312 M2 stammt aus dem Modelljahr 84/85.
Es wurden Gummisicken verbaut, also normalerweise kein Problem.
Die abgebildeten Clipper haben kein Teak, sondern Nußbaumfurnier.
Damaliger Paarpreis 4.000,- DM
Gruß
Wolfy

Das war damals ein stolzer Preis, eben High End Ich würde sie auch nicht verkaufen: ein echter Klassiker und dann in diesem Zustand.....
Übrigens: gehört wirklich nicht in Biete, da der evt. Verkäufer keine Preisvorstellung hat. Die hätt ich allerdings auch nicht
Gruß
Michael
Gelscht
Gelöscht
#24 erstellt: 01. Okt 2006, 14:26
@rollo:
Das Bild sollte man übr den Thraed setzen können!

So als Titelbild
MICHAELKURT
Stammgast
#25 erstellt: 02. Okt 2006, 14:16
@ beldin & rollo1
Ich kann mir nicht helfen :soll das lustig sein?
Da ich Fan von "modernen" Hifi und gleichzeitig von Klassikern bin, finde ich das nicht lustig.....
Gruß
Michael
Stormbringer667
Gesperrt
#26 erstellt: 02. Okt 2006, 14:41
@beldin,rollo1,michael kurt:

Wollt ihr sie nun kaufen,oder nicht?Ansonsten.....Mund halten.
MICHAELKURT
Stammgast
#27 erstellt: 02. Okt 2006, 15:09

Stormbringer667 schrieb:
@beldin,rollo1,michael kurt:

Wollt ihr sie nun kaufen,oder nicht?Ansonsten.....Mund halten. :D

Hey, wenn sich Leute streiten, sollte man.. Hier brauch ich nicht den Mund zu halten: wir sind nicht in der Rubrik "Biete"
Gruß und einen schönen Feiertag..
Michael
Gelscht
Gelöscht
#28 erstellt: 02. Okt 2006, 17:18
Is ja ok!

Meine letzten Beiträge hier waren OT. Ich schäme mich auch und schließe mich für 5 Minuten von diesem Thraed aus!
daniel-1983
Neuling
#29 erstellt: 02. Okt 2006, 20:45
also ich werde morgen mal einige bilder der clipper machen und eine page gestalten dann könnt ihr euch ein bild von den lautsprechern machen. vielleicht habt ihr ja interesse. überzeugt euch dann doch selbst.
daniel-1983
Neuling
#30 erstellt: 03. Okt 2006, 18:32
So bilder sind online!

http://people.freenet.de/cabasse/Untitled-2.html

so viel spaß!
MICHAELKURT
Stammgast
#31 erstellt: 03. Okt 2006, 18:42
Hallo,
also von den Bildern: 1A!
Gruß
Michael
Gelscht
Gelöscht
#32 erstellt: 03. Okt 2006, 19:48
Moin,

den Preis in der Bucht hast du ja gesehen. Der Preis scheint mir etwas hoch!
Etwas dürfte wegen der Kratzer und der Delle an der Kante schon abzuziehen sein. Die optische Aufarbeitung des Furnieres ist schon aufwendig.

Ich meine mit 350,- bis 400,- Euro wären die Bosen fair zu taxieren.
soundfield
Stammgast
#33 erstellt: 03. Okt 2006, 19:56
Vor allem auch schon wegen des Alters muss man einen Batzen abziehen.
MICHAELKURT
Stammgast
#34 erstellt: 03. Okt 2006, 20:24
@beldin
fürs Alter sind sie in einem Top Zustand. Ich glaube, dies ist ein ehrliches Angebot und zur Bewertung des Angebots aus Frankreich: meine Sprachkenntnisse reichen dafür leider nicht.
@soundfield
muß ich leider sagen: das ist ein echter Klassiker. Was hat dann der Preis mit dem Alter zu tun?
...wie schon gesagt... Preisvorstellung hätte ich auch nicht...
Gruß
Michael
matiss
Schaut ab und zu mal vorbei
#35 erstellt: 03. Okt 2006, 21:08
in welcher gegend sind denn die lautsprecher? von wegen abholung oder versand usw... ich habe zwar schon ein paar cabasse sampan 305, die clipper interressieren mich aber auch.
soundfield
Stammgast
#36 erstellt: 04. Okt 2006, 11:05
[quote="MICHAELKURT@soundfield
muß ich leider sagen: das ist ein echter Klassiker. Was hat dann der Preis mit dem Alter zu tun?
Gruß
Michael[/quote]

Selbst Klassiker werden im Laufe ihres lebens abgenutzt.
Die Sicken werden abgenutzt etc.

Zum einen muss man da Geld reinstecken, zum anderen leidet darunter auch die Originalität.
daniel-1983
Neuling
#37 erstellt: 04. Okt 2006, 19:37
die cabasse stehen in duisburg nähe düsseldorf!
350-400€ wir sind hier nich in nem ramschladen! nen batzen abziehen wegen des alters? @soundfield: hast du überhaupt ahnung von der materie? an den lautsprechern ist nichts abgenutzt, du wirst keine cabasse finden die einen besseren zustand haben. *ich bin doch nich blöd* falls einer die bilder in größer betrachten möchte kann ich die jedem per email zuschicken. sendet mir einfach eure email adresse per "PM Private Nachricht"

THX Daniel
Curd
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 04. Okt 2006, 19:45
Ich sehe schon: Die landen in der Bucht
MICHAELKURT
Stammgast
#39 erstellt: 04. Okt 2006, 19:55
Hallo Daniel,
auch wenn ich nicht soundfields Meinung vertrete: Du hast keinen Grund in so einem Ton mit ihm zu reden, ok?
Gruß
Michael
Gelscht
Gelöscht
#40 erstellt: 04. Okt 2006, 20:28
Dann mach´s mal gut daniel-1983.

Schade, dass wir unsere Überlegungen an Dich verschwendet haben!
andisharp
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 04. Okt 2006, 20:35
In der Bucht wird's auch nicht viel mehr geben. Mich würden sowieso nur die Albatros interessieren. Den Kleinkram dürfen sich andere auf Halde stellen.

Viel Spaß noch beim Verkauf von den Tröten
Wolfy
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 05. Okt 2006, 10:12

andisharp schrieb:
In der Bucht wird's auch nicht viel mehr geben. Mich würden sowieso nur die Albatros interessieren. Den Kleinkram dürfen sich andere auf Halde stellen.

Viel Spaß noch beim Verkauf von den Tröten :*


Hallo,

also die Clipper sind nun wirklich keine Tröten, sondern wirklich feine Teile.
Wenn du dir eine Albatros zulegen willst beachte auch die Folgekosten. Die Elektronik muß mit Sicherheit überholt werden, neue Elkos, neue Relais sowie alle Platinen nachlöten. Mit den Chassis gibt es in der Regel keine Probleme.
Außerdem ist die restliche Elektronik sorgfältig zu wählen, inkl.aller "Kleinigkeiten" wie Netzversorgung, Aufstellung der Komponenten, Kabel etc. Die Albatros zeigt dir gnadenlos auf wenn in der Kette etwas nicht stimmt, und dann kann es richtig schlimm klingen. Wenn es aber stimmt, dann ist sie auch heute noch eine Superbox.

Gruß
Wolfy
andisharp
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 05. Okt 2006, 11:17
Ich glaube nicht an den Kabel- und Netzversorgungsgott Außerdem habe ich hier schon riesige alte Lautsprecher rumstehen, die ich erst mal behalte. Mir ist also schon klar, dass alte Lautsprecher gepflegt werden müssen.

Was mir aber nicht klar ist, wie jemand meinen kann, dass 400 Euro für 25 Jahre alte Lautsprecher, die mal maximal 4000 Mark/Paar gekostet haben, zu wenig sein könnte.
stefstoned
Stammgast
#44 erstellt: 05. Okt 2006, 11:42

andisharp schrieb:
Ich glaube nicht an den Kabel- und Netzversorgungsgott Außerdem habe ich hier schon riesige alte Lautsprecher rumstehen, die ich erst mal behalte. Mir ist also schon klar, dass alte Lautsprecher gepflegt werden müssen.

Was mir aber nicht klar ist, wie jemand meinen kann, dass 400 Euro für 25 Jahre alte Lautsprecher, die mal maximal 4000 Mark/Paar gekostet haben, zu wenig sein könnte. :*


Naja, wenn du den Brötchenfaktor eines Forummitglieds einrechnest, müsstest du den ehemaligen Neupreis mal 4 nehmen...
Mein Golf GTI landet demnächst auch in der Bucht, für schlappe 30000 Euro Sofort-kauf. Ist ein super Schnäppchen
MICHAELKURT
Stammgast
#45 erstellt: 05. Okt 2006, 12:32
Golfpreise können steigen wenn Interesse besteht. Bestes Beispiel war der ehemalige Golf vom Papst Was habe ich gelacht. Dem Verkäufer gönn ich sein Glück
Gruß
Michael
stefstoned
Stammgast
#46 erstellt: 05. Okt 2006, 14:33

MICHAELKURT schrieb:
Golfpreise können steigen wenn Interesse besteht. Bestes Beispiel war der ehemalige Golf vom Papst Was habe ich gelacht. Dem Verkäufer gönn ich sein Glück
Gruß
Michael


Hm.. Ich nicht! Der Verkäufer war nämlich ein Raffzahn. Anstatt das der glücklich ist mit 170000 Euro wollte der noch ebay verklagen, weil man angeblich ein paar Minuten vor Ende der Auktion nicht mehr bieten konnte und somit der Preis nur 170000 Euro betrug.

Grüße
Stefan
daniel-1983
Neuling
#47 erstellt: 05. Okt 2006, 15:15
ich entschuldige mich für meinen ton hatte gestern einen schlechten tag. das kann ich natürlich nicht an euch auslassen. sorry! ich lass mich aber auch nicht abspeisen da ich genau weis das die auf jeden fall über 500€ wert sind und denen das alter nocht nicht zuschaffen gemacht hat.
Curd
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 05. Okt 2006, 15:38
1A können sie ja nicht sein denn Du schreibst selbst:
"Kratzer auf der Oberseite, diesen kann man aber bestimmt entfernen."

Dann entfern sie bitte selber und stelle dann astreine Bilder hier wieder ein das kann den Preis nur günstig nach oben beeinflussen

Meine Preisempfehlung gilt noch immer....
andisharp
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 05. Okt 2006, 16:28
Auch lustig finde ich, erst zu fragen, was man dafür bekommen könnte, andererseits aber genau zu wissen, dass sie mehr, als 500 Euro wert sind.

Sind sie nicht, ganz einfach. Vielleicht steht aber gerade irgendwo ein Dummer auf, wer weiß
Gelscht
Gelöscht
#50 erstellt: 05. Okt 2006, 16:43

rollo1 schrieb:
1A können sie ja nicht sein denn Du schreibst selbst:
"Kratzer auf der Oberseite, diesen kann man aber bestimmt entfernen."

Dann entfern sie bitte selber und stelle dann astreine Bilder hier wieder ein das kann den Preis nur günstig nach oben beeinflussen

Meine Preisempfehlung gilt noch immer....

Curd
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 05. Okt 2006, 16:46
Also btr. meiner Preisspanne: Ich habe sie tatsächlich schon für 850 Euro gesehen - allerdings beim Händler Und er ist sie auch für den Kurs losgeworden - Ob sie technisch aufgearbeitet wurden konnte ich nicht feststellen - von der Optik waren sie TOP. Lustigerweise war aber kein Hinweis auf das tatsächliche Alter der Boxen Das wird den Käufer nicht gestört haben denn er konnte sie mit erheblich teureren und neueren testen...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Cabasse Albatros/Goeland
Wolfy am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  19 Beiträge
Cabasse
wompat am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  2 Beiträge
Cabasse Prame 226
koekkenpoedding am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  4 Beiträge
Cabasse Fälschungen
apras77 am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  4 Beiträge
Cabasse II?
apras77 am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  2 Beiträge
Cabasse Ketch III ?
tobitobsen am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  4 Beiträge
verstärker zu cabasse goelette
moma0 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  26 Beiträge
Lautsprecher Cabasse Goelette M2
salamander1 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  3 Beiträge
Cabasse Gallion VI Wiederinbetriebnahme
mc_clean am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker für Cabasse ?
Tristar85 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitglied-radfahrer-
  • Gesamtzahl an Themen1.485.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.888

Hersteller in diesem Thread Widget schließen