HILFE bei Multiroom Setup !

+A -A
Autor
Beitrag
Replica1
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2013, 16:39
Hi!

Bin absoluter Heimkino & Surround Neuling und brauche eure Hilfe!

Ich plane ein Multiroom Setup!
Hätte gerne im Wohnzimmer ein 5.1 Setup und möchte dann noch 3 weitere Zonen im Haus beschallen!
Wie gesagt, bin relativ neu bei der Thematik und würde gerne wissen ob ich das mit dem ausgesuchten Receiver bzw. den ausgesuchten Lautsprechern überhaupt realisieren kann.
Hier mein ausgesuchtes Setup und die dazugehörige Beschreibung!

Hätte dazu folgenden Receiver im Auge:
Yamaha RX-A2030
oder
Yamaha RX-A3020
Rückansicht A 3020

Zone 1 - Wohnzimmer ( 2 Frontspeaker / 1 Subwoofer / 1 Center / 2 Rear Deckeneinbaulautsprecher)
Frontspeaker - Boston Acoustics A 360
>>Frequenzbereich: 38Hz - 25kHz
>>Impedanz: 8 Ohm
>>Empf. Verstärkerleistung: 10 - 200W
>>Empfindlichkeit: 90 dB (SPL/2.8V/m)
Centerspeaker - BA A 225C
>>Frequenzbereich: 65Hz - 25kHz
>>Impedanz: 8 Ohm
>>Empf. Verstärkerleistung: 10 - 175W
>>Empfindlichkeit: 89 dB (SPL/2.8V/m)
Sub - BA ASW 650
>>Verstärkerleistung: 300 Watt RMS (650 Watt Peak)
>>Frequenzbereich: 28Hz – 150Hz, +-3dB
Rear - BA VSi570
>>Crossover Frequenz: 2.500Hz
>>Frequenzbereich: (±3dB)52Hz-22kHz
>>Nominale Impedanz: (Ohm) 8
>>Empfohlene Verstärkerleistung: 10-125 Watt
>>Empfindlichkeit (1W-2,83V bei 1mtr.): 89dB

Zone 2 - Bad (1 Deckeneinbaulautsrpecher)
BA HSi460 T2
>>Übergangsfrequenz: 4.000Hz
>>Frequenzbereich (±3dB): 75Hz-20kHz
>>Nominale Impedanz: (Ohm) 8
>>Empfohlene Verstärkerleistung: 10-70 Watt
>>Empfindlichkeit (1W-2,83V bei 1mtr.): 92dB

Zone 3 - Schlafzimmer (2 Deckeneinbaulautsrpecher)
BA VSi570
>>Crossover Frequenz: 2.500Hz
>>Frequenzbereich (±3dB): 52Hz-22kHz
>>Nominale Impedanz: (Ohm) 8
>>Empfohlene Verstärkerleistung: 10-125 Watt
>>Empfindlichkeit (1W-2,83V bei 1mtr.): 89dB

Zone 4 - Outdoor (2 Outdoor Lautsprecher)
BA Voyager 70 Outdoor
>>Crossover Frequenz: 2500Hz
>>Frequenzbereich (-3dB): 57Hz-22kHz
>>Impedanz: 8 ohms
>>Empfohlene Verstärkerleistung: 10-175 Watt
>>Empfindlichkeit: 91dB

Falls das nciht so klappt, was habe ich für Alternativen ? Auf was muss ich achten ? Es müssen auch nicht unbedingt Standlautsprecher sein - eventuell würden es Satelliten auch tun
Bitte um eure Tipps !

Vielen Dank im Voraus
Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe!! AV-Receiver Multiroom + Lautsprecher
killy72 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  5 Beiträge
Hilfe bei Neukauf AV Receiver - Multiroom
Hörenix am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 10.05.2018  –  16 Beiträge
Multiroom Lautsprecher
dirk-1082 am 13.06.2017  –  Letzte Antwort am 28.07.2017  –  13 Beiträge
Multiroom + Vinyl im Wohnzimmer
soulmate23 am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  5 Beiträge
Multiroom Entscheidungshilfe
laggusch am 30.07.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  16 Beiträge
Multiroom oder Receiver?
InSchum am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  9 Beiträge
Suche Multiroom Lösung
matze1900 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  6 Beiträge
Beratung bei Multiroom und Surroundanlage
Pumukel87 am 28.11.2017  –  Letzte Antwort am 30.11.2017  –  5 Beiträge
Neue Soundbar / Multiroom lösung
pirndi am 26.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  10 Beiträge
Rotel - Denon multiroom
youngpapa am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied/tommytom/
  • Gesamtzahl an Themen1.412.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.935

Hersteller in diesem Thread Widget schließen