Soundbase / Soundbar im 3,70m-hoher-Altbau

+A -A
Autor
Beitrag
yosmite
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2017, 20:28
Hallo zusammen,

ich stehe vor folgende Frage:

Ich will meinen Fernseher im 3,70 hohen Altbau mehr Sound verpassen. Länge des Raumes sind etwa 4,50m. Nun bin ich mir aber nicht sicher, was sich hier am besten anbietet. Schafft ein Sounddeck so eine Raumgröße überhaupt? Geschweige denn eine Soundbar?

Für hilfreiche Tipps bin ich sehr dankbar!

VG!
vanPeter
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jan 2017, 21:31

Schafft ein Sounddeck so eine Raumgröße überhaupt?


Das hängt davon ab, wie laut es maximal werden soll, und auch, wieviel Du ausgeben willst. Ich z.B. habe ein Sony Sounddeck HT-XT2 ohne Sub in einem 24 qm Zimmer, und ich bin zufrieden. Aber ich will auch keinen Kino-Sound

Kannst Du zu Deinen Ansprüchen nähere Angaben machen?

Grüße,

Peter
yosmite
Neuling
#3 erstellt: 21. Jan 2017, 21:40
Witzig, die Sony HT-XT2 hatte ich gerade auch vor dem Auge :-)

Meine Ansprüche sind sicherlich "normal". Bin kein Audio-Experte, wünsche mir nur einen klaren Sound, der mir einen beliebigen Action- oder SF-Film gut klingen lässt.

Bist aber mit der Sony HT-XT2 zufrieden, sagste? Würde die auch gut unter einen 55-Zoller passen?

VG!
vanPeter
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jan 2017, 23:33
Wenn der 55" den richtigen Standfuß hat, warum nicht? Sony sagt für die HT-XT2 max. 40 kg und eine Standfläche von max. 718 x 290 mm.

Ich würde sagen, probieren geht über studieren . Also bestellen, ausprobieren, und bei Nichtgefallen muss er eben wieder verpackt und zurückgesandt werden.

Grüße,

Peter
Posi1983
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jan 2017, 00:09
Habe mir heute die Nubert Nupro AS-250 bestellt ich bin gespannt. Die Tests hören sich alle durchweg positiv an.
Kommt natürlich auch auf dein Budget an welches du hast. Die Nubert kostet mit HDMI Adapter 620€.
vanPeter
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jan 2017, 00:47
Die Nupro AS-250 schaut auch gut aus. Durch die größere Höhe bietet sie mehr Volumen als die Sony HT-XT2, allerdings hat auch der Preis ein größeres "Volumen".
Meine Sony hat als B-Ware bei Cyberport € 220,- gekostet, und da konnte ich nicht widerstehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundbar + Rears, oder Soundbase?
smartphoenix am 07.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  5 Beiträge
Soundbase oder Soundbar?
wonic am 06.04.2018  –  Letzte Antwort am 07.04.2018  –  5 Beiträge
Soundbar/Soundsystem für Altbau
max0211 am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  21 Beiträge
Canton DM50 Nachfolger (Soundbase, Soundbar oder Soundprojektor)
martema am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  4 Beiträge
Soundbar/soundbase mit Rearlautsprecher & subwoofer per Kabel
Ugak85 am 10.02.2018  –  Letzte Antwort am 10.02.2018  –  4 Beiträge
Soundbase gesucht
chris.grant.ward am 05.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  2 Beiträge
Welche soundbase?
FelixNL am 18.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.03.2018  –  2 Beiträge
Suche Soundbar / Soundbase als Ersatz für defekte TV Lautsprecher ~400?
Pyros am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2018  –  7 Beiträge
Kaufberatung Soundbar/Soundbase ~200 ? für Sony BRAVIA KDL-50W805
Pain^ am 28.03.2015  –  Letzte Antwort am 28.03.2015  –  2 Beiträge
Yamaha YSP-1400 Nachfolger (Soundbase, Soundbar oder Soundprojektor)
martema am 26.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.03.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedOlizerAnymn
  • Gesamtzahl an Themen1.420.376
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.043.728

Hersteller in diesem Thread Widget schließen