Elac cc 241.3 als frontlautsprecher verwendbar?

+A -A
Autor
Beitrag
LPGH
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2017, 16:30
Hallo ich bin neu hier
Also ich habe neulich mein Heimkino system auf 5.1.2 umgebaut und da ich erstmal schauen wollte wie das klingt habe ich zwei ältere "nicht so gute" Boxen genommen und als Front verwendet da ich diese sowieso mal aufrüsten wollte. Somit habe ich jetzt miserable front Boxen die ich gerne ersetzen möchte und da ich bei mir keine standlautsprecher aufstellen kann da diese dann die Leinwand verdecken habe ich mich gefragt ob man dann nicht Stat den elac fs 247.3 die elac cc 241.3 verwenden könnte.
Schon mal vielen Dank für die Antworten
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2017, 21:57
Willst du die stehend oder liegend verwenden?

Liegend sehe ich kein Problem. Ob sie stehend etwas taugen, ist ohne es auszuprobieren kaum zu beurteilen, da man das Abstrahlverhalten der Lautsprecher kennen müsste.
bernhard.s
Stammgast
#3 erstellt: 23. Dez 2017, 11:08
Moin,

ich hatte vor dem Kauf meiner fünf CC 501 VX-Jet sehr viel Kontakt mit Elac, später auch wegen der Installation der WS1645 als Atmos-Decken-LS.

Ich betreibe 4 von den 5 vertikal.

Hier mal meine erste Auskunft von Elac


Sehr geehrter Herr xxx,

grundsätzlich ist die Idee, im Frontbereich einheitliche Lautsprecher zu verwenden, sehr gut. Homogener kann man das Klangbild nicht abbilden. Auch Center Speaker eignen sich im Allgemeinen gut als Main Speaker, so auch der CC 501 VX-Jet. Der JET-Hochtöner lässt sich allerdings nicht so einfach um 90° drehen. Man müsste ihn gegen ein anderes Chassis tauschen. Man muss aber hier die Kirche im Dorf lassen, akustisch hat dies kaum Auswirkungen, der JET wird beim Center eher aus optischen / ästhetischen Gründen um 90° gedreht. Die Abstrahlcharakteristik des JETs ist mittlerweile so homogen rundumstrahlend, dass ein Drehen nicht (mehr) nötig ist. Bei den ersten JET-Versionen (JET 1 und 2) war dies noch anders.

Mit freundlichen Grüßen / best regards

ELAC Electroacustic GmbH
Fraunhoferstr. 16
24118 Kiel


Ich habe im Februar mit fünf CC 501 VX-Jet in der Front einen riesen Testaufwand betrieben und immer zwischen zwei im Horizontalbetrieb und Vertikalbetrieb hin und her geschaltet.

Elac Testaufbau vertikal-horizontal

Das Ergebnis war, dass es kaum hörbare Unterschiede gibt.

Hier noch die Auskunft von Elac zur Montage der WS1645 an der Decke:


Der JET strahlt sehr breitwinkelig ab, auch nahezu unabhängig von der Einbaulage. Sie können von einem Öffnungswinkel zwischen 140 und 150° ausgehen.

Wir haben auf der High End 2016 ebenfalls ein Atmos Setup mit 1645ern vorgestellt. Dort haben wir die Lautsprecher mit den von uns ebenfalls erhältlichen Deckenhalterungen parallel zur Decke, also flach unter die Decke (nicht angewinkelt), angebracht. Das tönte wunderbar. Wir haben sie vertikal zum Hörplatz hin betrieben, wobei dies eine mehr oder weniger Kosmetische Entscheidung war.


Wenn du sicher gehen willst dann schreibe noch mal wegen der 241.3 an Elac, da bekommt man schnell und gut Auskunft....


[Beitrag von bernhard.s am 23. Dez 2017, 11:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passt der ELAC cc 141 zum FS 247 Frontlautsprecher?
TheCoasterfreak am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 13.04.2015  –  2 Beiträge
ELAC FS 207.2 mit CC 201.2 - Schnäppchen?
HenkOmatic am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  3 Beiträge
SUB für ELAC BS/CC, X1000
N3-concept am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  4 Beiträge
Elac Center CC 201 oder 241 kaufen?
bogart2 am 20.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  3 Beiträge
Lautsprecher weiter verwendbar ?
Reaver027 am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  7 Beiträge
Elac FS 127 + Elac CC 121 + Elac BS 123 empfehlenswert zu welchem Preis?
misterxfabian am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  5 Beiträge
Alte Jamo Boxen als Frontspeaker verwendbar?
BigBlue65 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  2 Beiträge
Anfängerfrage: Alte Lautsprecher als Rear verwendbar?
tomelle am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  8 Beiträge
YAMAHA RX-V361B noch verwendbar?
Avenger_Zero am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  6 Beiträge
Neuer SUBWOOFER gesucht
eurotrash74 am 06.08.2017  –  Letzte Antwort am 22.08.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglieddessertstorm
  • Gesamtzahl an Themen1.410.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.805

Hersteller in diesem Thread Widget schließen