Yamaha YSP 2700 oder Nubert 383, CS413, AW443

+A -A
Autor
Beitrag
Harlekin!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jan 2018, 19:02
Moin Leute!

Nach langem "lurken" habe ich auch mal wieder eine Frage. Seit einiger Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ich mir nicht mal wieder was gönnen sollte in Punkto Heimkino. Zuletzt habe ich mir einen feinen 60er UHD TV gekauft. Bin sehr zufrieden. (7090er von Samsung)

Jetzt möchte ich auch gerne den Sound upgraden. Hier ist Platz und hellhörige Wände der wichtige Faktor. Ich bin eigentlich großer Fan großer Boxen (lol), habe meine Stereo Boxen aber seit dem Umzug 2 mal angehabt. Es ist einfach zu laut für die neue Umgebung. Jedenfalls suche ich nach einem guten Mix aus Budget, Platz, Sound und Anschlussmöglichkeiten (Air Play, BT, ARC)

Jetzt stehe ich vor der Entscheidung mir (wieder) eine Soundbar zu kaufen oder eben ein 3.1 System von Nubert. Dazu soll gesagt sein, dass ich bereits einen AVR habe (Denon, bietet alle Anschlüsse. Befeuert laut Nubert Support die Boxen auch völlig ausreichend bzw. wurde empfohlen)

Die aktuelle Soundbar habe ich von Samsung für 300€ geschossen und ich musste mir (leider) eingestehen, dass der Sound wirklich nicht schlecht ist für das Geld, die Größe usw. Also Preis / Leistung sehr gut würde ich mal sagen. ABER jetzt muss doch ein wenig mehr Sound her.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Eine 5.1 er wäre aktuell einfach Geldverschwendung. Soundbars sind gar nicht mal so schlecht. Die Räume im Komplex sind recht dünn, was sich auf die Lautstärke auswirkt.

hat jemand bereits mit der ysp 2700 erfahrungen gemacht? Würde man überhaupt so ein Nubert Set nehmen?

BG
A
h0etry
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jan 2018, 19:58
Wie können LS denn zu laut sein ?

Dröhnen sie wegen falscher Aufstellung oder was ist das Problem?
AlainSutter1337_
Inventar
#3 erstellt: 15. Jan 2018, 21:27
Dreh leiser, kostet nichts
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 15. Jan 2018, 23:58
Lautsprecher und Subwoofer von Nubert machen genausoviel Krach wie andere

So ein Yamaha Soundprojektor mit IntelliBeam funktioniert halt nur richtig gut wenn die notwendigen Wände vorhanden sind und der Raum nicht allzu groß ist.


[Beitrag von steelydan1 am 15. Jan 2018, 23:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha YSP 2700 - Räumlichkeit
Cuardala am 25.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  7 Beiträge
Soundbar: Yamaha YSP-2700 oder YSP-5600
huxor am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 26.07.2017  –  7 Beiträge
Yamaha YSP 2700 oder Alternative
whitesnuf am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 01.03.2017  –  3 Beiträge
Yamaha YSP-2700 oder Bose SoundTouch 300
_keinPlan am 28.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2017  –  89 Beiträge
5.1 System Nubert 383
Drummer1007 am 14.07.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  4 Beiträge
Nubert Nubox 383 günstigere Alternative ?
SweetMusicalJesus am 08.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  7 Beiträge
Funktioniert die Yamaha YSP 2700 in meinem Raum? oder Alternativen
Ph03n1xX am 03.03.2018  –  Letzte Antwort am 10.03.2018  –  21 Beiträge
Nubert nuBox 383 Set / brauche Meinungen
muffins am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.08.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX V 2700
mrbreeze am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  3 Beiträge
Yamaha ysp 3000
gerdmenzel am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedIvans89
  • Gesamtzahl an Themen1.412.051
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.473

Hersteller in diesem Thread Widget schließen