Soundbar mit Sub Kaufempfehlung

+A -A
Autor
Beitrag
doritos
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2018, 16:35
Hallo liebe Leute,

ich möchte mir eine Soundbar mit Sub zulegen für ca. 150-200€. Für meine Leihenohren und schmalen Geldbeutel ist da leider nicht mehr drin.
Ich bin nun auf die Samsungreihe HW gestoßen. Ich habe ich davon sehr positive Sachen aber auch negative Sachen gehört. Einige fanden bei gleichem Preis bei LG bessere Sachen.

Kann mir vil jemand helfen ob Samsung HW oder LG besser wäre, da ich kaum Ahnung in der Materie habe ? Vorallem die Buchstaben (nach HW) ergeben für mich keinen Sinn (glaube das ist das Erscheinungsjahr, aber ist neuer besser?)

Hoffentlich kann mir jemand helfen.
Zimmer
Mfg
frankundjan
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2018, 21:18
Samsung HW-Kx sind die 2016, HW-Mx die 2017 Modelle mit Subwoofer
In Frage kommen da bei dem Budget die HW-M450 oder die HW-K550.

Wobei der Subwoofer bei der Reihe für die Tonne ist, erwarte da nicht so viel.

Schau mal hier, das wäre genau Dein Preislimit
http://www.hifi-foru...m_id=266&thread=4387

Bei den LG Soundbars fängt es mit der LG SJ7 bei den einigermassen brauchbaren Soundbars an.

Ansonsten käme preislich die Yamaha YAS-105 / 107 und Bose Solo 5 in Frage.
steelydan1
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Feb 2018, 00:58
Über jede Soundbar mit Sub für 150-200€ wirst du immer sehr positive Sachen aber auch negative Sachen lesen. Egal ob die von Samsung, LG, Sony, usw. ist. Das ist nur eine Frage der Erwartungshaltung der Käufer. Je niedriger diese ist, umso positiver die Rezension.
Die "Beste von den Billigen" ist aktuell die Samsung HW-M450, kostet ca.240€.
newsouthend
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2018, 11:12
Vielleicht ist auch die Yamaha YAS 207 was für dich. Ist zwar etwas teurer, aber ich habe die letztens für € 265 beim Händler gesehen. Ich fand die für den Preis recht gut.
frankundjan
Stammgast
#5 erstellt: 24. Feb 2018, 13:07
Der Preis für die YAS 207 ist sicherlich nicht schlecht.

Das Problem bei dieser Soundbar ist die Trennungsfrequenz des dazugehörigen Subwoofers, ein sehr ägerlicher Bug der wohl auch nicht per firmware update zu beheben ist.

Mit der YAS107 kann man dagegen jeden passiven Subwoofer anschliessen, da besteht das Problem nicht. Leider ist dieses Modell auf dem deutschen Markt recht selten verfügbar, da bleibt noch die YAS-107.

Auf dem Gebrauchtmarkt bekommt man die YSP 1400 von Yamaha für unter 200 €, die hat ein überzeugenderes Klangbild.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundbar Kaufempfehlung
qwertz3 am 20.06.2018  –  Letzte Antwort am 10.08.2018  –  34 Beiträge
Kaufempfehlung Soundbar mit Subwoofer
Swiggle am 13.05.2018  –  Letzte Antwort am 15.05.2018  –  19 Beiträge
Kaufempfehlung einer Soundbar?
Jeffri am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  2 Beiträge
Yamaha Soundbar/-deck Kaufempfehlung
dooro23 am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  3 Beiträge
SAMSUNG Soundbar(HW-F350). Kaufempfehlung ?
FAQ657 am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  5 Beiträge
Soundbar Kaufempfehlung KEF & Harman Kardon
Castors am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 02.05.2014  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung Soundbar , bitte um Hilfe.....
gnuenft am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2015  –  14 Beiträge
Hilfe bei Soundbar Kaufempfehlung Yamaha, Bose, Samsung
groni1988 am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 14.08.2017  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung
--NataS-- am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung
attacc am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedDeichschubser1962
  • Gesamtzahl an Themen1.422.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.087.654

Hersteller in diesem Thread Widget schließen