Canton Fonum 701 -> 5.1 aufrüsten oder kmpl. Neukauf

+A -A
Autor
Beitrag
Markus23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2019, 20:47
Hallo,

wie es der Titel schon sagt, ich würde gerne aufrüsten oder neu kaufen.

Raumgröße: ca. 18qm
Receiver: Yamaha RX-v685
Front-LS: Canton Fonum 701 (ca. 28 Jahre alt, aber nach meinem Gehör eigentlich noch gut) ;-)
Center: alter Center aus Teufel Kompakt 30 (sind eigentlich bäh, hatte aber nix anderes greifbar)
Rears: alte Rears aus Teufel Kompakt 30 (sind eigentlich auch bäh) ;-)

Aufrüst-Budget: ca. 800Euro

Zuerst, mir geht es nicht um die bestmöglich Lösung,
sondern meinen Bestand mit Augenmaß (aufs Geld) aufzupeppen.

Wäre eine Upgrade-Lösung mit Zukauf:

- neuer Center
- neue Rears
- ggf. subwoofer ?

besser, oder gleich ein Neukauf eines Komplett 5.1 Systems ?
(Hier wäre ggf. die 1000€ Grenze möglich)

Bei Upgrade, eher Canton Serie zum kombinieren, oder kann man hier „mischen“ ?

Vielen Dank schon mal für Tipps und Hinweise.


PS: Es bringt mir leider nicht viel mit Tipps in der Art „Spar noch ein bisschen, oder gib mind. 2000€ aus.
Für das wie oft ich es nutze, sind die 800-1000€ Budget schon echt Obergrenze und es muss ja auch in
der Preisklasse 5.1 möglich sein ;-)


Gruß,

Markus
günni777
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2019, 18:02
Hallo,

wenn die Dir als Surrounds nicht zu fett sind auf 18 qm...

https://m.kalaydo.de...her+paar/a/a8dae78e/

Oder 301 selber mal gucken...

Klanglich ähnlich abgestimmter Canton Center sollte es geben, weiß aber nicht welcher? Kollege hilft vielleicht weiter...

Canton Sub 300 gebraucht, muss aber nicht von Canton sein. Da bist Du sehr flexibel, da Bass keine Klangfarbe hat. Nur dahin stellen, wo Bassqualitaet am Besten funktioniert ohne drüber zu stolpern auf 18 qm.
_Janine_
Inventar
#3 erstellt: 13. Mai 2019, 20:19
Wenn die Fonum in Ordnung sind und der Klang dir gefällt dann behalte sie nur den Center würde ich ersetzen Teufel und Canton passt nun überhaupt nicht.
Ich würde es mit diesem Center probieren https://www.hifi-fab...terlautsprecher.html wird auf jeden Fall besser harmonieren als mit dem Teufel.
Rears diese hier https://www.hifi-fab...gallautsprecher.html einfach mal anschauen.
Als Sub den Canton AS 84.2 https://www.hifi-fab...-aktivsubwoofer.html für 18m² reicht der vollkommen aus oder wenns etwas größer sein soll den Sub 300 den Günni vorgeschlagen hat.


[Beitrag von _Janine_ am 13. Mai 2019, 20:20 bearbeitet]
Markus23
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2019, 20:34
@günni

..hab noch ein bisschen geforscht und angeblich soll der Canton CM30 nen Center aus dem „Zeitalter“ sein ;-)
Bin aber nicht so sicher, ob ich als „Laie“ Boxen gebraucht , vielleicht sogar per kleinanzeigen und versand kaufen sollte.

@Janine

Die GLE Serie wurde mir eben auch von Canton selbst empfohlen, wobei noch dei Frage ist ob auch die 455.2 bzw. 420 (als Vorgänger vom 456, 436) ausreichend wären - die bekommt man relativ günstig über Amazon ( und 85.3 sub auch ;-) )

wegen SUB: würde das echt was bringen zu den Fonum 701 mit den zwei 16er Tieftöner so einen „kleinen“ 220er Sub dazu zu stellen ?
Dachte müsste dann eher nen größerer noch dazu ?

PS: Danke für die ersten Tipps und Vorschläge :-)
günni777
Inventar
#5 erstellt: 13. Mai 2019, 21:26
Mit Versand blind würde ich alte Speaker nicht kaufen, insb. nicht zu spontan...

Ältere LS sind oft einwandfrei bzgl. Funktion... Sicken, insb. Schaumstoff Sicken sollte man sich aber immer genau angucken und Probehören natürlich...

Aus welcher Ecke PLZ kommst Du? Dann können wir auch mal Angebote mit suchen....

Über den Canton Sub 85.x wird hier im Forum des Öfteren Defekt Anfälligkeit beklagt.?
Markus23
Ist häufiger hier
#6 erstellt: Gestern, 14:43
Update:

ich hab nur nun mal einen GLE 455.2 und AS85.3 bestellt.
Gestern gekommen und erstaunlicherweise merke ich vor allen den Sub extrem positiv :-)
Den Center muss ich erstmal noch in ein paar Filmen „testen“.

wenn das so positiv bleibt, behalte ich das so.

Die Rears werde ich vermutlich nächsten Monat mal mit den GLE 420 testen
(Muss erstmal wieder Kohle reinkommen ;-)) )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Fonum 701 ersetzen
Phonat41 am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.10.2015  –  21 Beiträge
Neukauf oder Aufrüsten! 20qm Wohnzimmer
Sulfatio am 24.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  5 Beiträge
Canton Fonum 701 oder Dynaudio X36
tomatoes am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  2 Beiträge
Aufrüsten oder Neukauf
hwieland am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  6 Beiträge
Aufrüsten oder Neukauf?
Rob42 am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  8 Beiträge
AV für Fonum 701 gesucht
Mkgue am 15.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  10 Beiträge
von Onkyo 701 aufrüsten.
WalterD am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  14 Beiträge
Neukauf einer 5.1 Anlage
D.frenzel24 am 30.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  4 Beiträge
Canton 5.1 System aufrüsten
p00kie am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Aufrüsten Canton
rulezy0 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.125 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmorimax
  • Gesamtzahl an Themen1.441.105
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.422.898

Hersteller in diesem Thread Widget schließen