Dali Spektor 5.1 Set?

+A -A
Autor
Beitrag
*Martino*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jan 2020, 13:32
Hallo liebe Gemeinde!

Ich bin immer noch auf der Suche nach guten und halbwegs bezahlbaren 5.1 Lautsprechern.

Aktuell habe ich einen Marantz 1509 mit zwei Denon SC-M41 und einen Mivoc Hype 10 G2 am laufen.

Jetzt wäre meine erste Frage ob jemand diese Set kennt und was darüber sagen kann:
Dali 5.1 Set

Betsehend aus DALI SPEKTOR 1 Kompaktlautsprecher, DALI SPEKTOR VOKAL Center-Lautsprecher und DALI SUB C-8 D Subwoofer.
Kostenpunkt 666 Euro

Meine zweite Frage wäre, ob es besser weäre das oben verlinkte System zu nehmen und das bestehende Material zu verkaufen, oder das bestehende System mit drei weiteren SC-M41 zu erweitern?
Unabhängig vom kleinen Verlust beim Verkauf.
Receiver soll bleiben, mit dem ich sehr zufrieden.

Danke und allen ein schönes Wochenende!


[Beitrag von *Martino* am 11. Jan 2020, 13:34 bearbeitet]
adiclair
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2020, 13:44
Gefallen dir die Denon SC-M41 vom Klang her? Wenn ja, dann diese weiter ausbauen.

Oder die ausgesuchten Dali Spektor als Stereo kaufen und dann beide (Dali Spektor und Denon SC-M41) vergleichen...


[Beitrag von adiclair am 11. Jan 2020, 13:45 bearbeitet]
*Martino*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Jan 2020, 13:57
Danke für die schnelle Antwort

Ansich sind die SC-M41 ganz ok, nur insgesamt etwas dumpf abgestimmt.
Ich konnte noch Canton SP209 testen, die waren mir wiederum von den Höhen her zu scharf. Klangen irgendwie in den höheren Bereichen wie mein Radiowecker, irgendwie blechern........nur mein Hörempfinden.

Die Dali als Stereo kaufen kommt mich dann teurer falls sie mir gefallen und ich das System erweitern möchte. Das Set wäre vom Preis her recht interessant
Rio_S
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2020, 14:04
Auf jeden Fall mal Vergleichen. Ich persönlich mag Dali - aber das is eben mein Persönlicher Geschmack. Ich würde allerdings nach der Zensor Baureihe suchen. Da sind immer noch etliche Restbestände (Baureihe ist letztes Jahr ausgelaufen) bei diversen Händlern zu Schleuderpreisen zu haben. Da drängt sich die Idee von adiclair auf - sich erstmal ein Paar (2Stück) zum hören zu bestellen. Kannst natürlich auch die Spektor nehmen Zensor is halt etwas hochwertiger angesiedelt als Spektor.
adiclair
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2020, 14:08
Die Dali Spector als Stereo gibt es doch nun nicht nur bei 'Hifiklubben', oder?
*Martino*
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Jan 2020, 14:10
Wenn ich Zenor suche, welche? Auch die 1er vermutlich.
Und welchen Center dazu?
Stimmt die Spektor gibts nicht nur dort, aber das komplette Set


[Beitrag von *Martino* am 11. Jan 2020, 14:14 bearbeitet]
Rio_S
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jan 2020, 14:20
Also die Dalis kommen allgemein schon eher mit klaren Höhen, da bist du mit deinem Wunsch schon auf dem richtigen Weg denke ich. Die Einser sind schon schöne Teile, hab ich eben für 100-140Stück gesehen. Alternativ (Aber schon wirklich Üppig) sind die 5'er in der Front. Die sind nicht Riesig - aber is eben kein Möbelstück für nen 12m² Zimmer. Ich hab die Selber hier stehen - auf jeden Fall enorm empfehlenswert.

Als Center kannst du THEORETISCH jeden LS einzeln (legen?) wenn dich die Optik nicht stört. Alternativ gibts die Lautsprecher meistens als "LCR" (Left-Center-Right) Ausführung - wenn du wert auf einen eigenständigen Center legst.


[Beitrag von Rio_S am 11. Jan 2020, 14:24 bearbeitet]
adiclair
Inventar
#8 erstellt: 11. Jan 2020, 14:21
Bist du so schwer von Kapee, oder tust nur so?

ERST Stereo ONLINE kaufen (in deinem Fall aber dann nicht bei Hifiklubben) und dann 'gefällt' dir bestimmt der Klang nicht -> return to sender...

Wenn man sich nicht einig ist bzw. man DEN Klang haben will, dan kann der LS-Kauf sehr langwierig werden.


[Beitrag von adiclair am 11. Jan 2020, 14:23 bearbeitet]
*Martino*
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 11. Jan 2020, 14:24
Ich verstehe ganz gut keine Sorge.
Möchte nur unnötige Rennerei und Aufwand vermeiden.

Die Zenor 1 kommen auf 120 Euro per Stück in schwarz, ist der Preis ok?

Gesetzten Falle, die Zenor oder die Spektor "gefallen" mir, welcher Center würde dazu passen?


[Beitrag von *Martino* am 11. Jan 2020, 14:26 bearbeitet]
Rio_S
Stammgast
#10 erstellt: 11. Jan 2020, 14:29
Ich hab für meine Mutter ein Gebrauchtes Paar bei Kleinanzeigen für den Preis bekommen. Bei "Neu mit Gewährleistung" halte ich das als Stückpreis für völlig angemessen. In Wallnuss bekommste sie für 99€ - gefällt mir persönlich allerdings nicht so.



Rio_S (Beitrag #7) schrieb:
Als Center kannst du THEORETISCH jeden LS einzeln (legen?) wenn dich die Optik nicht stört. Alternativ gibts die Lautsprecher meistens als "LCR" (Left-Center-Right) Ausführung - wenn du wert auf einen eigenständigen Center legst.


[Beitrag von Rio_S am 11. Jan 2020, 14:31 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#11 erstellt: 11. Jan 2020, 14:31
wobei ich für die Front eher die 3'er statt der 1'er Zensor nehmen würde, 180mm zu 130mm ist schon eine Nummer
*Martino*
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 11. Jan 2020, 14:31
Hab zwar eine Walnnuß/Zwetschge farben Wohnewand mit weissen Türen, aber in Walnuss oder weiss gefallen mir die Zenor auch nicht, also werden sie schwarz.
Dann schau ich ob ich noch einen Vokal Center bekomme wenn die in Stereo durch den Test kommen

Die 3er sind mir dann schon wieder zu groß


[Beitrag von *Martino* am 11. Jan 2020, 14:39 bearbeitet]
Rio_S
Stammgast
#13 erstellt: 11. Jan 2020, 14:37
Ich hab grad mal bei Dali geschaut - es gibt Vokal Ausführungen in allen bisher angesprochenen Dali-Baureihen (Liegender Center, HT mit Doppeltem M/T - Töner). Die sind mir allerdings in meinen gängigen Shops noch nicht so oft aufgefallen. Musst du evtl etwas suchen wenn du den später zukaufen willst...
*Martino*
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 11. Jan 2020, 14:40
Wenn dann hätte ich jetzt den Center mit dazu geholt, da ich eh einen benötige.
Normalen LS legen möchte ich wegen der Optik nicht.
Falls der dann doch nicht gefällt muss ich ihn wohl oder übel wieder retoure schicken......


[Beitrag von *Martino* am 11. Jan 2020, 15:04 bearbeitet]
*Martino*
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 21. Jan 2020, 10:57
Soderla, nach mehrmaligen Fehlversuchen die Zensor zu bekommen habe ich jetzt die Oberon probegehört und werde diese auch behalten.


Die Oberon 1 habe ich zu einen sehr guten Preis bekommen und den passenden Oberon Center zum Preis des Zensor Vokal.

Danke nochmal für Eure Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali Spektor 5.1 Surround Set mit Spektor 1 oder andere
phoenix66666 am 22.02.2020  –  Letzte Antwort am 20.10.2021  –  4 Beiträge
Dali Spektor 6 oder Spektor 2 als Front für 5.1
Benji8 am 27.12.2019  –  Letzte Antwort am 28.12.2019  –  7 Beiträge
Dali Spektor 6/2 oder Dali Oberon? | 5.1 | 15qm Wohnzimmer
Xx_Goldi_xX am 14.07.2020  –  Letzte Antwort am 18.07.2020  –  13 Beiträge
Kaufberatung 5.1 System bis 1200? - Dali Spektor
Arekusu am 30.03.2020  –  Letzte Antwort am 03.04.2020  –  15 Beiträge
Dali Zensor Pico vs. Dali Spektor 1
Shifty1848 am 29.12.2019  –  Letzte Antwort am 12.04.2021  –  7 Beiträge
Subwoofer upgrade für Dali Spektor 2
Sancho1896 am 05.04.2021  –  Letzte Antwort am 10.04.2021  –  4 Beiträge
Dali Spektor 2 Austauschen o. Behalten?
assuz am 17.03.2019  –  Letzte Antwort am 28.05.2019  –  20 Beiträge
Dali Spektor 6/2 als Einsteigersystem geeignet ?
markstark am 04.07.2020  –  Letzte Antwort am 05.07.2020  –  3 Beiträge
Austausch Canton Plus XL 5.1 gegen DALI Spektor
Loopynator am 23.01.2021  –  Letzte Antwort am 24.01.2021  –  8 Beiträge
Kaufberatung DAli .
RFTRobo am 18.07.2021  –  Letzte Antwort am 19.07.2021  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.806 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedphillipete
  • Gesamtzahl an Themen1.525.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.015.499

Hersteller in diesem Thread Widget schließen