Sony BDV N590 vs LG BH6430P 5.1 -> 7.1

+A -A
Autor
Beitrag
Porther
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Mrz 2014, 14:47
Hallo Leute,

nachdem ich mit meiner Entscheidung welchen TV ich mir zu lege, hier absolut Top beraten wurde, wende ich mich jetzt nochmals an Euch :-)
Ich hoffe,dass ich das Thema nicht übersehen habe, und starte ein neues, was schon zich mal Diskutiert wurde.

Wie erwähnt habe ich meinen LG 47 " auf den LG 65LM620 umgerüstet und jeder Film ist für mich / uns ein absolutes Erlebnis.

Derzeit besitze ich eine Surroundanlage Sony BDV N590 (da sie vom Design zur PS3 passt hatte ich mich damals füpr diese Anlage entschieden). Außerdem verwende ich eine Logitech Harmony One. Aber das nur am Rande.

Leider bin ich nicht mehr ganz zufrieden. Ich habe das Gefühl, dass die Sony nicht so mit dem TV harmoniert bzw es gibt einige Dinge die ich im Laufe von fast 2 Jahren festgestellt habe.

- Vom Sofa aus ist das Display kaum lesbar (zu schräg)
- Anlage schaltet immer auf den TV Eingang, selbst wenn ich den deaktiviere (er ist ja nicht belegt)
- das Hochfahren der Anlage dauert mir persönlich ein bisschen zu lange :-)

Bei mir läuft alles über HDMI Stecker.

Ok, gestern habe ich dann auf Amazon die LG Anlage gesehen, die von der Werten her fast identisch ist wie die Sony. Wichtig war mir auch die 3D Funktion. Diese gab es gestern sogar für unter 200 Euro. Da die Rückgabe bei Amazon bisher immer problemlos war, habe ich die Anlage kurzerhand bestellt. Sie sollte am Montag bei mir eintreffen.

3 Dinge interessieren mich jetzt sehr.

1. Meint ihr die LG harmoniert besser mit dem LG TV oder ist so etwas nur Unsinn, dass Geräte gleichen Herstellers besser zusammen arbeiten?

2. Ist es denn möglich, dass ich die 5.1 LG Anlage auf 7.1 erweitere? Da gibt es doch sicher keine weiteren Eingänge auf der Rückseite?

3. Klanglich her und auch dass die Sony 3D abspielt, bin ich super zufrieden. Ratet ihr mir diese zu behalten oder doch auf LG umzurüsten?

Ich habe bereits gelesen, dass man wohl einen anderen Receiver bzw Verstärker braucht um 2 weitere Lautsprecher an die LG/Sony überhaupt anzustecken. Stimmt dass oder gibt es eine andere Lösung?

Auch habe ich schon gehört, dass wohl nicht alle Filme auf 7.1 laufen. Oder doch?

Ich hoffe mein Text war nicht zu lange. Ich bin sehr gespannt auf Eure Meinungen.


[Beitrag von Porther am 22. Mrz 2014, 14:52 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2014, 15:23
1. LG oder Sony ist vollkomemn egal. "Harmonieren" tut das klnaglich nicht. Du tauschst jetzt lediglich Anlage aus der untersten Schublade links gegen Anlage aus der untersten Schublade rechts.
2. Nein. 7.1 geht nur mit einem entsprechenden AVR oder einer Anlage, die direktr 7.1 Lautsprecher hat. Die Frage bei 7.1 ist immer: lohnt das? Kann man das vernünftig aufstellen? Klanglich bringen nur "mehr" LAutsprecher nix. 98% aller Filme haben eh nur eine 5.1 Spur, also wird der Ton hinten leidglich "hochgerechnet". Wobei das schon funktioniert.
3. Was sollen wir raten? Die LG Anlage wird nicht besser sein.

Bevor ich mir eine andere "billig" Anlage hole oder an 7.1 denke, würde ich mir lieber überlegen, was anständiges zu kaufen bzw. wenigstens damit anzufangen.
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 22. Mrz 2014, 15:28
zu 1. ist Unsinn
zu 2. NEIN
zu 3. sind beides Brüllwürfelnanlagen im LowBudget Bereich, die Sony hat wenigstens noch ZWEI HDMI Eingänge

wenn Du was Gescheites willst kommst Du um einen AVR und ein gutes Boxenset nicht herum, da beginnt der Spass aber erst bei ca. 800-900€
damit ginge dann auch 7.1


[Beitrag von XN04113 am 22. Mrz 2014, 15:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3.1 vs 5.1 vs 7.1
Noonien am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  24 Beiträge
Sony BDV-E980W Tonbrillianz
RudiKo am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge
7.1 vs. 5.1
DaJollyJoker am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  10 Beiträge
Probleme mit: SONY BDV-N9100WL
Typhoon0808 am 15.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  2 Beiträge
SonyBDV n590 aktiven Subwoofer anschließen
-HansVader- am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  7 Beiträge
Frage zum Sony BDV-E6100
smilyy am 28.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  2 Beiträge
Kein Ton von Sony bdv e 4100
Ronaldw1981 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  7 Beiträge
7.1 vs. 6.1 vs. 5.1 - welches Boxensetup für 5.1 Film?
o0Julia0o am 16.10.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  15 Beiträge
6.1 vs. 7.1
Dirk25 am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  2 Beiträge
sony bdv e 5.1 3 d blu-ray player
paninante am 07.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.956

Hersteller in diesem Thread Widget schließen