TV-Erweiterungen - Soundbar und Receiver (und v.a. Verkabelung)

+A -A
Autor
Beitrag
Sney09
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2016, 14:44
Hallo zusammen,

ich will meine TV Ecke ein wenig erweitern und eine Soundbar und einen externen Receiver kaufen (nutze nur die Boxen vom TV, die recht bescheiden sind sowie den internen Receiver des TVs, der auch Probleme macht)

Soundbars habe ich mal ein bisschen quer gelesen und folgende Möglichkeiten rausgesucht:

- Teufel ; mit externem Subwoofer; bekomm ich wegen einer 20 % Aktion aktuell für 300 €
- Panasonic mit externem Subwoofer
- Bose ohne externen Subwoofer

Receiver würde ich einen von TechniSat nehmen:

Diesen

Ihr könnt mir gern mal Feedback zu den Soundbars (und auch zu dem Receiver) geben, vlt. hat ja schon einer Erfahrung gemacht, auch was z.B. eine Variante ohne Subwoofer für Nachteile hat.

Worum es mir aber vor allem geht: Die Verkabelung / Kommunikation.
Einmal kommt das Soundsignal ja am Receiver über Kabel an (für den Fall, dass ich ganz normal TV schaue oder den Receiver als Mediabox nutze und Filme von einer Festplatte abspielen lasse).
Andererseits hab ich am TV nochmal einen Amazonfirestick angeschlossen, den ich recht viel nutze (z.B. für Netflix oder auch Spotify). In dem Fall könnt ich das Signal erst direkt am TV abgreifen.

Plan wäre jetzt: Verbindung von Receiver zu TV mit HDMI Kabel herstellen; dann die Soundsignale per optimischem Ausgang (ist am TV vorhanden) auf die Soundbar geben (haben alle 3 Soundbars als möglichen Eingang). So hätte ich alle möglichkeiten abgedeckt

Ist das soweit richtig gedacht oder hab ich dadurch irgendwelche Nachteile / Qualitätsverluste? Würde ungern nochmal einen Decoder / AV Receiver dabei nehmen, der den Sound verwaltet..

Hoffe es schaut mal einer rein.. ist wg. dem Teufelangebot ein wenig Eile geboten


[Beitrag von Sney09 am 03. Jan 2016, 15:32 bearbeitet]
RheaM
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2016, 14:52
Die Verkabelung sollte so klappen, Ton bekommst duso auf jeden Fall. Aber obs dann mit gleichzeitigem Einschalten was wird.... Hat dein TV kein HDMI ARC ? Und warum soll es ausgerechnet der Technisat sein? Ich halte die für überteuert.


[Beitrag von RheaM am 03. Jan 2016, 14:54 bearbeitet]
Sney09
Neuling
#3 erstellt: 03. Jan 2016, 15:05
Hm nein... HDMI hat der Fernseher nur Eingänge (dieser TV))

Es muss kein Technisat sein.. hatte diese jedoch als "Qualitätsprodukte" (Langlebigkeit, Fehleranfälligkeit, Bedienkomfort etc.) empfohlen bekommen..
Wichtig war mir auch, dass der Receiver als MediaBox verwendbar ist (Anschluss der Festplatte und abspielen der üblichen Videoformate wie AVI MKV etc.).. auch hier nehme ich natürlich gerne andere Tipps entgegen

Was hälst du von der Teufel Anlage?
RheaM
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2016, 15:23
Kann ich dir nicht sagen, deine Links funktionieren alle nicht. Als Soundbars ken ich nur eine von Yamaha und die war schon gut, gibts aber nicht mehr. Und was gegen Technisat spricht:

- teuer
- zumindest meiner vertrug sich nicht mit jeder Festplatte
einfache Bedienbarkeit stimmt schon, aber mittlerweile komm ich auch mit Linux- Receivern klar.
Sney09
Neuling
#5 erstellt: 03. Jan 2016, 15:30
Sorry.. hab nun die Links korrigiert
RheaM
Inventar
#6 erstellt: 03. Jan 2016, 15:37
OK, das ist ein Kabelreceiver, da kenn ich mich nicht so aus, prinzipiell ist schon richtig das die Technisat einfach einzurichten und zu bedienen sind, wenns dir das Geld wert ist. Die Soundbars, da würde ich am ehesten zu der Teufel greifen, ist aber mehr Bauchgefühl.

P.S. wenn du HD+ nutzen willst würde ich einen Linuxreceiver kaufen.


[Beitrag von RheaM am 03. Jan 2016, 15:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Verkabelung einer Soundbar
kingkongdeluxe am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.12.2012  –  10 Beiträge
Plattenspieler, Soundbar und TV
Dennis8490 am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  6 Beiträge
Tonproblem TV und Soundbar
Outrider69 am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.10.2016  –  2 Beiträge
Verkabelung
dachsberg am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  10 Beiträge
Richtige Verkabelung?
Langschlaefer84 am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  2 Beiträge
Radio Receiver und Soundbar
OldHenry1205 am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  36 Beiträge
LG Soundbar + Samsung TV
Jaxbond am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  2 Beiträge
AV Receiver anschließen Soundbar
Oliver_F am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  18 Beiträge
Töne aus TV ohne Verkabelung?
heuchler am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  7 Beiträge
Verkabelung AVR, TV, DVD
philbird am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.956

Hersteller in diesem Thread Widget schließen