Fire TV Stick an AV-Receiver anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
El*Rey
Neuling
#1 erstellt: 23. Apr 2018, 12:42
Hallo,

ich bin neu im Forum und habe gleich eine kleine Frage:

Wie im Titel zu lesen, würde gerne einen Fire TV Stick an meinen AV-Receiver anschließen. Da dieser jedoch keinen HDMI Eingang hat, möchte ich das Tonsignal vom Bildsignal trennen. Dafür ist mir dieser HDMI Audio Extractor auf Amazon ins Auge gesprungen: https://www.amazon.d...ref_=lv_ov_lig_dp_it

Wenn das Signal separiert wurde, hätte ich vor, das Bild via HDMI an meinen Beamer zu leiten und den Ton via Optischem Kabel an den AV-Receiver.

Meine Frage als Home Cinema-Neuling: Funktioniert das so und wenn ja, kann ich dann noch mit einem 5.1 Sound rechnen?
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 23. Apr 2018, 12:46
JA das sollte so gehen
XN04113
Inventar
#3 erstellt: 23. Apr 2018, 12:47
genau dafür wurden diese Geräte entwickelt
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 23. Apr 2018, 12:51
Alternative wäre ein FireTV (nicht Stick) älterer Bauart, die haben noch SPDIF Out und hast weniger Kabel und kein Extra Gerät stehen.
El*Rey
Neuling
#5 erstellt: 23. Apr 2018, 12:53
Hallo,

danke an beide

@XN04113: Da es sich hierbei um meine erste Home Cinema Anlage handelt und mich noch nicht so recht damit auskenne, dachte ich mir: lieber eine blöde Frage zu viel, als eine zu wenig
El*Rey
Neuling
#6 erstellt: 23. Apr 2018, 12:55
Sorry Fuchs#14, habe deine zweite Antwort erst jetzt gelesen. Danke für den Tipp, ich glaube, das wäre fast eine bessere Lösung!
gapigen
Inventar
#7 erstellt: 24. Apr 2018, 09:05
Das alte FireTV ist halt: alt und auch langsamer.

Ich selber nutze auch einen HDMI-Swirch, allerdings mit mehr HDMI-Eingängen. Die kosten auch nicht die Welt, sind aber dadurch vielseitiger nutzbar.
west2630
Stammgast
#8 erstellt: 22. Dez 2019, 18:03
ich musste mir einen neuen TV zulegen (Panas.55GZN1508) und dieser hat eine Abdeckung über den Anschlüssen. Einerseits was gutes, anderseits schlecht gemacht, da man bei Benutzung eines Toslink Kabels die Abdeckung nicht mehr anbringen kann.
Gestern Abend dann Fire TV Stick ausprobiert (ohne Toslink) und dann ging es schon los mit dem Ton. Lautsprecher Fernseher und Heimkino Anlage gleichzeitig und es lies sich nur regeln, das ich den TV Ton auf 0 stellte.

Habe jetzt den Stick aus dem Fernseher an den Receiver direkt angeschlossen und in der Harmonie 950 die Aktion geändert und es funktioniert wunderbar.
Wieso bin ich nicht schon früher auf die Idee gekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fire TV Stick 4k
tami62 am 03.10.2021  –  Letzte Antwort am 19.10.2021  –  5 Beiträge
Kodi Fire Tv Stick nur PCM
said780 am 06.12.2017  –  Letzte Antwort am 08.12.2017  –  30 Beiträge
LG 49SM86007LA und Amazon Fire TV Stick (4K)
Bathos am 01.12.2019  –  Letzte Antwort am 02.12.2019  –  2 Beiträge
Fire TV Stick (2. Gen.) kein 5.1 Surround
CandyShark am 11.11.2020  –  Letzte Antwort am 11.11.2020  –  3 Beiträge
Laptop an AV-Receiver anschließen
Baemblebee am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  23 Beiträge
5.1 Sound mit dem Fire TV Stick [LG/Teufel]
pratwa# am 15.10.2020  –  Letzte Antwort am 06.02.2021  –  38 Beiträge
Soundbar und AV-Receiver an TV anschließen?
Gabri_x3 am 30.07.2019  –  Letzte Antwort am 31.07.2019  –  7 Beiträge
Alle Geräte an den Tv anschließen und dann an den Av Receiver
Slavko1986 am 16.12.2021  –  Letzte Antwort am 16.12.2021  –  4 Beiträge
AV Receiver anschließen Soundbar
Oliver_F am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  18 Beiträge
AV Receiver über TV reservier anschließen
Fabian1910 am 06.10.2018  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.947 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedrenaqs60
  • Gesamtzahl an Themen1.525.289
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.019.410

Hersteller in diesem Thread Widget schließen