5.1 Lautsprecher an tv , aber wie?

+A -A
Autor
Beitrag
Kazincredible_
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2018, 20:00
Hallo Experten

Ich habe ein Problem:

Ich wollte statt einem 2.1 Lautsprecher auf ein 5.1 Lautsprecher umsteigen. Ich dachte mir Nix dabei, wieso sollte es anders sein.
Da habe ich ein 5.1 von Samsung bestellt, welches wohl eigentlich in Verbindung mit einem Bluray Player verkauft wird y
Jedoch kaufte ich nur die Lautsprecher.

Ich überlege seit gestern was ich machen könnte. Ob ich einen Adapter hole, jedoch welches? CAFD441B-6C2C-49A7-B7E5-7508BC247B5F
Lautsprecher
Tv hinten

Würde es denn irgendwie klappen ohne Receiver weil die sehr teuer sind.
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2018, 20:03
Nein, keine Chance ohne AVR.

Und dann auch nur bedingt, weil der Subwoofer allerhöchstwahrscheinlich passiv ist.

Die Lautsprecher sind Bestandteil eines Komplettsets, das auch nur komplett sinnvoll zu betreiben ist.

Gruß
Georg


[Beitrag von RocknRollCowboy am 16. Mai 2018, 20:04 bearbeitet]
HiFiKarol
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2018, 20:06
Kurz: Das wird so nichts.

Was Du da hast sind passive Lautsorecher. Die brauchen noch einen Verstärker, welcher bei dem Set wohl im BD Player integriert war.
Ohne wird kein Ton aus den Lautsprechern kommen.

Also hast Du im Prinzip drei Möglichkeiten:
1. Schau dass Du irgendwo den passenden Player findest
2. Kaufe einen Receiver und verwende die LS daran.
3. Versuche die LS zu verkaufen und fang vom Anfang an.
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 16. Mai 2018, 20:08
Punkt 3 ist der sinnvollste.

Punkt 2 wird zwecks dem passiven Subwoofer auch nichts werden.

Gruß
Georg

Edit:
Mach doch auch mal ein Foto von der Rückseite des Subwoofers. Dann kann man mit Sicherheit sagen ob es geht oder nicht.
Ist am Sub kein Netzstecker geht es mit Sicherheit nicht.


[Beitrag von RocknRollCowboy am 16. Mai 2018, 20:12 bearbeitet]
kobold58
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mai 2018, 20:31
Das Teil ist doch uralt! Sowas wird nichts vernünftiges mehr ohne den Originalreceiver.
Kazincredible_
Neuling
#6 erstellt: 16. Mai 2018, 20:57
Alles klar. Danke für eure Antworten.

Ich werde das dann wohl verkaufen und beim nächsten mal genauer drauf achten.
Kazincredible_
Neuling
#7 erstellt: 16. Mai 2018, 21:05
Würde denn dieses Teil hier an meinem TV funktionieren ? Abgesehen davon ob es spitze ist.

https://rover.ebay.c...2Fitm%2F153018757277
kobold58
Stammgast
#8 erstellt: 16. Mai 2018, 21:09
Das ist doch genau wieder so ein Schrott. Und Deinen Fernseher kennen wir auch nicht...
Kazincredible_
Neuling
#9 erstellt: 16. Mai 2018, 21:11
Habe ein Bild oben gepostet vom Fernseher hinten, oder bräuchtet ihr mehr Infos.

Für den Übergang würde ich den gerne nehmen preislich ist der nämlich ok.
kobold58
Stammgast
#10 erstellt: 16. Mai 2018, 21:13
Die Frage ist sinnlos, das Angebot beendet.
RocknRollCowboy
Inventar
#11 erstellt: 16. Mai 2018, 21:21

Würde denn dieses Teil hier an meinem TV funktionieren ? Abgesehen davon ob es spitze ist.

Nein, das Auna System funktioniert auch nicht, da es keinen optischen Toslink Toneingang hat.
Von der Qualität möchte ich jetzt nicht reden.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie 5.1 an Sky / Tv anschliessen? HILFE ;(
Michauek am 08.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.06.2016  –  7 Beiträge
PC-Lautsprecher an TV
Miki77 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  5 Beiträge
Inwall Lautsprecher in TV Wand - Wie sinnvoll?
dese am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 27.03.2017  –  21 Beiträge
TV-Lautsprecher als Mitte LS für 5.1 ?
geejay101 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  12 Beiträge
Wie Lautsprecher aufstellen?
bobmarley1985 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  3 Beiträge
5.1 Anlage an TV anschließen
ultrasKA am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  11 Beiträge
5.1 Soundsystem <-> TV
roflbernd am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  3 Beiträge
Wie funktioniert eine 5.1 Anlage? (TV, HDMI)
Kippenschachtel am 29.07.2016  –  Letzte Antwort am 29.07.2016  –  22 Beiträge
Rear-Lautsprecher (5.1): Wie anordnen?
Hot_Exploder am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  9 Beiträge
externe Lautsprecher an TV anschließen
no_body am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsex4all
  • Gesamtzahl an Themen1.414.462
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.928.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen