Probleme mit Yamaha RX-396---> beim einschalten macht er nur ***klack***

+A -A
Autor
Beitrag
drako
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2003, 17:52
Hallo,
also erstmal Hallo an Alle hier, bin neu hier, aber ein heimlicher Leser dieses Forums, es gibt hier viel Intress. zu lesen, und viel, das man noch garnet gewußt hat.
So, Nun zu meinem Problem, ich habe einen Yamaha RX-396 Receiver,von einem Freund bekommen, er wollte Ihn wegschmeissen, da er nicht geht, naja, ich hab gedacht, ich schau mal, ob ich das ding wieder hinbekomme, wäre mal ne gute Basis, mit meiner Anlage anzufangen?? Tja, also Problem istz, sobald ich Ihn anmschalte, macht er nur Klack, und es tut sich nix?? ja, hatte nen Elektriker bei mir im Kaff gefragt, und er meinte, das es das Netzteil oder so sein könnte?? NEU*** würde dieses orginal bei Yamaha 120 € kosten??? toll. stolzer Preis??
Frage an Euch, Kann es das sein, oder auch was anderes? Ist das so teuer ?? Was soll ich machen? Villeicht könnt Ihr mir da weiterhelfen...??
Danke für jede Hilfe/Antwort,...
Gruß Stefan
das_n
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2003, 17:56
also wenns klack macht, dann ist schonmal saft da, weil da ja nen relais klackt.....wrum der dann nicht geht weiss ich nicht, aber ich vermute mal dass es aus o.g. grund nicht am netzteil liegt.........vielleicht ist der amp an sich schrott oder nur nen relais verdreckt.....wenn es klack gemacht hat, hört man denn dann leises brummen? wenn ja, dann solte es echt nicht am netzteil liegen..........
drako
Neuling
#3 erstellt: 27. Nov 2003, 18:00
Ja, naja, also es macht nur klack. also stecker rein, auf netzschalter drücken, dann macht es klack, und nix mehr ? kein brummen, oder rasuschen, geschw. denn licht odda so?? Mein Elektriker meinte, es kann sein, das er ne Box mit 4 Ohm oder so angeschl. hätte, und deswegen das Netzteil im A. ist?? hmm, aber meines wissens, ist doch so n schalter hinten für die Impedanz der Boxen, oder ?? weiß net, abba is denn so n sch. Netzteil so teuer?? Denn wennn ich mal schaue, neu kostet dér RX-396 auch grad nur so um die 180 € ??Oder???
Greez
das_n
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2003, 18:58
an den boxen kanns net liegen, hab meine 4-ohmer auch mal probeweise mit der 8-ohm-einstellund an meinem betrieben........
drako
Neuling
#5 erstellt: 02. Dez 2003, 14:55
Weiß jemand wo ich ersatzteile bekomme?
das_n
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2003, 15:17
soweit ich weiss, hat yamaha ziemlich lange ersatzteile auf lager, auch wenn das gerät schon nicht mehr gebaut wird-.---was ja hier nicht der fall ist.

frag einfach mal nen händler........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX 396 RDS linker Kanal defekt?
Jensenwemsen am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V1800
LOGO+ am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  11 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX 1200
timewriter am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V740 Probleme!!
coolfire am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V640 Probleme
JEB am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  23 Beiträge
Yamaha RX-V659, Probleme beim 2CH Stereo
buss78 am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  8 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V730
cikl007 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  7 Beiträge
Probleme mit Yamaha RX-V361
Hanswurstl am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V440 Koax-Probleme
Dodge am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V350 Probleme
bigpro am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCoolChris26
  • Gesamtzahl an Themen1.443.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.678

Hersteller in diesem Thread Widget schließen