Yamaha RX-V640 Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
JEB
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Nov 2003, 13:49
Hi Leute da ich mich auf dem Gebiet noch so gut wie ger nicht außkenne hoffe ich ihr könnt mir helfen.

Also ich habe folgendes Problem:

Ich besitzte den oben genannten Verstärker und 4 x Vector 77 und einen Center von JBL (JBL EC25) Im setup muss man ja erst mal einstellen wie viele Boxen angeschlossen sind aber diese Einstellung will der Verstärker nciht speicher und auch die einstellung der Größer der Boxen (larg smal) stellt er nach verlassen das Setups wieder um bitte helft mir!

Und noch ne frage wie schaffe ich es, dass wenn ich eine normale Audio CD höre aus jeder box Sound rauskommt und nciht nur aus den zwei Mainspeakern und aus dem Center??

ICh bedanke mcih schon mal im Vorraus!

BIG THX

Kann mir den keiner Helfen! Ich habe für den Spaß 1350€ außegebn und jetzt klappt es nciht richtig! BItte helft mir!!!


[Beitrag von JEB am 22. Nov 2003, 23:30 bearbeitet]
PIWI
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2003, 18:58
Hi JEB !

Das ist bei einigen Yamahas wirklich unglücklich gelöst.
Habe nur einen Download des Handbuches und hoffe ich kann Dir wenigstens etwas helfen.

Anzahl der LS (Sub ist eigener Punkt) wird im Basic-Menü 1 des Set up eingestellt.
So ab Seite 19.
Irgend wo muss dann auch mit "SET" bestätigt werden.
Danach kommt man mit "CHECK OK" = "YES" wieder raus.
Mit "CHECK OK" = "NO" kann man die LS einpegeln, wenn man schon will.

Die Größe der LS wird im Menü Sound 1 eingestellt.
Das ganze Set up ist ab Seite 40 erklärt.
Es muss eventuell noch mehr eingestellt werden.

Probier noch mal, wenn es geht mit Handbuch.

Viel Erfolg
PIWI
JEB
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2003, 21:11
Das weiß ich auch. ICh hab ja das Handbuch aber er will sie Einstellungen nciht speichern!!! das ist mein Prob.

Trozdem THX
Foreigner
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Nov 2003, 12:19
Ich habe mir am WE auch den Receiver geholt + 5 Satteliten + Sub

Hab die LS erst gestern angeschlossen und kenne mich da auch noch nicht so toll mit aus. Hat jedenfalls auch ewig gedauert bis ich mich durch das Menu gehangelt hatte.

Hast du schonmal probiert den Receiver auf Stereo zu stellen wenn du Radio / CD hörst?

Dann kommt bei mir Sound aus allen LS.
Ansonsten kommt bei mir auch nur Sound aus den 3 vorderen.



Hab aber mal ne Frage zu dem Subwoofer.

Ich habe den Sub 101 ESP von Elac (ist ein aktiver Subwoofer). Wie und wo schliesse ich den denn an?

Mit was für einem Kabel? (glaube nicht mit einem LS-Kabel)
An den Line Level - Line In anschluß am Sub und an den einzelnen Stecker für den Sub am Receiver?


[Beitrag von Foreigner am 25. Nov 2003, 12:20 bearbeitet]
xblubba
Stammgast
#5 erstellt: 25. Nov 2003, 12:34
hi

versucht es auchmal damit!!

der "impendance selector schalter"

steht in der regel bei auslieferung auf rechts also mindestens ls mit 8ohm bzw 16ohm!!!

und auf linksstellung müssen die boxen mindestens 4ohm bzw 8ohm haben!!!!

gerade kleine rear boxen sprechen bei rechtsstellung nicht so gut an weil sie meist weit entfernt von 8ohm sind!!

so nun

ps:wenn ich mist geschrieben habe berichtigt mich bitte,lerne gern dazu!!!!!!
PIWI
Inventar
#6 erstellt: 25. Nov 2003, 12:36
@ Foreigner !

Ja, Du machst das richtig.

Mit der Stereo/Effect-Taste wechselt man zwischen Stereo und Surround.

Mit dem Subwoofer ist es im Prinzip auch richtig.
Vom Sub-Out des Receivers zum Eingang des Sub.
Verkabelt wird das mit einem Cinch-Kabel.
Musst nur nochmal in die Anleitung des des Subs schauen, ob zwei Engänge (Wenn vorhanden) belegt sein müssen. Dann brauchts Du eine Y-Cinch Verbindung. Ist normal aber nicht notwendig.

@xblubba !

Der Ohm-Schalter wirkt sich allerhöchstens im laufenden Betrieb aus.
Auf das Set up des Receivers sollte er keinen Einfluss nehmen.

@JEB !
Ist jetzt schwierig zu beurteilen, ob Du wirklich alles richtig und in der nötigen Reihenfolge gemacht hast.

Kannst allerhöchstens noch mal die Verkabelung zu den LS prüfen. Oder das Set up ohne angeschlossen LS durchführen. Glaube aber nicht, dass das die Ursache ist.


MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 25. Nov 2003, 13:12 bearbeitet]
Foreigner
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Nov 2003, 13:19
OK dann bin ich ja doch nicht so blöde

Und ich gehe auch richtig davon aus, dass ich Audio CD's / Radio nur im Stereo-Mode über alle LS hören kann oder?


Wo ihr hier ja alle so viel Plan habt und ich nicht extra ein neues Thema aufmachen möchte, da der Titel ja nunmal gerade passt hab ich noch ne Frage zu dem Anschluß eines TV-Gerätes.

folgende Verbindungen bestehen:

DVD -> TV über Scat
DVD -> Receiver mit optischem Kabel
LS -> Receiver mit LS-Kabel
Viedorecorder -> TV über Scart

Ich möchte aber nicht nur den DVD und Receiver-Sound über die LS hören, sondern auch den "normalen" TV- Sound.

Wie und womit bekomme ich das hin?

Der Fernseher hat folgende Ausgänge:

S/Video (glaube ich zumindest, sieht aus wie ein PS/2 Stecker für die Tastatur an einem PC)

Chinch (L/R)

Kopfhörer

Habe schon versucht mit einem Chinch-Kabel die Verbindung zum Receiver herzustellen, aber es kam kein Ton aus den LS

Muss ich da noch etwas einstellen / beachten ?
PIWI
Inventar
#8 erstellt: 25. Nov 2003, 14:23
Hi Foreigner !

Zu Stereo :

Da ist bei Dir einen kleine Begriffsverwirrung.
Es ist eigentlich genau umgekehrt.
Stereo bitte nicht mit dem Programm 6CH-Stereo (Mehrkanal-Stereo) verwechseln. Das ist nur eines von mehreren Surround-Programmen.
Die kann man theoretisch alle bei einem Stereo- oder Mehrkanal-Signal nutzen.
Es sind aber nicht alle immer geeignet oder sinnvoll.
Im Handbuch sollte das erklärt sein.

Stereo sind 2 Kanäle (L/R).
Wenn Dein Receiver auf Stereo steht, hörtst Du auch nur diese 2 Kanäle --> 2 Lautsprecher Front L/R.

Wenn Du auf Effect (Surround) schaltest, macht der Receiver dann aus Stereo mehr und es kommt aus den anderen LS (Rear/Center/Rear-Center) auch was raus.

Wenn mehr als Stereo (5.1 von DVD) reinkommt und Du auf Stereo umschaltest, macht der Receiver es dann umgekert.
Aus Mehrkanal "rechnet" er auf Stereo (Front L/R) runter.

Wie gesagt, das ist an der FB genaugenommen keine Stereo-Taste, sondern eine Stereo/Effect-Umschalttaste.
Gewechselt wird dann zwischen Stereo und dem letzten gewählten Surround-Programm.
Man kann die Surround-Programme natürlich auch direkt anwählen.

Verkabelung TV :
Für Ton verkabele nur mit Cinch (L/R) an den Receiver.
Das überträgt den TV-Ton.

Ansonsten kann es praktisch sein, den Monitor-Out des Receivers mit dem TV zu verbinden. Dann kommt das Menü des Receivers am TV an. Zusätzliche Video-Geräte, welche am Receiver hängen, siehst Du dann auch im TV.

Den S-Video-Anschluss kann man dafür nutzen.
Schau aber nochmal in der TV-Anleitung nach, welche Ein-/Ausgänge genau was können.
Es könnte noch ein gelber FBAS(Video)-Anschluss (Auch für Bild) vorhanden sein, S-Video ist aber in der Regel besser.

Den DVD würde ich allerdings für Bild direkt mit dem TV verbunden lassen.


Viel Erfolg
PIWI


[Beitrag von PIWI am 25. Nov 2003, 15:44 bearbeitet]
Foreigner
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Nov 2003, 14:29
Sooo hab jetzt mal in der Anleitung für den Fernseher geguckt.

Die L/R Chinch-Stecker sind Eingänge für Videocamera etc.

Als Ausgang gibt es NUR den Kopfhörer Anschluß. Über den kommt dann auch Sound über den Receiver an

Ansonsten sind da keine Ausgänge mehr am TV.

Heisst das jetzt ich kann den Sound vom TV nur as dem TV hören wenn ich das Kabel zum Receiver nicht an der Seite stecken haben möchte?

xblubba
Stammgast
#10 erstellt: 26. Nov 2003, 14:51
hi

da bleibt dir wohl nur noch über den video fernsehn zu schauen,sofern du ihn an den reciever angeschlossen hast!!
JEB
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Nov 2003, 15:28
Hi

Also wie mann das Einstellt weiß ich ja aber er will es nciht Speichern! Weder die Anzahl der Boxen noch die Pegelreglung von Center Ront und Rear LS! ALso er nimmt keine Einstllungen an!!

Trozdem THX für eure Mühe!
PIWI
Inventar
#12 erstellt: 26. Nov 2003, 16:22

Sooo hab jetzt mal in der Anleitung für den Fernseher geguckt.

Die L/R Chinch-Stecker sind Eingänge für Videocamera etc.

Als Ausgang gibt es NUR den Kopfhörer Anschluß. Über den kommt dann auch Sound über den Receiver an

Ansonsten sind da keine Ausgänge mehr am TV.

Heisst das jetzt ich kann den Sound vom TV nur as dem TV hören wenn ich das Kabel zum Receiver nicht an der Seite stecken haben möchte?

:(


Hi Foreigner !

Noch ist nichts verloren.
Ein Scart-Anschluss hinten ist ja wohl vorhanden.

Es gibt spezielle Scart-Kabel oder Adapter welche einen Stereo-Cinch-Ausgang integriert haben.
Sogar zusätzliche Video-Verbindungen (FBAS/S-Video) sind möglich.
Das funktioniert einwandfrei.

MfG
PIWI
PIWI
Inventar
#13 erstellt: 26. Nov 2003, 16:39

Hi

Also wie mann das Einstellt weiß ich ja aber er will es nciht Speichern! Weder die Anzahl der Boxen noch die Pegelreglung von Center Ront und Rear LS! ALso er nimmt keine Einstllungen an!!

Trozdem THX für eure Mühe!


Hei JEB !

Nicht aufgeben.
Eine Möglichkeit gibt es noch.
Der Memory Guard (Speicherschutz) ist aktiviert.
Dann geht natürlich nichts.
Schau mal im Option Menü nach.

Obwohl mein AZ2 mir das gleich meldet, wenn ich was ändern will.
Aber der 640 könnte da anders reagieren.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 26. Nov 2003, 16:40 bearbeitet]
rainbow
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Nov 2003, 11:21
^^^ der 640iger reagiert genauso, mit eingeschaltetem memory Guard lässt der gar nicht zu, dass du im Menü was machst...
Wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich am Anfang genau dasselbe Problem, nachdem ich im Basic-Menü Einstellungen gemacht habe, waren sie vermeintlich wieder weg...insbesondere das Einrauschen über Menü1 hat überhaupt nicht geklappt Aber bevor ich dir genaueres sagen kann, muss ich heute abend daheim erst mal am Gerät nachschauen...aber keine Angst, dein Problem werden wir schon lösen
rainer1962
Neuling
#15 erstellt: 27. Nov 2003, 22:05
hallo
u mußt beim setup nach den Einstellungen auf cancel und nicht auf speichern gehen, sonst setzt er alles wieder auf die werkseinstellungen. Hab meine anlage auch erst ein paar Tage. Hatte das gleiche prob
JEB
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Nov 2003, 22:40
Guck bitte mal deine E-Mails @rainer1962!!

Danke
PIWI
Inventar
#17 erstellt: 27. Nov 2003, 23:06

hallo
u mußt beim setup nach den Einstellungen auf cancel und nicht auf speichern gehen, sonst setzt er alles wieder auf die werkseinstellungen. Hab meine anlage auch erst ein paar Tage. Hatte das gleiche prob


Hi !
Das ist ja wohl hammerhart !!

Obwohl ich von manchen Yamaha-Handbüchern einiges gewohnt bin.

Die Sache gibt den Worten SET und CANCEL eine völlig neue
Bedeutung.

Fragt sich nur wer bestraft werden müsste.
Der Programmierer des Menüs, der Verfasser des Handbuches, oder Beide ?

So long
PIWI


[Beitrag von PIWI am 27. Nov 2003, 23:07 bearbeitet]
rainer1962
Neuling
#18 erstellt: 28. Nov 2003, 14:30
das Handbuch ist echt scheiße!!!!!
man muß sich durch ausprobieren durch die Menüs fressen!!!!
Aber das ist Gerät ist so finde ich absolut spitze, zumindest in Verbindung mit meinen Boxen.
Also du mußt alles einstellen und dann nicht auf set sondern Chancel, dann bleibt alles so wie du es eingestellt hast. Das steht irgendwo ganz klein auf einer Seite, hab ich durch Zufall entdeckt!!! Hatte das gleiche Prob, danach gings.
Foreigner
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 28. Nov 2003, 14:44
lol??

Dann hab ich wohl durch zufall auf cancel gedrückt

Aber wie schon gesagt der Receiver ist geil.
JEB
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 28. Nov 2003, 23:55
Das geht auch nciht! Kann mir mal einer genau beschreiben wie ich das machen soll/muss!?!?!

BIG THX
wolfi16
Inventar
#21 erstellt: 29. Nov 2003, 02:13
Hallo,

also ich denke der Verfasser des Hanbuchs gehört abgestraft - da trifft man zu über 90% den Richtigen.#

Das Menue ist halt von Technikern für Techniker konzipiert !


Ist nicht glücklich, aber ...


Gruss

Wolfgang
PIWI
Inventar
#22 erstellt: 29. Nov 2003, 13:57
Hi JEB !

Ich habe mir das nochmal durchgelesen !
Im Handbuch steht, man soll das BASIC MENÜ nur ein zweites mal aufrufen, wenn man etwas verändern will.
Bei versehentlichem Aufruf solle man es mit der Auswahl "Cancel" verlassen.

Das könnte bedeuten, dass man die Änderungen, welche man diesem Menü macht, gar nicht sieht, weil man es eh immer wieder komplett durchlaufen muss.

Irgendwo so um Seite 20 sind die Schritte beschrieben.

Ich fange laut Handbuch nach Schritt 3 (Speakers) an.
Du musst allerdings nochmal von vorne beginnen.

1. "Pfeiltaste-Unten" drücken
2. Jetzt kommt die Auswahl SET/CANCEL
3. Mit "/-Taste" die Auswahl "SET" wählen.
4. Jetzt müsste kurz am Display "CHECK:TestTone" erscheinen. Das Einpegeln beginnt. Diese Navigation erkläre ich jetzt nicht gesondert. Wenn alles OK ist, das Einpegeln mit "CHECK: OK" verlassen.
(Das genaue Einpegeln kann man später machen, wenn klar ist, wie das Menü überhaupt arbeitet)
5. Jetzt gehe ins SOUND MENÜ und mache Dein LS Set up
6. Zum überprüfen ob der 640 hier Deine Einstellungen behält, nicht mehr vorher ins BASIC MENÜ gehen, sondern direkt in dieses Menü.

Insofern hat Reiner recht :
Damit die Fabrik-Werte nicht gesetzt werden, muss man das BASIC MENÜ ab dem zweiten Aufruf mit "Cancel" verlassen, oder alle Parameter wieder neu eingeben.

Ansonsten : Diese Steuerung ist unnötig umständlich und nicht intuitiv. Ist mir unbegreiflich, wieso das nicht so einfach und logisch ist wie bei meinem AX2 oder AZ2.
Selten so einen Schwachsinn gesehen.


Viel Erfolg
PIWI


[Beitrag von PIWI am 29. Nov 2003, 14:12 bearbeitet]
rainer1962
Neuling
#23 erstellt: 29. Nov 2003, 15:32
Doch JEB
erst alles einstellen. Du weißt ja wie alles geht. Nach dem speaket setup nicht auf set sondern cancel. Danach die sp2 level einstellungen dann funzts
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probelm mit YamahaRX-V640 (willo boxen nicht erkännen)
JEB am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  15 Beiträge
Magnat Vector 77 volle Lautstärke?? Bitte helft mir!!!
awengefeld am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  12 Beiträge
Wie Yamaha RX-V1800 richtig einstellen?
GP-Sven am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  3 Beiträge
Magnat Vector 77!! Verstärker???
Philip am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  4 Beiträge
DENON und JBL Boxen
1patrick am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  2 Beiträge
Yamaha RX-863 - Center fast stumm :(
Kalja am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  6 Beiträge
Einstellung Sony Suround Verstärker
blueb6 am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V450 + Magnat Vector 77
hifischlumpf am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  3 Beiträge
Einstellung Yamaha RX - V 520 RDS
Conbey am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  5 Beiträge
YAMAHA RX-V 757
hill69 am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedCoolChris26
  • Gesamtzahl an Themen1.443.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.678

Hersteller in diesem Thread Widget schließen