Harman Kardon AVR 4000 - 50 Hz Brummton

+A -A
Autor
Beitrag
Adit
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2006, 22:17
Erst seit einigen Monaten verstärkt sich folgendes Bild: Sobald der AVR 4000 eingeschaltet wird, brummen alle Lautsprecher mit 50 Hz, und das recht laut, egal auf welchem Pegel die Lautstärke steht. Dabei ist es egal, wie lange der AVR schon im Standby war oder wie lange er schon im Multiroom-Betrieb lief. Der Multiroom-Betrieb macht übrigens keine Probleme, und da hängen Aktivboxen dran. Die anderen 5 Lautsprecher, die brummen, sind Passivboxen. Ein Subwoofer ist nicht angeschlossen.

Nach ca. 10 Minuten bekommt das Brummen sekundenweise Aussetzer. Diese Aussetzer werden länger und das Brummen wird auch etwas leiser. Nach ca. 20 bis 30 Minuten ist der ganze Spuk vorbei und der AVR läuft ohne Brummen wie am ersten Tag.

Es ist egal, welche Tonquelle ich auswähle. Alle Stecker nacheinander abziehen und wieder stecken habe ich schon ausprobiert. Es scheint ein Temperaturproblem zu sein.

Bin dankbar für jeden Tip, der mich auf die Spur bringt. Kondensator o.ä. austauschen wäre für mich kein Problem, aber ich weiß nicht wie ich ohne Schaltpläne und Insiderwissen anfangen soll.

Gruß
Adit
Bastelbogen
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 02. Jan 2007, 17:20
Mahlzeit!

Hast Du das Problem damals in den Griff bekommen?

Bei mir verhält es sich mit meinem AVR4000 genauso, nur mit dem Unterschied, dass das Brummen im Zeitverlauf keine Aussetzer hat und kontinuierlich leiser wird. Ganz verschwinden tut es leider nicht

Bin für jede Hilfe dankbar

Gruß,
Bastelbogen
RomeyRome
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jan 2007, 14:46
Habe bei meinem 335er (derzeit in Reparatur) und dem 430 (momentan als Leihgerät) das selbe Problem. Ich hörte mal von kalten Lötstellen, mit denen HK Probleme hatte. Bin grad am Testen, ob das Brummen von der Speisespannung kommt. Experimentiere gerade mit div. Netzfiltern. Mal schauen.
Habt ihr schon Erfolge erzielen können?

Gruss Adrian
Bastelbogen
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Jan 2007, 01:01
Mahlzeit!

Schau mal hier:
http://www.hifi-foru...d=11482&postID=24#24

Gruß,
Bastelbogen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon AVR 4000
hififreak007 am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  3 Beiträge
Harman Kardon AVR 4000
kuni0307 am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  6 Beiträge
Harman Kardon AVR 4000
Azohba am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 4000 Brummen
messer68 am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 4000 kein OSD
Electron007 am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  2 Beiträge
harman & kardon AVR 1550
endless_ownage am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  3 Beiträge
harman/kardon avr 255, 50 Watt?
soAx am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  10 Beiträge
Harman Kardon AVR 4000 - Lautsprecher nur mit Tone Out
SVF am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  7 Beiträge
Harman / Kardon AVR 4000 - 8 Ohm Ausgang, 4 Ohm Lautsprecher?
eXus49 am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  2 Beiträge
HARMAN KARDON AVR 245 Receiver
Funkateer101 am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMartinHi
  • Gesamtzahl an Themen1.389.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.070

Hersteller in diesem Thread Widget schließen