Harman Kardon HK 970?!

+A -A
Autor
Beitrag
harman-typ
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mrz 2006, 00:59
hallo,

kann mir jemand aus eigenen erfahrungen was über den
hk 970 berichten?
was sind die unterschiede zu hk 670 oder 675?
an der leistung hat sich ja nichts verändert oder?
ich habe das gefühl, dass außer der optik und bedienung
sich nichts entscheidendes verändert hat.

Gruß
michid2
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:05
Das würde mich auch mal interessieren, wär super wenn jemand was darauf wüsste
PeteKl
Neuling
#3 erstellt: 18. Mrz 2006, 17:28
Was ich weiß zu den Unterschied vom HK670/675 zum HK970 ist:

bei HK970 sind:

- Endstufen gleich wie bei HK670
- Vorverstärker verbessert dadurch etwas besseren Klang
- Endstufen Einzelt verbaut(getrennt), somit bessere Trennung der Kanäle
- Vor und Endstufe auftrennbar, HK970 hat Pre-Outs für Endstufen oder einen aktiv Sub
- Stromversorgung genau wie die Vorstufe verbessert
- sieht einfach geiler aus......


Hoffe es hilft euch weiter,
wisst ihr zufällig ob man an die Digital-Eingänge ganz normal nen CD-Player mit Coax Digital Out Anschließen kann???

Gruß, Peter
HammerHead
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mrz 2006, 19:01

PeteKl schrieb:
Was ich weiß zu den Unterschied vom HK670/675 zum HK970 ist:

bei HK970 sind:

- Endstufen gleich wie bei HK670
- Vorverstärker verbessert dadurch etwas besseren Klang
- Endstufen Einzelt verbaut(getrennt), somit bessere Trennung der Kanäle
- Vor und Endstufe auftrennbar, HK970 hat Pre-Outs für Endstufen oder einen aktiv Sub
- Stromversorgung genau wie die Vorstufe verbessert
- sieht einfach geiler aus......


Hoffe es hilft euch weiter,
wisst ihr zufällig ob man an die Digital-Eingänge ganz normal nen CD-Player mit Coax Digital Out Anschließen kann???

Gruß, Peter


Hi Peter,

einiges stimmt leider nicht so ganz. Der HK 970 isz nicht auftrennbar. Er hat aber einen regelbaren Pre-Out.

Der HK 670/675 hatte eine Digital-Schleife, d.h. Digitalsignale konnten durchgeschliffen werden z.B. von einem angeschlossenen CD-Player zu einem angeschlossenen CD-Recorder. Sie (HK670/675) haben aber keine DA-Wandler - will heißen, zum Musik machen muss der CD-Player analog angeschlossen sein.
Der HK 970 hat diese Digital-Schleife nicht mehr.

Ansonsten hast Du recht.
Dauzi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Mrz 2006, 20:01
Sorry,aber gibt es zwischen dem 670 und 675 auch Unterschiede,außer dem Aussehen?

Wollte keinen neuen Thread aufmachen dafür,und der 670 ist auf der HP von Harman nicht mehr vertreten!

Die HP von denen ist sowieso Mist-man kann keine Rückseite von den Geräten sehen!
HammerHead
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Mrz 2006, 18:43

Dauzi schrieb:
Sorry,aber gibt es zwischen dem 670 und 675 auch Unterschiede,außer dem Aussehen?

Wollte keinen neuen Thread aufmachen dafür,und der 670 ist auf der HP von Harman nicht mehr vertreten!

Die HP von denen ist sowieso Mist-man kann keine Rückseite von den Geräten sehen!


Hi Dauzi,

670 un 675 sind gleich.

Rückseiten kannste nicht angucken, aber die Anleitung runterladen. Das ist besser.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HK 970 Defekt ? Brauche Hilfe!
harman-typ am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  2 Beiträge
HARMAN KARDON HK 990
Deathminder am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  2 Beiträge
Neue Harman Kardon Modelle
jsstgt am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  2 Beiträge
Harman/Kardon AVR 235 HILFE!!!!
FranzofMan am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  7 Beiträge
Harman Kardon Multiroom Neverendingstory!
wellenreiter136 am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  7 Beiträge
Gerätefront Harman Kardon
andrinho am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  2 Beiträge
Harman & Kardon AVR 132
sebot am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 8500
rustydiamond am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 7300
freddy_2 am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  8 Beiträge
Harman Kardon AVR 630 ?
habi1 am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.766 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedbaidoubtlandwusscess
  • Gesamtzahl an Themen1.451.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.617.512

Hersteller in diesem Thread Widget schließen