Marantz AV 9000 Lautes Knacken

+A -A
Autor
Beitrag
stevi
Neuling
#1 erstellt: 03. Dez 2003, 23:19
Hallo Ihr alle,

habe da ein kleines Problem: Besitze seit ein paar Wochen einen (gebrauchten) Marantz AV 9000. Das Teil macht richtig Spaß, habe bisher leider noch keine vernünftige Endstufe.
Aber das ist ja auch nicht das Problem.

Das Problem ist, daß sowohl wenn ich einen anderen Eingang wähle (Umschalten Beispielsweise von CD auf TV) bzw. und vor allem das Digitalsignal (egal ob Toslink oder Coax) vom DVD (Menünavigation, Layerwechsel) ein relativ lautes Knacken vernehmen muß (vor allem auf der linken Seite). Der Klang ist, so lange das Signal "fließt", nicht beeinträchtigt.
Vielleicht noch ein kleiner Hinweis: wenn ich über den 5.1 Eingang höre, ist kein Knacken mehr vorhanden.

Dieses Knacken ist auch nicht wirklich mit einem gedämpften Einschaltknacks vergleichbar und ist abhängig von der Laustärke mehr oder weniger stark; nur nervig ist es - leider .

Vielleicht habt Ihr ja ne Idee bevor ich das Ding zum Kundendienst bringen muß und viel viel Geld löhne.

So. Wenn Ihr Ideen habt, dann schreibt doch bitte.

Gruß vom platten Land

Stevie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
marantz av 9000 und mm 9000
RealC am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  4 Beiträge
Marantz av 9000 und mm9000
replix am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  3 Beiträge
Lautes knacken in den Boxen beim Einschalten des AV Receivers
sede22 am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
Sound gibt lautes knacken von sich
dkevlah am 13.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.02.2019  –  5 Beiträge
Lautes Knacken nach dem ausschalten vom H/K AVR335
RAV_D4D am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  24 Beiträge
Knacken , Knistern Denon 1803
Loonixx am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  3 Beiträge
Onkyo 605 u. Philips DCR 9000/02
hubbi-B am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  6 Beiträge
Erfahrungen Philips DFR 9000
Summerfriend am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler an DFR 9000
Ingmann am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  2 Beiträge
Nachfolger Marantz SR8500 AV
Raffaelo am 23.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitglied-Techniker-
  • Gesamtzahl an Themen1.443.510
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.211

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen