Yamaha "RX-V420" geht immer gleich wieder aus...

+A -A
Autor
Beitrag
zedriq
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jun 2003, 19:04
Hallo Leute,
ich habe ein Problem mit meinem Yamaha RX-V 420 Receiver. Vor ein Paar Monden hatte der receiver schonmal ein ähnliches Problem, was sich aber von selbst wieder eingestellt hatte.

Seit 3 Wochen nun geht der Receiver ständig - direkt nachdem man ihn angemacht hat - wieder aus (ca. 3-4secs).

Das kann für mich nur heissen, dass er ein größeres Problem hat, denn alle "Verdrahtungen" sind richtig vorgenommen worden. Auch nirgends ein Wackelkontakt oä..

Habe auch schon ohne Boxen versucht, aber genau das gleiche. Sieht nach defekt aus, oder?

Aber, falls ja, was könnte es sein? Preislage der Reparatur interessiert mich, da ich als bettelarmer Student nicht so mit Kröten um mich schmeissen kann, wenn Ihr versteht, was ich meine.

Ich weiss auch, dass Ferndiagnosen immer recht schwer sind. Mir reichen schon vage Vermutungen.

Danke im voraus.

Gruß, zed
Fuxster
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2003, 19:51
wage Vermutung:

Irgendwo im Gerät ein Kurzschluss und durch ne Schutzsicherung geht er wieder aus?!

Aber vorsicht: gefährliches Halbwissen!
zedriq
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jun 2003, 20:28
Genau das denke ich mir auch, aber weiss einer was der Schutzmechanismen testen, bevor durchgeschaltet wird?

Will halt nur ne ungefähren Preis für die reparatur wissen. Nächster Yamaha Vertagswerkstatt ist in DO und ich komme aus Hagen. Wenn dann schon der Kostenvoranschlag richtig ins Geld geht, kann ich das teil auch bei eBay als defekt verkaufen und komme besser weg. Habe auch nur 180 € gebarucht bezahlt für das Teil. Aber is erst nen Jahr bei mir, also nen bissie sollte er eigentlich noch halten, dachte ich zumindest...
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 01. Jun 2003, 20:40
Hi zedriq,

„ Receiver. Vor ein Paar Monden hatte der receiver schon mal“

Bedeutet es – älter als 2 Jahre?

Wenn nein – solltest du deinen Händler aufsuchen – Wenn ja – tu das gleiche und versuche etwas über Kulanz!
zB – Loh zahlst du (max. Betrag vereinbaren)– Ersatzteile kostenlos!


- oder möchtest du gerade neue Boxen oder so kaufen – Eine Hand wäscht die andere – Verstärker reparieren und du kaufst!

Falls das nichts bringt – freundliche Mail HILFE HILFE an Yamaha – hat auch schon Wunder gewirkt!

Und immer schon freundlich sein – kein Verkäufer hat auf unfreundliche Kunden gewartet!

Gruss
xavier_222
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jun 2003, 20:48
hi

ja scheint auf jeden fall ein defekt zu sein ich hatte das mal beim kenwood 7060 der ging auch nach dem einschalten wieder aus. habe das gerät dann eingeschickt und mir wurde gesagt dsa eine endstufe defekt sei und das eine schutzschaltung das gerät dann ausschaltet damit nicht noch mehr kaputt geht
stadtbusjack
Inventar
#6 erstellt: 01. Jun 2003, 22:14
Hast du mal den Impendanzwahlschalter an der Rückseite umgestellt? Habe zwar wenig Ahnung von Elektronik, aber das wäre das erste, das ich ausprobieren würde.
zedriq
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Jun 2003, 22:32
Erstmal zum Alter: Schätze den Receiver so auf 2 1/2 bis 3 Jahre. Habe ihn gebraucht bei ebay ersteigert und leider keine rechnung oä., was ja für einen evtl. garantiefall wichtig wäre. Aber ich weiss wie gesagt nicht, wie alt das Gerät genau ist.

Wenn ich also noch Garantie hätte, würde ich das Teil eh sofort wegschicken, aber so auf vagen Dunst hin...hmmm

Wie gesagt tippe eh auf nen Defekt, aber das kann nicht nur die Endstufe sein sondern auch Netzteil oä. und alles kann teuer werden...

Zum Impedanz Scahlter am Heck: Den habe ich auf jeden Fall richtig eingestellt, läuft auf 8Ohm, da alle Boxen im System 8Ohm Impedanz haben.
Asslam
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Jun 2003, 15:09
Hi!
Hatte so ein Problem auch mal!Steht auf dem Display "Check SP Wires"?
Wenn das der Fall ist,dann schau nochmal ob alle Kabel richtig fest sitzen!

Gruss
Asslam
zedriq
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 03. Jun 2003, 18:54
Das Display gibt nur die momentan eingestellte Quelle aus, aber nicht mehr und nicht weniger...hmmm...
das_n
Inventar
#10 erstellt: 07. Jun 2003, 15:01
vielleicht ist einfach das einschalt-relais kaputt....oder die steuerung davon........die relais sind bei den yammis eh immer so laut.......
zedriq
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 03. Okt 2003, 14:14
Verkaufe den Receiver jetzt...

Schnauze voll...Flasche leer...

Hier der Link:

YAMAHA "RX-V 420 RDS" AV-Receiver Läuft bis 12. Okt. 20:15:00

TschÖ, zed
De_Holga
Neuling
#12 erstellt: 24. Okt 2006, 01:39
Hab den RX-V420 auch gebraucht gekauft und keine Probleme außer, dass der zweite Lautsprecheausgang(Speaker B) nur Monosignale sendet, bzw. nur einen Kanal! Hab keine Beschreiburg zum nachlesen Hat jemand ne Ahnung wo man den Manual herbekommt oder kann mir eine Tip geben wie ich das Problem lösen kann?
tomkai3
Inventar
#13 erstellt: 24. Okt 2006, 08:13

De_Holga schrieb:
Hab den RX-V420 auch gebraucht gekauft und keine Probleme außer, dass der zweite Lautsprecheausgang(Speaker B) nur Monosignale sendet, bzw. nur einen Kanal! Hab keine Beschreiburg zum nachlesen Hat jemand ne Ahnung wo man den Manual herbekommt oder kann mir eine Tip geben wie ich das Problem lösen kann?



Siehe hier...
Bedienungsanleitung


[Beitrag von tomkai3 am 24. Okt 2006, 08:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SA-DX930 oder Yamaha RX-V420?
Rajmund am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V459 geht immer aus
Kyn am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V550 geht aus?
supasaian am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  12 Beiträge
Yamaha RX-496RDS schaltet sich immer wieder aus.
Radlmichi am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  13 Beiträge
Mein Yamaha Receiver RX - V550 geht aus.
mike8765 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
yamaha dsp a-1000 geht immer wieder aus.
ManuelW.1993 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  10 Beiträge
Yamaha RX-N600 | Netzwerkproblem | Medienfreigabe
Rainforest am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  2 Beiträge
Einschaltproblem beim Yamaha RX-V757
sisust am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  11 Beiträge
yamaha v 3900 geht an und gleich wieder aus ?
timopolini am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V350 Probleme
bigpro am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedWonwon91_
  • Gesamtzahl an Themen1.443.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.054

Hersteller in diesem Thread Widget schließen