Brauche mal euren Rat!

+A -A
Autor
Beitrag
mklang05
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Jul 2006, 18:40
Hallo,

habe mir heute ein paar AV-receiver angehört und bin bei drei Stück hängengeblieben:

1. Yamaha RX-V 659 (419.-)
2. Marantz SR 5600 (399.-)
3. Onkyo TX-SR 703 (499,-)

Welche würdet ihr empfehlen? Ziemlich grossen Wert lege ich auf einen guten Stereoklang. Lyp-Sync haben sie alle.
Wie wichtig ist euch diese Night-Funktion? Bei Marantz und Onkyo funktioniert diese nur im Dolby Digital Modus. Beim Yamaha auch bei DTS. Wäre dies ein Kaufkriterium oder kann man damit leben dass nur bei Dolby Digital funktioniert. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und möchte mich nicht unbedingt mit meinen Nachbarn anlegen.
Der Verkäufer neigte mehr zum Marantz, er meinte Onkyo wäre angeblich nicht so der Hit. Stimmt das?
Hörverhältnis CD/DVD: 50/50.
Wäre für eure Hilfe dankbar.

gruss
mklang05
noco
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2006, 19:01
Hi,

klanglich waren diese Receiver gleich? Bzgl. der Funktionen musst du wissen, was du brauchst und was nicht.
Ansonsten würde ich den mit dem besten Klang kaufen.


Gruß,
Nico.
NoFate
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2006, 19:03
Hallo mklang05,

ich weiß nicht warum Onkyo nicht so der Hit sein soll

Ich denke das alle drei Geräte ihren Preis wert sind und Du Deine Entscheidung vom eigenen Geschmack abhängig machen solltest !!!

Gruß Micha
Frankman_koeln
Inventar
#4 erstellt: 27. Jul 2006, 19:07

habe mir heute ein paar AV-receiver angehört


können deine ohren dir die frage dann nicht beantworten ???
dharkkum
Inventar
#5 erstellt: 27. Jul 2006, 20:20
Ich habe auch den Onkyo 703 seit ein paar Wochen.

Gerade bei CD-Wiedergabe in Stereo ist er top.
mklang05
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Jul 2006, 20:51
Das ist ja mein Problem. Wenns nach dem Klang geht dann Marantz oder Onkyo, wobei der Onkyo etwas besser ausgestattet war. Auch die Fernbedienung machte einen etwas hochwertigeren Eindruck. Der Marantz hatte den etwas feineren Klang. Ob besser oder schlechter als der Onkyo kann ich jetzt so nicht sagen. Hat mir aber auch gefallen. Der Bass war nicht immer so präsent aber wo Bass sein sollte war dieser auch vorhanden. Der Onkyo war nicht so bassbetont. Am Yamaha hätte ich halt diese Night Funktion die auch für DTS-Quellen funktioniert.

mklang05
dharkkum
Inventar
#7 erstellt: 27. Jul 2006, 21:01

mklang05 schrieb:
Am Yamaha hätte ich halt diese Night Funktion die auch für DTS-Quellen funktioniert.


Ich würde die Entscheidung nicht an diesem Feature festmachen.

Die meisten (alle ?) DTS-DVDs haben doch auch eine Dolby-Digital-Tonspur, die kannst du ja dann spät abends mit einem der anderen Geräte verwenden.
mklang05
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Jul 2006, 23:39
Also Yamaha ist ausgeschieden,
Bleibt nur noch die Wahl zwischen Marantz und Onkyo.
Welcher von den beiden ist eigentlich besser verarbeitet? Kann jemand was über die Haltbarkeit von beiden Herstellern sagen (Montagsgeräte ausgenommen)? Eigentlich macht mir der Marantz den etwas wertigeren Eindruck.
Kann man die Fernbedienung vom Marantz eigentlich austauschen bzw. die vom 7500er benutzen (wenn man die irgendwo bekommt)?

mklang05
mklang05
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 28. Jul 2006, 06:50
Habe mich nach einer überschlafenen Nacht für Onkyo entschieden.
Eine letzte Frage hätte ich noch:

Gibt es klanglich eurer Meinung nach grosse Unterschiede zwischen Onkyo 603/703. Ich könnte den kleineren für 349,- bekommen. Hat halt kein LypSync. Wichtig oder nicht?

mklang05
chris57518
Inventar
#10 erstellt: 28. Jul 2006, 08:34
LipSync ist dann wichtig, wenn du ein Display nutzt, dass aufgrund der aufwändigen Bildverarbeitung das Bild leicht versetzt zum Receiver-Ton ausgibt. Bei den hier vorhandenen Displays (Andersson, Samsung) habe ich LipSync noch nicht gebraucht.
NoFate
Inventar
#11 erstellt: 28. Jul 2006, 15:31

mklang05 schrieb:
Hat halt kein LypSync. Wichtig oder nicht?

mklang05


Hallo mklang05,

Wenn man es braucht und nicht hat, ärgert man sich dann halt... Ich würde nicht darauf verzichten (einfach zur Sicherheit)

Gruß Micha
Frankman_koeln
Inventar
#12 erstellt: 28. Jul 2006, 18:51

mklang05 schrieb:
Also Yamaha ist ausgeschieden
mklang05



warum das denn ?
war er klanglich schlechter als die beiden anderen die du gehört hast ??
goofy69
Stammgast
#13 erstellt: 29. Jul 2006, 09:38
Hallo,

warum ich mich gegen den Yamaha entschieden habe:

Er klang mir irgendwie zu basslastig (CD/DVD). Einerseits ist Bass ja ok, aber für mich klang das irgendwann zu nervig.
Da ich viel Radio höre, brauche ich auch einen guten Tuner. Da war genau das gegenteil der Fall. Für mein Empfinden klang die Tunersektion zu höhenbetont. Bei fast jedem Sender.
Beinm Onkyo hingegen alles super. Richtig schön harmonisch. Genau das was ich gesucht habe. Das Teil ist auch im HK Bereich absolut Top. Die Sprachverständlichkeit und Surroundklang sind absolut super. Die DSPs sind zwar nicht so reichhaltig wie beim Yamaha, aber wer braucht die schon.
Auch der Stereoklang (für mich wichtig) ist meines Empfindens besser als bei den Yamahas.
Ich habe mir zwar kurzfristig überlegt den 703 (499,-) zu kaufen, aber da ich kein Wert auf dieses THX lege und LypSync in den nächsten Jahren auch noch nicht benötige habe ich mich für den 603 (349,-) entschieden. Vom preislichen nicht zu reden.

gruss
mklang05
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einsteiger braucht mal euren Rat !
tyrfing am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  8 Beiträge
Neuling braucht euren Rat !
Hoerbi am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  10 Beiträge
hifi neuling braucht euren rat
nicolaos_de am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  2 Beiträge
PIONEER Verstärker brauche Rat
binkyboy am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  6 Beiträge
Brauche Rat wegen verkauf!!!
Nacks am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  6 Beiträge
Brauche unbedingt Rat!
Sony_BAss am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  4 Beiträge
Brauche dringend Rat
TGA am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  10 Beiträge
Brauche schnellen Rat!!!
Sebo123 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  2 Beiträge
Rat zu Denon 2805
ernis36 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe!
Totochef82 am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.967 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedradio_nordsee
  • Gesamtzahl an Themen1.451.746
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.622.482

Hersteller in diesem Thread Widget schließen