Digital Receiver für max. 200 ??

+A -A
Autor
Beitrag
Kaktusliebhaber
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2003, 16:56
hi leude,

also ich will mir zu weihnachten einen receiver wünschen. am leibsten wäre es mir wenn dieser 5.1 coden kann oder noch mehr...
ich habe auf dem keller noch 6 boxen gefischt (aber alte), die hatten noch den stecker als verbindungsstück zur anlage :P, den ich aber abgeschnitten habe und die zwei kabel auseinander gemacht habe.

also 2 grosse boxen sind eigenbau die anderen sind kleine von telefunken. ein subwoofer brauch ich nicht mehr extra da die beiden grossen genügend druck für unsere wohnung haben

so das preisbudget liegt bei 200 ? mehr nicht. ich hab mich schonmal ne bisschen (ne ganz bisschen) von nem bekannten beraten lassen und der meinte das yamaha gut sei. was meint ihr?

immoment sind die boxen, bis auf 2 kleine an eine sony kompaktanlage angestöpselt allerdings blinkt das display wenn man doll aufdreht

thx im vorraus

mfg kaktusliebhaber
Chrony
Stammgast
#2 erstellt: 22. Dez 2003, 17:43
Also ich hab mir im Mediamarkt für 249 Euro den Pioneer VSX 512 gekauft und bin sehr zufrieden (außer das es 3 Tage später ein Sonderangebot für 199 Euro gab ).

Aber so wie sich das anhört, möchtest du ein rieesiges Kino aufbauen und richtig laut hören. Ich bin mir nicht sicher, aber ich befürchte, dass der Pioneer dafür zu wenig Leistung bringen würde und du schlicht und einfach einen "größeren", teureren Receiver benötigst. Ich denke das fängt bei so 500 Euro an.

Ich benutze den Pioneer in einem recht kleinen Zimmer (ca. 20m³) und dafür ist er perfekt. Ich höre aber auch nicht dermaßen laut... Weiß wie gesagt nicht genau, was du damit vorhast, aber bei dir solls wohl was größeres werden, hm?

Und ich würde auf jeden Fall zu einem Subwoofer raten! Hört sich einfach besser an!
Kaktusliebhaber
Neuling
#3 erstellt: 22. Dez 2003, 18:44
mhh, also mein zimmer sit auch klein. in nächster zeit ist aber kein homecinema geplant, aber ich denk mir schon das ich eins haben will, wird aber noch ne bisschen dauern...

ich will einfach guten sound und dabei halt 5.1. der bass reicht mir echt dicke aus wenn ich auf halb stelle bei der anlage also 15 von 30 dann vibriert schon der boden im zimmer.

wie schliesst man die boxen an den receiver an? normal per draht oder wie hast du das gemacht?
Kaktusliebhaber
Neuling
#4 erstellt: 22. Dez 2003, 20:38
was sagt ihr zu diesem receiver:

YAMAHA RX-V 530

gut?
Chrony
Stammgast
#5 erstellt: 22. Dez 2003, 21:54
Find ich auch der Yamaha Website nicht. Link?

Angeschlossen werden die Boxen ganz normal mit Drähten, ja. Musst nur drauf achten, dass Impendanz und Wattzahl zusammen passen, is ja klar...
Kaktusliebhaber
Neuling
#6 erstellt: 22. Dez 2003, 22:19
kann sein das es ein auslaufmodell ist. hier bei ebay:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=26842&item=3370130022

also das mit impendaz und wattzahl und darauf achten ist mir nicht so ganz klar...
wäre nett wenn du das mir erklären könntest bin nämlich absoluter neuling auf dem hifigebiet.

ich glaube aber das ich mir diesen hier zulege:

http://www.netonnet.de/item.asp?iid=49933


[Beitrag von Kaktusliebhaber am 22. Dez 2003, 22:20 bearbeitet]
xavier_222
Stammgast
#7 erstellt: 23. Dez 2003, 00:04
hallo

also für 199 kannste bei dem receiver bestimmt nicht viel falsch machen aber falls du irgendwo noch 50bis 60 euro mehr auftreiben könntest kann ich dir den yamaha 440 sehr empfehlen der hat auch 6kanal.

mfg xavier
Kaktusliebhaber
Neuling
#8 erstellt: 23. Dez 2003, 02:38
aber der für 199 ? hat doch dann auch 5.1 sound oder?
Chrony
Stammgast
#9 erstellt: 23. Dez 2003, 18:00
Der Receiver, den du verlinkt hast (von Ebay), ist ein 5.1 Receiver (6 Kanal), ja.
anon123
Inventar
#10 erstellt: 23. Dez 2003, 18:18
Hallo Kaktusliebhaber,

welche (Qualitäts-) Kriterien bewegen Dich denn, den "Centrum Titan 500" zu favorisieren? Hast Du irgendwo schon einmal irgend etwas verläßliches über dieses Gerät gelesen? Oder ist es nur der Preis? Was machst Du, wenn sich das Gerät als Enttäuschung herausstellt? Wäre es nicht klüger, so ca. EUR 100 mehr einzuplanen, und sich dann unter etablierten (und bewährten) Markenherstellern umzuhören? Von Denon oder Yamaha, z.B., gäbe es da schon fast etwas.

Beste Grüße.
xavier_222
Stammgast
#11 erstellt: 23. Dez 2003, 23:28
hallo

also ich kann dir nur wie bereits oben empfehlen ca.50 euro mehr zu investieren und dir dann ein yamaha 440 zu kaufen das gerät ist einfach nur genial vor allen dingen wenn man den preis beachtet. und das gerät ist testsieger geworden es hat sich sogar gegen deutlich teurere geräte durchgesetzt.

mfg xavier
Kaktusliebhaber
Neuling
#12 erstellt: 24. Dez 2003, 02:11
nein hatte keinen grund den Centrum Titan 500 zu favorisieren, ich hab keine ahnung von testsiegern oder guten marken. hab mir vor 3 tagen das erste mal ein magazin in die richtung gekauft. naja also mein dad meint auch das er es besser fände wenn es ein markengerät ist (bekannt). habt ihr vielleicht irgendwelche test/erfahrungsberichte zu dem yamaha?
Kaktusliebhaber
Neuling
#13 erstellt: 24. Dez 2003, 23:49
ist der yamaha eigentlich ein auslaufmodell oder nicht?
xavier_222
Stammgast
#14 erstellt: 25. Dez 2003, 02:58
hallo

nein der yamaha is kein auslauf modell.für das geld is er einfach klasse

mfg xavier
Brummbaer68
Stammgast
#15 erstellt: 26. Dez 2003, 16:17
Hallo,

habe mir am 23.12. den momentan bei Media-Markt im Angebot befindlichen Kenwood V5070D für 222,- Euro zugelegt und bisher zufrieden ob num im 5.1 oder auch Stereo-Betrieb.

Gruß
Andreas
Eraser2004
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 27. Dez 2003, 23:48
Hallo

Ich würde mal Ebay nach den Kenwood's mit THS Select nachsehen. Ich habe dort meinen Kenwood KRF-X9060D mit THX für 260 inkl. Versand bekommen. Ich glaube das dieser besser ist als ein Centrum Titan 500 und hat mich kaum mehr gekostet.

Guten Rutsch

Philipp
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver für 200-250?
clp99 am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  23 Beiträge
Receiver bis 200? + Boxen
-Inferno- am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  6 Beiträge
Suche Receiver für max. 250?
DareDevil2k3 am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  2 Beiträge
Welchen Hifi Receiver für 200-300EUR
DLP am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  2 Beiträge
Surround Receiver für <200,- EUR
MMP am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  9 Beiträge
AV-Receiver für ca. 200?
Bruno82 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  4 Beiträge
Receiver f. unter 200?
General_F am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  25 Beiträge
Suche günstigen 5.1 digital Receiver
dornadeluxe am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  9 Beiträge
max. 350mm Tiefe REceiver?
stief am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  23 Beiträge
digital receiver
lukas10 am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMonicallin
  • Gesamtzahl an Themen1.443.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.713

Hersteller in diesem Thread Widget schließen