DTS mit Harman Kardon AVR10 über DVD-Player mit DTS-Decoder

+A -A
Autor
Beitrag
soenke74
Neuling
#1 erstellt: 15. Feb 2007, 13:47
Hallo, ich habe mal eine Frage zu einem alten AV-Verstärker, der evtl für mich in Betracht kommt. Es ist der Harman Kardon AVR 10, der zwar Dolby Surround (5.1) hat, aber kein DTS-Decoder.
Mein Philips DVD-Player hat aber DTS. Kann ich also trotzdem DTS hören, auch wenn der Verstärker das selbst nicht unterstützt?
Normalerweise hat man ja eher einen Player ohne DTS-Decoder und dann den Verstärker mit DTS-Unterstützung.
Danke für eine Antwort und Gruß aus Magdeburg.
soenke74
Neuling
#2 erstellt: 15. Feb 2007, 14:04
der player ist übrigens der philips dvp 720. soweit ich das durchblicke kommt da das dts-signal doch auch analos ruas, oder? da der verstärker keine digitalen anschlüsse hat, wäre ich ja auf die analogen signale angewiesen.
bothfelder
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2007, 14:11
Hi!

Du mußt einen Player haben, der DTS selbst kodieren kann (nicht nur durchleiten...). Der Player muß 5.1-Ausgänge haben.
Alle Werte betreffend LS-Größe, LS-Abstände, LS-Lautstärke müssen im Player-Menue entsprechend eingetragen werden...

Am Verstärker müßtest DU den 5.1-EXT-IN o. MULTI-CH-IN nutzen.
Zum Verbinden zw. Player und Verstärker wären 3x Stereo-Cinch geeignet. Fertig.

Andre
Rainer_B.
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2007, 14:26
Ich würde da mal ganz schnell den Kauf überdenken. Der AVR 10 ist ein recht simpel ausgestatteter Dolby Surround Receiver ohne 5.1 Eingang. Nachrüsten ist da nicht drin. Besser einen günstigen Receiver direkt mit Dolby Digital und DTS Decoder an Bord kaufen. Dann kann man auch DD über Kabel oder SAT nutzen und ist nicht vom DVD Player abhängig.

Rainer
soenke74
Neuling
#5 erstellt: 15. Feb 2007, 15:50
Danke für die antworten. ich denke dass es so gehen würde wie bothfelder geschrieben hat. der player hat ja definitiv einen dts-decoder.
allerdings frag ich mich gerade, wie ich den subwoofer am verstärker anschließe, weil ich immer nur von zwei vorderuen und hinteren sowie dem center-kanal lesen, aber nie den subwoofer was techn. angaben des avr 10 betrifft. weiss jemand von euch darüber etwas genaues zum gerät?
bothfelder
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2007, 16:01
Hi!

Mein Post war allgemein gehalten und gilt nur, wenn der AVR einen 5.1-Eingang hat!

Andre
Rainer_B.
Inventar
#7 erstellt: 15. Feb 2007, 16:15
Der AVR 10 hat keinen 5.1 Eingang. Technische Daten? Was hältst du von einer einfachen Suche bei Google bzw. Ebay?
Link
unter
AVR 10 Anleitung

findest du auch die Anleitung. Da ist nichts mit 5.1 Ausgang des Players an den Receiver anschliessen. Das geht einfach mangels Anschluss überhaupt nicht.
Wirst du zum Kauf des AVR 10 gezwungen? Schau doch besser nach einem Pioneer 515 oder 516 oder ähnlichen Einsteigergeräten komplett mit den passenden Decodern.

Rainer
bothfelder
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2007, 16:51
Hi!

So einer z.B. wäre geeignet:
http://www.hifi-foru...hread=297&postID=1#1

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTS ohne DTS - Decoder???
verursacher am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  2 Beiträge
DD/DTS Decoder - Verstärker oder DVD Player ??
Bosechist am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  4 Beiträge
DTS?
kamin am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  8 Beiträge
dts über 5.1 analog bei eingebauten dts decoder ?
Fuhman am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  4 Beiträge
Harmann Kardon AVR10 Manual
Nobbes am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  3 Beiträge
DTS Ready?
31.08.2002  –  Letzte Antwort am 16.11.2002  –  22 Beiträge
Harman/kardon über ps3 soundfrage
pk.one am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR230 Problem!!!
Hirschi am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
DTS Erkennung?
Hifipatt am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  2 Beiträge
DTS-Problem
bintan am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedWirtshausfranz
  • Gesamtzahl an Themen1.451.555
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.905

Hersteller in diesem Thread Widget schließen