marantz s-direct taste

+A -A
Autor
Beitrag
mamaleone
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2004, 22:37
hallo !

einer meiner freunde hat den sr 6200 und ich den sr 5200. ich benütze wenn möglich (geht nur bei den tonformaten die auf dem tonträger oder dvd vorhanden sind. zb. normale cd nur 2 kanal stereo usw.) die s-direct taste. mein freund hat diese nie benützt. seit ich ihm dazu geraten hört bzw. sieht er sich filme oder cd´s auch nur noch über s.direct an. wir beide sind der meinung das in diesem modus die besten klangeigenschaften zu erreichen sind.
1. vielleicht wissen es einige noch nicht und ich konnte oder kann ( so einem freund) helfen.
2. warum ist das so ? in der marantz bedienungsanleitung steht nur:durch drücken dieser taste werden die klangregelschaltung sowie das bass management überbrückt.
danke und viel spass !!!
Scorplein
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Mrz 2004, 22:55
öhm, glaube durch diese einstellung umgeht der marantz alle tonverändernde eigenschaften
hörst also genau das was auf der cd is! (source-direct?)

mfg, scorpl
DALOO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2004, 11:35
Hallo

Also ich kenn mich nicht aus mit dem Marantz. Denon hat jedoch auch so eine Direct taste. Diese dient um den Mehrkanalprozessor zu umgehen. Der Sound geht wie Scorplein sagte direct von der CD zu den LS, du hörst das unverfälschte Sound der CD. Da der Mehrkanalprozesser diese verunschönern könnte durch irgendwelches bearbeiten/berechnen.

Aber wenn du Filme mit dem Direct anschaust, dann solltest du erstens Stereo hören, und zweitens sollten die Tonformate jeglicher Art nicht erkannt und berechnet werden! Das macht eben der Mehrkanalprozessor. Und wenn du den ausschalten tust, dann kommt vermutlich Stereosound.

Für Stereo (CD, etc...) Ist der Direct-Modus sicher geeignet!

Gruss DALOO
Marlowe_
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2004, 21:27
DALOO sieht das völlig richtig. Wenn Dein Freund Mehrkanal-Filme mit dieser Schaltung wiedergibt, hat er nur Stereo. Das macht wenig Sinn...
mamaleone
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Mrz 2004, 00:25
danke für eure antworten !
das mit dem mehrkanalton und stereo stimmt nicht!
wenn man z.b einen film in dts anschaut und die s-direct taste drückt gibt der marantz diese auch in dts wieder. voraussetzung ist natürlich dass das medium dieses format auch unterstützt.sonst schaltet der marantz beim drücken der s.direct taste auf das format das die cd,dvd unterstützt. auf alle fälle ist die wiedergabequaltiät in diesem modus die beste.
lg davide
lillith
Stammgast
#6 erstellt: 29. Mrz 2004, 03:41
warum ist das die lautstärke im s-direct modus deutlich geringer?
Nathan
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Mrz 2004, 09:34
Morgen,

ich hab nen SR 5300 und ich höre ausschliesslich mit der S-Direkt Einstellung. Der Klang ist um klassen besser so, egal ob Stereo, Dolby-Digital oder DTS. Zunächst ist der LS-Pegel in der Tat höher, nicht niedringer (beim SR 5300 zumindest), aber das ganze Klangbild gewinnt an Dynamik und Auflösung. Die DSP-Programme mag ich überhaupt nicht, verfälschen das ganze Klangbild.

Das einzige was ich noch nicht verstehe, im Stereo-Modus gibt er bei S-Direkt-Schaltung kein Signal auf den Subwoofer (was ich zwar eh nicht möchte, aber versteh denn Sinn nicht), im Dolby-Digital oder DTS aber hab ich volles 6.1. trotz S-Direkt.
mamaleone
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Mrz 2004, 19:24
ganz einfach weil der sr 5200 ( ich kanns nur aus der sr 5200 sicht sagen weil ich den sr 5300 nicht kenne) im stereobetrieb nur 2 kanäle ansteuert. und der subwoofer hat im stereobetrieb ja doch nichts verloren. oder irre ich mich da ?
mfg davide
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR 5002 Soundproblem
Ohrnator am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  4 Beiträge
Marantz SR-7500/SR-8500 mit Teufel Concept S?
slickwilly2000 am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  13 Beiträge
Marantz SR 6200
Rennschlappe am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  10 Beiträge
"Direct"-Modus?
tsz63 am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  4 Beiträge
Denon 3312 kaufen oder bei Marantz SR 5004 blieben
SpoOokY am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  4 Beiträge
Marantz SR 6200
skast1 am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  7 Beiträge
Source Direct
airzonk! am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  7 Beiträge
Marantz SR 3001, DV 3100 und HDCD
highfreek am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  4 Beiträge
thx ? dvd´s ? receiver !
mamaleone am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  4 Beiträge
Marantz SR 5300 pre-out auftrennen
schulz am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedDeno7
  • Gesamtzahl an Themen1.380.295
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.783

Hersteller in diesem Thread Widget schließen