Denon AVR-3802

+A -A
Autor
Beitrag
Watt_250
Neuling
#1 erstellt: 28. Jul 2003, 22:33
Hallo ! ich bin neu in diesem club und habe auch gleich mal eine richtig gute frage , was haltet ihr vom 3802 und wie verhällt er sich im stereo betrieb Eure meinung ist mir wichtig


[Beitrag von Watt_250 am 28. Jul 2003, 22:35 bearbeitet]
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 28. Jul 2003, 22:46
Hallo Watt_250,

da mittlerweile der Nachfolger 3803 raus ist, bekommst du den 3802 für „kleines“ Geld.

Für einen 7.1 für ca. 720 € - kann man getrost zuschlagen und sich auch bei Stereo freuen!

Nutze einmal die Suche Funktion.

Weitere Infos zu 7.1 findest du hier:

Surround & Heimkino » Allgemeines » 7.1 oder gar 10.1 THX etc. wie geht das?

Gruss
Elric6666
Gesperrt
#3 erstellt: 28. Jul 2003, 22:53
Hallo Watt_250,

Kleiner Nachtrag:

http://www.areadvd.de/hardware/denonavr3802-1.shtml

Gruss
edgarvideo
Neuling
#4 erstellt: 27. Aug 2003, 19:20
Hallo Watt_250,

seit gut einem Jahr nutze ich mit Begeisterung den AVR-3802.
Ich bin mit dem Klangerlebnis sehr zufrieden. Obwohl in Testberichten steht, dass Stereo nicht zu seinen besten Leistungen gehört, kann ich sagen:
Ich bin sehr zufrieden.

Viele Grüsse
Edgar
Watt_250
Neuling
#5 erstellt: 28. Aug 2003, 14:44
Hallo Edgar ! der 3802 hatt mich überzeugt , Klanglich so wie das erscheinungsbild
snark
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2003, 16:42
Hi,
ich hab' ihn mir auch angehört und war ganz zufrieden, allerdings hat mich schwer gestört, dass er keine Fronteingänge (Video+Digital) hat !

so long
Watt_250
Neuling
#7 erstellt: 28. Aug 2003, 19:01
Hi !
Mit den Front Eingängen das stimmt , aber der Sound man Mein Bruder hat den 1300von yamaha aber als er den Denon gehört hat war sprachlos . Und wir haben das gleiche boxen paar , und ich hatte vorher denn vollverstärker von
yami AX 896 ! Unterschied wie tag u. nacht, denn unterschied hat sogar meine Frau gehört und das soll schon was heißen

gruß Wolfgang
Bastler2003
Inventar
#8 erstellt: 28. Aug 2003, 23:32
HUI!

also ich hatte den auch den DENON 3802 bis diese Woche und ich war eigentlich immer von seinem Klang im Stereomodus begeistert. Klar klingen reine Stereoendstufen besser, aber für den "Hausgebrauch" reichts. Ich habe mit ihm übrigens 1 Paar HECO METRON 1000 befeuert und kam nie in die Lage keine Power mehr zu haben.

Kauf Ihn einfach! Wirst es nicht bereuen.
Und zur Not kannste ja auch über die Pre-OUT eine Stereoendstufe hinhängen.

bye
aliasx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Okt 2007, 15:23
Der Thread ist zwar schon saualt aber da ich vor habe mir den AVR-3802 zu kaufen, dachte ich ich frage mal was man da heutzutage maximal noch zahlen darf. Hat wer ne Vorstellung?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 3802 + Heco Anniversary
HIFI-Anfänger am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  4 Beiträge
AVR-3802
hairman am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  6 Beiträge
DENON AVR-3802 --> HILFE
hilfe_suchender am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  4 Beiträge
Xbox/Denon AVR 3802
4203thomasb am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  3 Beiträge
denon 3802
am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  7 Beiträge
Denon 3802 Subwoofer Probleme
selcukpatrice am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  3 Beiträge
Denon 3802 auf 3805 Umstieg?
Gude am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  18 Beiträge
F: Denon 3802 ersetzen?
kpsarras am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  10 Beiträge
Denon 3802 plus Subwoofer
KettnerTh am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  5 Beiträge
Test Denon AVR 3802 in Video
Batteriefuchs am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedLA95
  • Gesamtzahl an Themen1.442.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.759

Hersteller in diesem Thread Widget schließen