Mit optischem Ausgang und ohne optischen Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
HeMan
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Okt 2009, 15:48
Hallo,
vielleicht weiß jemand Rat.
Ich habe mir vor ca. 3 Monaten den Samsung TV UE46B8090 gekauft. Dieser hat als Audio-Ausgang nur einen optischen Ausgang. Mit dem Gerät kann man über USB WMV-, ASF- usw. Abspielen. Leider hat mein guter NAD C372-Vollverstärker KEINEN optischen Eingang. Wie bekomme ich nun den Ton vom TV in den Verstärker?
Weiß vielleicht jemand Rat?
Vielen Dank sage ich mal im Voraus.
Rolf
xutl
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2009, 15:52
Der Tv hat sicher 1-2 Scart-Buchsen.

An min. einer davon liegt auch der STEREO-Ton an.

Dafür gibt es Adapter für 3-5 €.

Kauf einen umschaltbaren (Ein oder Aus-Gang)
HeMan
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Okt 2009, 15:55
@ xuti
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Einen Scart-Anschluss hat der TV. Da hängt noch ein DVD-Player dran. Deine Idee ist gut. Ich werde mir das mal ansehen.
Vielen Dank nochmal.
Ich grüße dich.
Rolf
HeMan
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Nov 2009, 18:26
Ich muss noch einmal auf meine Frage zurück kommen. Und zwar hat mein LED-TV keinen Scart-Anschluss aber einen externen Anschluss mit einem Adapter auf Scart. Da hängt schon ein DVD-Player dran. Die Beschreibung zu diesem Anschluss habe ich auf meinem Webspace. Vielleicht kann damit jemand was anfangen.

http://www.nachtfotografierer.de/test/samsung.jpg

Meine Frage ist nun, gibt der TV über diesen externen Anschluss Audio aus? Ich glaube nicht wenn ich das richtig lese oder? Da der TV aber einen optischen Digitalausgang für Audio hat, gibt es dafür einen Digital-Analog-Wandler um den TV-Ton hierüber dem Verstärker zuzuführen?

Vielen Dank für euere Antworten.
Ich grüße euch.
Rolf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 system mit optischem eingang
saibot523 am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  4 Beiträge
"Einfacher" Verstärker mit Optischem Eingang?
Huluvu am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.09.2008  –  6 Beiträge
Kenwood KRF-V5090D,Problem mit optischem Eingang
stranger4life am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  4 Beiträge
5.1 sound ohne optischen eingang?
crashdash am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
Adapter von optischem auf koaxialen Digitalausgang
Savange am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  3 Beiträge
DVD mit optischem und koax Ausgang vs. Receiver mit analogem 5.1 Eingang
rapunzeloli am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  2 Beiträge
AV Receiver mit optischen Ausgang ?
zp3o am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  7 Beiträge
Problem mit optischen ausgang
Drunkypauli am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  2 Beiträge
Optischer Ausgang?
wern am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  8 Beiträge
Receiver Video eingang/ausgang
netneo am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDustinnus
  • Gesamtzahl an Themen1.535.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.238

Hersteller in diesem Thread Widget schließen