Alternative zu Denon AVR-1509

+A -A
Autor
Beitrag
epp42
Stammgast
#1 erstellt: 31. Okt 2009, 21:10
Hi,
ich überlege mir, einen preisgünstigen AVR-Receiver zuzulegen. Im Prinzip würde der AVR-1509 meine Anforderungen erfüllen, wenn da nicht das fehlende OSD wäre.

Aber zunächst zu den Anforderungen:
Lautsprecherumschaltung A-B, um wahlweise 5.1 über Heimkino-LS zu hören, oder Musikwiedergabe über gute vorhandene Stereo-LS (Ja, ich habe vor, beide LS-Systeme im Partyraum zu haben).
Eine Second Zone hilft mir nicht so recht weiter, weil dann die Lautstärke der 2. Zone üblicher Weise nicht über den Standardvolume-Regler erfolgt. Also wie gesagt, eine Umschaltung mittels A-B Lautsprecher ist quasi Pflicht.
5.1 reicht mir vollkommen aus, mehr brauche ich nicht.

Der AVR-1610 würde zwar ein OSD mit sich bringen, da wurden aber leider einige analoge Eingänge wegrationalisiert. Wenn ich es richtig sehe, nur noch 4 statt 6 Eingänge beim 1509.
Mit 4 Eingängen wird es wohl etwas knapp. Da verzichte ich dann eher auf das OSD, bevor mir die Eingänge ausgehen.

Aber vielleicht gibt es ja noch andere Hersteller mit A-B Umschaltung in der Niedrigpreisklasse.

Bin für jeden Tipp dankbar!
Gruß
epp42
epp42
Stammgast
#2 erstellt: 03. Nov 2009, 18:12
So das Thema ist für mich erledigt.
Ist zwar jetzt doch eine andere Preisklasse geworden, aber als ich heute bei Saturn den Restposten AVR-2309 für 490.- gesehen habe, bin ich schwach geworden.

Die Wunschlösung A/B LS-Umschaltung und OSD hätte aber ohnehin mindestens den AVR-1909 erfordert.

Positiver Nebeneffekt: Den Kauf eines Phono-VVs kann ich mir sparen und Eingänge habe ich jetzt genügend.

epp42
densa
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2009, 00:44

epp42 schrieb:
So das Thema ist für mich erledigt.
Ist zwar jetzt doch eine andere Preisklasse geworden, aber als ich heute bei Saturn den Restposten AVR-2309 für 490.- gesehen habe, bin ich schwach geworden.

Die Wunschlösung A/B LS-Umschaltung und OSD hätte aber ohnehin mindestens den AVR-1909 erfordert.

Positiver Nebeneffekt: Den Kauf eines Phono-VVs kann ich mir sparen und Eingänge habe ich jetzt genügend.

epp42


mein 1610er hat auch nen osd und A/B Lautsprecherumschaltung
habe ihn für 249 euro im Saturn Hamburg gekaut. ist ca 4 wochen her
epp42
Stammgast
#4 erstellt: 04. Nov 2009, 06:58

densa schrieb:

mein 1610er hat auch nen osd und A/B Lautsprecherumschaltung
habe ihn für 249 euro im Saturn Hamburg gekaut. ist ca 4 wochen her

Ist mir durchaus bewusst, nur der 1610 hat 2 analoge Audioeingänge weniger als z.B. der 1509 und das ist mir zu wenig. Ok, in meine Wunschlösung hätte noch die Info reingehört, dass es Eingänge in der Anzahl des AVR-1509 braucht. Und bei der 09er-Serie war halt leider erst ab dem 1909 das OSD drin.

Somit stand ich vor der Wahl, entweder einen 1909 für etwa 425.- (inkl. Versand) zu bestellen, dazu einen Phono-VV zu kaufen, oder nun den 2309 mit integriertem Phono-VV für 490.- einfach mitzunehmen. Angesichts dieser Altenativen fiel die Wahl nicht mehr schwer.

epp42
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon AVR-1509
DasOundA am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  4 Beiträge
Denon AVR-1509
mikdmodanoxxx am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  13 Beiträge
Denon AVR-1509 Wii
mayhemtl am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  5 Beiträge
Denon AVR-1509 zu leise!?
boysetsfire06 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  7 Beiträge
Frage zu Denon AVR 1509
Mark_Titz am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  4 Beiträge
Denon AVR-1509 als Radio
pi_ist_genau_3 am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  4 Beiträge
Ploppen beim Denon AVR 1509
mchief am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  3 Beiträge
Denon AVR 1509 + Canton GLE 409 Kompatibel
manticorex5 am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  9 Beiträge
Denon AVR-1509 geht einfach aus?
boysetsfire06 am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  7 Beiträge
Durschleifen von Video-Signal / Denon AVR 1509
Sandfurz am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedPainter*
  • Gesamtzahl an Themen1.535.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.836

Hersteller in diesem Thread Widget schließen