Receiverdisplay geht aus, wenn ich TV einschalte ???

+A -A
Autor
Beitrag
miklosch
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2003, 12:58
Hallo,
vieleicht (hoffentlich) kann mir jemand bei diesem Problem helfen.
Ich habe mir ein Heimkinoset (Redstar) gekauft (DVD, Receiver, Boxen). Habe den DVD mit optischen Kabel zum Receiver verbunden und dann vom Receiver mit Scart zum TV...das klappt alles gut.
Nun wollte ich noch TV über den Receiver (Boxen) laufen lassen und bin von TV mit scart>chinch an den Receiver gegangen...musste leider einen Scartverteiler nehmen, da TV nur einen Scart hat.
So...alles klappt prima (mit dem Ton und so)...ABER:
jedesmal wenn ich den TV an- oder ausschalte "knackt" es im Receiver und die Anzeige geht aus - der Ton bleibt aber.
Sind das irgendwelche "Spannungsspietzen" oder ist mein TV auf meinen Receiver nicht gut zu sprechen???

Hoffe auf eine erfolgbringende Antwort :o)
...bis denne
SCSI-Chris
Stammgast
#2 erstellt: 22. Aug 2003, 14:06
evtl hast du einen "intelligenten" receiver und es ist so gewollt damit du den receiver ueber den tv bedienen kannst...

ich glaub kaum, dass es an spanungsspitzen liegt
miklosch
Neuling
#3 erstellt: 22. Aug 2003, 15:34
...erst mal Danke für die Antwort.
...bloß wenn ich den TV über den Receiver laufen lasse, kann ich ja auch mit der Fernbedienung des Receivers die Lautstärke steuern - habe aber dann keine Anzeige der DB-Zahl mehr auf dem Receiver (weil auss). Das kann es doch nicht sein oder? - ...gibt es dafür keine Lösung - dann will ich lieber einen "nicht so intelligenten" Receiver :o)
technikhai
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2003, 12:52
Irgendwie hört sich das nach einem Spannungsproblem an.Dein Receiver bekommt eine Fremdspannung über das Scartkabel.Probier mal Scartkabel aus die nicht voll belegt sind.Also nur Video und Audio Übertragen und nicht zusätzlich RGB und 12 Volt Schaltspannung.
Vielleicht ist dir damit schon geholfen.Und es ist auch nicht teuer.
Probier es aus und geb mal bescheid.

Gruss Marco
miklosch
Neuling
#5 erstellt: 01. Sep 2003, 10:07
Hallo technikhai,

danke für den Tipp, das hört sich genau nach dem Problem an, was ich habe. Ich besorg mir mal so ein Scart und geb dir dann mal bescheid.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cd-Text über Receiverdisplay?
Toxxic am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  7 Beiträge
Bildschirmprobleme Laptop / TV
Stephen1 am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  7 Beiträge
AVR 635 geht wieder aus
malamut68 am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  4 Beiträge
Mein Yamaha Receiver RX - V550 geht aus.
mike8765 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V459 geht immer aus
Kyn am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  7 Beiträge
Samsung AV-R710 geht bei wiedergabe aus
muater am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  3 Beiträge
VSX-D814/TV geht andauernd aus
Devil_de am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  2 Beiträge
Receiver geht immer aus
Steffen_E. am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  5 Beiträge
Yamaha Receiver geht aus
dirtydevil1 am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  18 Beiträge
Verstärker geht aus!
der_bozz am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitglied-Techniker-
  • Gesamtzahl an Themen1.443.510
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.211

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen