DVD-A und SACD

+A -A
Autor
Beitrag
hififreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Sep 2003, 18:06
Servus Leute,
bin zum erstenmal hier also Entschuldigung im voraus wenn etwas nicht den Gepflogenheiten entspricht aber ich lerne noch.Jetzt zu meiner Frage:Wer kennt einen Mehrkanalverst. oder Vor-End.Kombi wo ich einen DVD-A Player und einen SACD-Player gleichzeitig anschließen kann,also mit zwei
5.1 Eingängen.Da in den Playern Decoder sind brauche ich keinerlei Digitaleingänge,am besten nur analog.So wie dieser Ceratec Penta bloß eben mit zwei Eingängen und ein weiterer
Stereo-Chinch wäre perfect.


Also auf die Suche Jungs,vielen Dank im vorraus.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Sep 2003, 19:01
Hi,
ich kenne z.b. den Accuphase CX-260 (für ca. 6000 Euro), er hat 2 6-Kanal Eingänge.
Es gibt aber noch andere.
Ich habe mir schon überlegt, sowas selber zu machen, man braucht dazu ja nur einen geeigneten Umschalter, ein Gehäuse und 18 Cinch-Buchsen, ja, und ein bißchen Zeit. Nicht mal ein Netzteil bräuchte man.
cr
Inventar
#3 erstellt: 02. Sep 2003, 19:12
Einfach drei Stereo-Switchboxen nebeneinander stellen, dann muß man gar nichts basteln (kostet 3*15 Euro oder so)
burki
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Sep 2003, 11:20
Hi,

weitere "fertige" Geraete sind z.B. der Denon A1SR/SE oder auch die Lexicons MC-8/MC-12. Ebenso koennte man versuchen (das hab ich schon vergeblich) die analoge Sony-Mehrkanalvorstufe (TA xxx 9000) zu bekommen.
Desweiteren gibt's (hab ich hier schon einmal gepostet, doch hab ich jetzt keinen Bock zu suchen) durchaus auch fertige 5.1-Umschaltboxen (mit FB und so).
Am einfachsten kann man sich solch ein Teil uebrigens aus einem Druckerumschalter bauen, da hier genuegend Anschluesse und auch Adapterkabel (DB25-->6xCinch) existieren.

In Deinem Fall waere aber eine analoge Vorstufe (die Sony kostet um die 750 EUR) evtl. nicht schlecht, da hier noch weitere Anschluesse (z.B. fuer einen Tuner o.ae.) und zusaetzliche Einpegelmoeglichkeiten vorhanden sind.

Gruss
Burkhardt
tjobbe
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2003, 11:56
meines Wissens haben die meisten aktuellen Sony QS/ES Reciever/AMPs zwei 5.1 Eingänge genau für diesen Zweck weil eben "marken politisch" keinen DVD-A oder Kombi-Player von Sony angeboten werden ...

Cheers, Tjobbe
hififreak
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Sep 2003, 19:05
Danke erstmal für die prompten Antworten aber ich glaube ich

werde wohl noch mal von Grund auf neu anfangen müssen.Am

besten mit völlig getrenntem Surround und Stereo.Oder eben

qualitativ(und preislich) sehr hochwertigen Geräten.Also

dann erst mal alles raus! Siehe unter "Biete"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SACD/DVD-A über Stereo-Amp + AVR
wolle76 am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  8 Beiträge
analoger 5.1 Eingang und DVD-Audio/SACD
dirk67 am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  7 Beiträge
sacd player
diana am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  4 Beiträge
CD - SACD - DVD-Audio
baibar am 12.03.2003  –  Letzte Antwort am 20.03.2003  –  20 Beiträge
Denon 3803 SACD DVD Audio
Biber2 am 26.06.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  6 Beiträge
ceratec penta(5kanalendstufe)
peter77 am 02.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  15 Beiträge
A/V Receiver, bloß welchen?
osteo am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  7 Beiträge
RX-V1900 & DVD-S1800: Problem mit SACD
matthias_74 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  4 Beiträge
Pioneer AX 2 und SACD
redbaron74 am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  11 Beiträge
5.1 Decoder
JoPpeX am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 09.09.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.225 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedSteven384_
  • Gesamtzahl an Themen1.442.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.458.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen