Marantz Receiver und THX

+A -A
Autor
Beitrag
HCEnthusiast
Neuling
#1 erstellt: 02. Okt 2003, 15:39
Hallo,

ich bin Newbi hier und habe da mal eine Frage.
Ich interessiere mich für den neuen Marantz Receiver SR5400.

Dieser ist nicht THX zertifiziert, zumindest habe ich da nichts gefunden. Ich werde wahrscheinlich 50% Musik und 50% Kino hören.

Ein Freund von mir meinte nun das THX Zertifizierung notwendig ist damit die Höhen entsprechend eines durchschnittlichen Raumes abgesenkt werden bzw. die gesamte Decodierung gut funktioniert (Stichwort Re-Equalizing).
Ich müsse nun damit rechnen das die meisten meiner DVD's nicht so gut rüberkommen würden, wie mit einer THX-zertifizierten Anlage? Kann das sein?

Gruss HCEnthusiast
Charlie39
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Okt 2003, 16:10
Hallo,

ich habe mich ebenfalls für einen nicht THX-zertifizierten Receiver (Kenwood KRF-V7060) entschieden und diesen gegen den THX 9070 gehört. Ich konnte keinen Unterschied feststellen und hab mir den Mehrpreis gespart und in bessere LS-Systeme gesteckt (übrigens auch ohne THX Logo). Die Decodierung von DD oder DTS hat mit THX nichts zu tun und hängt mit dem eingesetzten Prozessor im A/V zusammen (Kenwood verwendet ab 7060 den 32 Bit-Melody 32-DSP auch in den THX-Modellen).


[Beitrag von Charlie39 am 02. Okt 2003, 16:13 bearbeitet]
Elric6666
Gesperrt
#3 erstellt: 02. Okt 2003, 16:12
Hallo HCEnthusiast,

was dein Freund sagt ist richtig – allerdings haben auch „Nicht“ THX AV`s einen cinema Filter. Bei den Spitzengeräten der Hersteller wirst du aber immer THX Ultra2 finden - in der abgeschwächten Form als THXselect.

So wie ich die Infos zum Maranz lese – ist es ein 6.1 AV – da solltest du ernsthaft über
einen 7.1 nachdenken. In der Preislage wirst du bei Denon und auch zB. Onkyo fündig.

Viele Infos zum Thema findest du im unten angegebenen Link. 7.1 oder gar 10.1 .............

Gruss
HCEnthusiast
Neuling
#4 erstellt: 02. Okt 2003, 16:35
Also unter diesem Link habe ich mal erste Infos zum SR5400 gefunden. Dort steht was von einem Cinema Mode. Ist es das was Ihr meint.

http://www.avland.co.uk/marantz/sr5400/sr-5400.htm

Dieser Cinema Mode ist allerdings für Dolby Digital angegeben.

Gruss HCEnthusiast
Elric6666
Gesperrt
#5 erstellt: 02. Okt 2003, 17:03
Hallo HCEnthusiast,

“decoding with Cinema and Music Modes”

das hat jetz nichts damit zutun – da geht es PL II.

Du kannst aber sicher sein, dass der Maranz das kann.

Gruss
HCEnthusiast
Neuling
#6 erstellt: 03. Okt 2003, 14:12
Rein gefühlsmäßig denke hast du recht. Auch der Onkyo 700 hat zum Beispiel nichts mit THX stehen. Dennoch gehe davon aus das Onkyo und auch Marantz mit THX gemasterten DVD's umgehen können.
Aber es gibt halt kein Feature an dem man das fest machen kann.

Also bleibt wohl nur bestellen und probieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
thx ? dvd´s ? receiver !
mamaleone am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  4 Beiträge
THX ??
oliver1815 am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  8 Beiträge
THX AV-Receiver Schnäppchen
Kinofan_1969 am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 01.04.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung THX Receiver
Andi1986 am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  18 Beiträge
Welchen THX-Receiver?
chef2000 am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  61 Beiträge
Samsung THX Ultra2 Receiver?
Dean_The_Machine am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  7 Beiträge
THX Select Receiver
screenpowermc am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  3 Beiträge
Kenwood THX Receiver defekt
Hardy_k am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  7 Beiträge
THX Ultra vs. THX Select2 ?
AI-Networks am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  16 Beiträge
THX?
Heinzrot am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.613 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYakukosch
  • Gesamtzahl an Themen1.443.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.966

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen