Hilfe! AV-Receiver plötzlich sehr leise?!

+A -A
Autor
Beitrag
korinder
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2005, 21:25
Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Onkyo TX-DS474 AV-Receiver.
Und zwar lief er bis vor einigen Tagen noch ganz normal und seit fast 7 Jahren einwandfrei. Gestern wollte ich wieder mal ne DVD schauen und habe den Onkyo angemacht. Aber es kam kein Ton aus den Boxen raus, obwohl der Dreh-Regler bei -25 db stand, was normalerweise deutlich hörbar ist. Erst habe ich gedacht, es wäre ein falscher Kanal eingestellt, z.B. Video1 oder CD, aber daran hat's nicht gelegen.
Erst heute bin ich auf die Idee gekommen, den Dreh-Regler mal auf Maximum aufzudrehen (+18 db) und siehe da, es kam ab ca. +5 db ein Ton aus den Boxen raus.

Mein Problem besteht also darin, dass ich zwar über meinen AV-Receiver Tonsignale ausgeben kann, aber dazu auf Maximum aufdrehen muss. Zudem sind die Töne selbst bei diesem Maximum noch relativ leise, also kein Vergleich zu vorher, wo ja bereits ab -20db die Bude gekracht hat.

Kennt jemand das Problem des "Leise-Werdens" des Receivers von heute auf morgen?
Kann man das reparieren lassen?

Danke schonmal für guten Rat!

Anne
Crazy-Horse
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2005, 21:27
Zufällig jemand an die Muting Tatste gekommen?
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Aug 2005, 21:28
Versehentlich die Lautsprecher abgeschaltet und mit Kopfhörer gehört? Ist mir auch schon passiert, hat etwas gedauert bis ich drauf gekommen bin.
korinder
Neuling
#4 erstellt: 09. Aug 2005, 21:48
Das mit der Muting-Taste habe ich mehrfach gecheckt. Daran liegts leider nicht. Und mit Kopfhöhrer hab ich noch nie was an dem Receiver rumgestöpselt.

Wie gesagt, den Ton kann ich gerade so hören, aber nur wenn der Drehregler auf Maximum steht. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich gerade Radio hören will, oder ne DVD eingelegt ist.

Woran kann das nur liegen.
Crazy-Horse
Inventar
#5 erstellt: 09. Aug 2005, 22:00
Versuche noch mal einen Reset der Kiste, sollte das nicht helfen könnte es ein Fall für die Technik sein.
korinder
Neuling
#6 erstellt: 09. Aug 2005, 22:37
Es geht wieder! Es lag am Reset. Jetzt ist es wieder wie vorher und alles schon ab -30db wunderbar klar zu hören.

Vielen Dank!

Gruß,
Anne
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 09. Aug 2005, 22:58
Das freut mich, weiterhin viel Spaß mit deiner Kette!
Alex7791
Neuling
#8 erstellt: 15. Apr 2013, 20:29
Hallo zusammen,

ich habe das selbe Problem, wie kann ich einen Reset durchführen?

Bitte um Feedback.

Vielen Dank.

Alex
Igelfrau
Inventar
#9 erstellt: 18. Apr 2013, 09:29
Beim 575 steht dass man am Gerät den Video1-Knopf gedrückt halten muss und zusätzlich dann noch den Speaker A-Knopf drücken muss. Ist die Aktion erfolgreich, sollte nun "clear" im Display stehen.

Bei neueren Modellen geht das Rücksetzen in den Werkzustand per gleichzeitigem Drücken der VCR/DVR und POWER Tasten am Gerät. Auch dann erscheint bei Erfolg die "clear" Meldung im Display und der Receiver schaltet sich aus.
GeraldA
Stammgast
#10 erstellt: 18. Apr 2013, 09:56

korinder (Beitrag #1) schrieb:
wo ja bereits ab -20db die Bude gekracht hat.



Jesus!!! Bei der Drehzahl befinde ich mich schon im materialabtragenden Schallbereich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV Receiver - bitte um HILFE!
shakespeare am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  2 Beiträge
hilfe suche av-receiver
Dj_Hanomag am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  10 Beiträge
Receiver geht plötzlich aus
Torca am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  5 Beiträge
AV-Receiver Yamaha 540 hinter Boxen leise
marc68 am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  2 Beiträge
HILFE bei AV-RECEIVER Suche
Denkdirnix am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
HILFE AV Receiver, schlechter klang
mafiaplayer am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  96 Beiträge
JVC AV Receiver/Verstärker Hilfe!
mustang-bubu am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  3 Beiträge
Hilfe beim AV Receiverkauf
bertikowski am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  29 Beiträge
Stimmen sehr leise - RX-V550
MeisterLampeMK am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  4 Beiträge
Hilfe hilfe HILFE!!! TV Ton zu leise- Verstärker defekt?
danielchen am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedpiti68
  • Gesamtzahl an Themen1.535.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.498

Hersteller in diesem Thread Widget schließen