Kenwood vs. Yamaha

+A -A
Autor
Beitrag
Phoenix1412
Stammgast
#1 erstellt: 10. Nov 2003, 22:29
hallo,
ich habe vor mir in ferner zukunft einen AV-Receiver zuzulegen. Nun nach langem hin und her suchen habe ich mich mir ein paar produkte entschieden und zwar den Kenwood KRF-7060 für 310€ der bei dem test bei http://www.areadvd.de/ sehr gut abgeschnitten hat, oder einer dieser drei von Yamaha RX-V530, RX-V540 oder RX-V440 für 258€. Sie haben alle die üblichen sachen und unterscheiden sich von der leistung her kaum aber von einigen höre ich das kenwood schlecht ist, aber kann er dann so gut abschneiden??? Vielleicht könnt ihr mir ja helfen...ich will den receiver zu dem boxenset Magnat cinema A20 anschließen.
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 11. Nov 2003, 03:07
Dieses Problem begegnet jedem, der sich mit Hifi beschäftigt. So viele Marken, wie es gibt, so viele Meinungen gibt es über dieselben. Wenn Du keine Gelegenheit hast, die entsprechenden Receiver an den Magnats probezuhören, dann kannst Du nur selbst entscheiden, welcher Receiver Dir besser gefällt.
Testberichte sind zwar kein Allheilmittel, aber manchmal doch ein Anhaltspunkt.
Yamaha geniesst viele Symphatien, bei Kenwood meinen manche, die besten Zeiten seien vorbei.
Was soll man glauben? Bilde Dir Deine eigene Meinung und lass Dich nicht bequatschen. Du wirst schon die richtige Entscheidung für Dich fällen, überstürze nur nichts.

Viele Grüsse
Stephan
Die_Grinsekatze
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2003, 09:10
@ der graue

Recht er hat!
Phoenix1412
Stammgast
#4 erstellt: 11. Nov 2003, 10:35
danke für eure antworten, ich werde noch ein bisschen grübeln aber ich denke einen groben fehler kann man nicht machen...
danke noch mal
MeisenMann
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Nov 2003, 12:20
Hiho,

Ich selber habe einen Yamha RXV 630 und bin sahnemässig zufrieden damit. Meiner Mutter habe ich nen kleineren Kenwood gekauft und hingestellt. Ich musste feststellen das der Kenwood im Tieftonbereich sehr unausgewogen ist oder ihm dort einfach nur die Leistung fehlt!

Ich würde vorschlagen das du dir den Kenwood zunächst an den Magnats anhörst auch wenn da nen Aktiver Sub dranhängt darf man den Mitteltonbereich der auch leidet nicht unterschätzen!

Grüssels

Meise
2morpheus
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Nov 2003, 14:54
Hab mir den Kenwood KRF V7070 zugelegt und bin soweit mit dem Gerät super zufrieden. Hatte schon immer Kenwood Kompnenten - dieser neue DigiReceiver ist sein Geld wert. Hab zwar keinen Vergleich zu anderen wie Yamaha oder Denon, aber für mich durchaus ein Kauftip! In Test auch sehr gut abgeschnitten ... also ... was will man mehr ... für 284Euro neu ein echtes Schnäppchen!
2morpheus
scobe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Nov 2003, 14:16
wo haste den denn für 284,- bekommen?

gruß
scobe
pflaumenmus
Neuling
#8 erstellt: 17. Nov 2003, 17:22
Habe mir vor kurzem den KRF-V8060D zugelegt - ist ein Auslaufmodell (der NEUE ist der KRF-V8070D - hat aber kaum Veränderungen) und habe nur sage und schreibe 300 EUROs hinlegen müssen - versuche das Modell für dieses Geld zu bekommen und Du wirst begeistert sein. Echt ein SUPER TOP GERÄT!!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V440 oder Kenwood KRF-V5080D
HDKeyser am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  10 Beiträge
Kenwood KRF-X9090D vs. Yamaha RX-V650
Rogerwilco82 am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V657, Kenwood KRF-X9090D oder Kenwood KRF-V8090D ?
0707 am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  2 Beiträge
Kenwood KRF-X9090D oder Yamaha RX-V757
Thunderlein am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  40 Beiträge
Kenwood KRF-V6200D oder Yamaha RX-V461
masterflo12 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  8 Beiträge
Yamaha oder Kenwood?
don.avalon am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  32 Beiträge
Yamaha RX-V530
ship am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  2 Beiträge
AV-RECEIVER YAMAHA gut oder schlecht?
SoundJunkie1992 am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  28 Beiträge
Yamaha RX-V 440/530 Kenwood 7060
am 28.06.2003  –  Letzte Antwort am 09.07.2003  –  12 Beiträge
Yamaha oder Kenwood
lehmac am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedmgrom
  • Gesamtzahl an Themen1.443.505
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.122

Hersteller in diesem Thread Widget schließen