Einige Fragen zu Referenz-DVD Player bis 150 Euro.

+A -A
Autor
Beitrag
-XS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mai 2009, 11:15
Hallo Community,

ich suche einen sehr guten DVD-Player, der sehr gutes Bild liefert und guten Ton.

Folgende Komponenten sind vorhanden.
TV -> Samsung LE32 659A
AVR -> Denon AVR 2309

Der DVD Player sollte über HDMI am TV angeschlossen werden.
Ton ggf. über Coaxial (digital) am AVR, wenn über HDMI nicht möglich.

Ich stelle mir nur die Frage, sollte der DVD Player eine Upscaling Funktion haben, oder sollte das über den Denon AVR realisiert werden?
Was wäre Qualitativ besser?

Es wäre eine schöne Option, wenn der DVD Player auch SACDs abspielen wuerde und optional einen USB Abschluss hätte.

Ich hab mich mal ein wenig umgeschaut und folgendes Modell gefunden:

-> Denon DVD-1940
Vorteil: Gleiche Marke wie AVR, nettes Design, gutes Bild und guter TON
Nachteil: "nur" HDMI 1.1 - daher kein Bild + Ton über HDMI möglich, SACD nur über analog 5.1 Ausgang möglich...

Nun bitte ich Euch mir etwas unter die Arme zu greifen, bei der Auswahl....

Derzeit lese ich gerade über den Pioneer DV-610AV usw.

Welchen DVD Player würdet Ihr mir empfehlen für den bis zu ca. 150 Euro (auch gebraucht bei eBay) ausgeben kann.

Danke im voraus

XS


[Beitrag von -XS- am 10. Mai 2009, 11:18 bearbeitet]
-XS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Mai 2009, 14:45
keiner eine idee?


[Beitrag von -XS- am 10. Mai 2009, 14:49 bearbeitet]
$ir_Marc
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2009, 11:17

Nachteil: "nur" HDMI 1.1 - daher kein Bild + Ton über HDMI möglich, SACD nur über analog 5.1 Ausgang möglich...

Wer sagt, dass 1.1 keinen Ton zum Bild überträgt?
Die Frage ist, ob deine LS die Vorteile von SACD überhaupt klanglich darstellen können.
-XS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Mai 2009, 13:06
Danke für deine AW.

Ich habe gelesen, dass bei HDMI 1.1 das Bild zwar übertragen wird aber die restlkiche Bandbreite nur noch Stereo-Ton zulässt, also kein DD 5.1 Ton mehr.

Momentan tendiere ich echt zum Denon DVD Player, zumal er auch den Faroudja-Chip hat...
$ir_Marc
Inventar
#5 erstellt: 11. Mai 2009, 13:23
Ich habe den 3910.
Einzigster Wehrmutstropfen:

Ich habe ihn zwar per HDMI angeschlossen, aber zusätzlich auch per Coax.
Wenn ich den Multi-Ch. für SACD konfiguriere, gibt er über HDMI nur Stereo aus, ich glaube so war das.
-XS-
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Mai 2009, 13:48
Bist Du ansonsten mit den Denon zufrieden?


[Beitrag von -XS- am 11. Mai 2009, 13:49 bearbeitet]
$ir_Marc
Inventar
#7 erstellt: 12. Mai 2009, 06:27
Aber sowas von vollkommen!
outofsightdd
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2009, 17:07

$ir_Marc schrieb:
Ich habe den 3910.
Einzigster Wehrmutstropfen:

Ich habe ihn zwar per HDMI angeschlossen, aber zusätzlich auch per Coax.
Wenn ich den Multi-Ch. für SACD konfiguriere, gibt er über HDMI nur Stereo aus, ich glaube so war das.

Von SACDs kommt per HDMI beim DVD-3910 nur der CD-Ton bei Anwahl des CD-Layers raus. SACD geht da nur über Denon Link 3rd, iLink oder analog.

HDMI für alle Formate incl. SACD (als Multichannel-PCM), exzellenter Upscaler bis 1080p, da gibt es nur den Oppo DV-983H, kostet um 400 €

http://www.opposhop....vd_player_1080p_hdmi

http://www.oppodigital.com/dv983h/default.asp

Und ein netter Test:

http://www.soundstageav.com/onhometheater/20080601.htm

Alternative Player mit SACD per HDMI (Cambridge DVD 99, Onkyo DV-SP 506, Pioneer DV-610, Oppo DV-980H) haben keine besonders guten Upscaler. Je nach Seherfahrung kann das mehr oder weniger störend zu sehen sein.

Alternativ: Getrennte Player für SACD und DVD-Video. Ein Pio DV-610 für SACD/DVD-Audio und was von Panasonic für Video (DVD-S54 oder gleich BluRay DMP-BD60). Macht gesamt auch etwa 400 €.
$ir_Marc
Inventar
#9 erstellt: 15. Mai 2009, 07:58

outofsightdd schrieb:

$ir_Marc schrieb:
Ich habe den 3910.
Einzigster Wehrmutstropfen:

Ich habe ihn zwar per HDMI angeschlossen, aber zusätzlich auch per Coax.
Wenn ich den Multi-Ch. für SACD konfiguriere, gibt er über HDMI nur Stereo aus, ich glaube so war das.

Von SACDs kommt per HDMI beim DVD-3910 nur der CD-Ton bei Anwahl des CD-Layers raus. SACD geht da nur über Denon Link 3rd, iLink oder analog.

Es ging mitr nicht um die SACD Ausgabe über HDMI, dafür bräuchte man ja HDMI 1.3.
Es ging darum, dass er bei Multi-Ch. Konfiguration über HDMI selbst bei DD nur Stereo ausgibt.
outofsightdd
Inventar
#10 erstellt: 15. Mai 2009, 08:37

$ir_Marc schrieb:
Es ging mitr nicht um die SACD Ausgabe über HDMI, dafür bräuchte man ja HDMI 1.3.

HDMI 1.2a im Player reicht auch. Am AV-Receiver reicht sogar HDMI 1.1, wenn der Player SACD-Ton dekodiert und konvertiert zu Mehrkanal-PCM ausgeben kann.

Es ging darum, dass er bei Multi-Ch. Konfiguration über HDMI selbst bei DD nur Stereo ausgibt.

Was so nicht sein sollte. Aber ich kenne derartige wunderliche Sachen auch von meinem technisch ähnlichen Sherwood DVD-Player.
Matze78
Stammgast
#11 erstellt: 15. Mai 2009, 08:55
Mein Oppo 981HD (übrigens meiner Meinung nach bis 200€ nicht zu schlagen) gibt SACD nur über den 5.1 Multichannel aus. Steht aber auch schon in der Bedienungsanleitung so geschrieben.

Da es hier aber um einen DVD-Player bis 150€ geht... Mein Tip wäre natürlich für 50€ mehr den 981HD zu nehmen.

Obwohl der 980er auh nicht schlecht ist.
Passat
Moderator
#12 erstellt: 15. Mai 2009, 10:55

-XS- schrieb:
Ich habe gelesen, dass bei HDMI 1.1 das Bild zwar übertragen wird aber die restlkiche Bandbreite nur noch Stereo-Ton zulässt, also kein DD 5.1 Ton mehr.


Das ist falsch.
HDMI 1.0 bis 1.2a unterscheiden sich nicht in der übertragbaren Bandbreite.
Selbst mit HDMI 1.0 ist DD 5.1/7.1, DTS etc. möglich.
HDMI 1.1 bringt dann zusätzlich zu 1.0 noch die Unterstützung für die digitale Übertragung des Tons von DVD-Audio hinzu.
HDMI 1.2 bringt dann zusätzlich zu 1.1 noch die Unterstützung für die digitale Übertragung des Tons von SACD hinzu.

Grüsse
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WELCHEN DVD-PLAYER BIS 150 EURO?
Papale am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  19 Beiträge
Bester DVD-Player bis max. 150 Euro
Jim70 am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  10 Beiträge
Bester DVD-Player bis 150 Euro?
IPS-Doug am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  9 Beiträge
guter DVD-Player bis 150 Euro gesucht
daimonion1980 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  7 Beiträge
Suche DVD-Player bis 150?
matzepp am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  6 Beiträge
Welchen DVD Player bis 150?
Polli2 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2004  –  5 Beiträge
Guter dvd Player bis 150
OceanGreen am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  17 Beiträge
DVD-Player bis 150 ?
Dr._Weißnich am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  6 Beiträge
Bester DVD Player um 150-250 EURO ?
Ichweisnichtrecht am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  7 Beiträge
DVD Player mit HDMI und gutem Scaler bis 150??
FirstBorg am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedsemthex
  • Gesamtzahl an Themen1.389.507
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.114