Audio CD-Rohlinge / Frequenz??

+A -A
Autor
Beitrag
Be-Bad
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2004, 18:44
Guten Abend!!!

Kann mir irgendkemand sagen welche CD-Rohlinge für Audioaufnahmen jeglicher Art (aiff, wav, mp3, mp3pro, mp3AA...) am besten geeignet sind?

Wenn ich z.B. Audiotracks in höchster MP3-Qualität (z.B. 355kbs)extrahiere brauche ich Rohlinge die diese Qualität auch wirklich rüberbringen? Das gleiche bei normalen CD-Kopien, nehme ich an!!??

Brauche dringen Info!!!

Herzliches Dankeschön im vorraus!!!

Matthias aus Nürnberg
cr
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2004, 19:07
Nimm Langzeit-stabile CDRs mit gutem Reflexionsverhalten, dann hat kaum ein Player Probleme. Auf den Sound hats gerade bei MP3s sowieso keinen Einfluß, da das ganz normale Computer-Dateien sind. Entweder wird sie richtig gelesen oder nicht.
Nach meiner Erfahrung sind besonders empfehlenswert: TDK, Verbatim und ev. Fuji. Bei CDRWs NUR Verbatim.
Abzuraten ist von Princo und allen, die alle möglichen Hersteller labeln (Tevion, Intenso, Bestmedia ....)
Bzgl MPO (zB CarbonSound) habe ich zuwenig Erfahrung, sollen aber gut sein
pitt
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Jan 2004, 19:12
Ich kann auch die TDK empfehlen, nehm ich seit Jahren ausschließlich, bis jetzt NULL Problemo !

mfg. Pitt
LogicDeLuxe
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jan 2004, 19:22
Die Frage nach der Frequenz hat allerdings nichts mit der Wahl der Rohlinge zu tun. Der Frequenzgang hängt vom verwendeten Aufzeichnungsformat, sowie vom Ausgangsmaterial ab.
Unterschiede bei den Rohlungen sind hauptsächlich in der Lesbarkeit und Haltbarkeit begründet.
Entscheidend ist bei der Wahl natürlich in erster Linie, was der Brenner am besten verträgt. Aber von Supermarktrohlungen von Aldi, Lidl usw. kann ich auch nur abraten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio Rohlinge
Mahlzeit am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  18 Beiträge
cd rohlinge
Steven_gr am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  4 Beiträge
Welche CD-Rohlinge ?
Klangfreak am 08.10.2017  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  18 Beiträge
welche CD-Rohlinge für FLAC
cfrommi am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  2 Beiträge
Woher CD-Rohlinge ?
burki am 06.08.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  15 Beiträge
Temperaturbereich CD-Rohlinge
grappafreak am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  4 Beiträge
Beste CD-Rohlinge ?
DerGraaf am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  10 Beiträge
CD-Rohlinge: Klangliche Unterschiede?
BulletToothTony am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  26 Beiträge
zuverlässige CD-Rohlinge gesucht
kempi am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  6 Beiträge
Gibt es keine Klangunterschiede Rohlinge CD-Audio vs. CD-R Daten,bei Audio-CD Aufnahmen?
BIG-BASS-FOX am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedkdl31.03
  • Gesamtzahl an Themen1.463.572
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.590

Top Hersteller in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen