Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Haltbarkeit/Qualität DVD-Rohlinge

+A -A
Autor
Beitrag
thomasio
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jun 2003, 13:28
Hallöle,
habe gerade in der Kategorie MedienCD ein paar Beiträge zur Haltbarkeit von CD-Rohlingen gelesen.
Da ich beabsichtige einen DVD-Brenner (+R) zu kaufen würde mich interessieren, ob es hier auch Erfahrungswerte mit entsprechenden Rohlingen gibt. Habe in dieser Kategorie hier keinen Beitrag gefunden dessen Überschrift auf dieses Thema deutet.
Aber nicht nur die Haltbarkeit (gegen UV-Licht und Berührungen) würde mich interessieren, sondern auch die Kompatibilität mit DVD-Playern.
Im voraus Danke für die vielen guten Empfehlungen :-)
Gruß Thomas
cr
Moderator
#2 erstellt: 18. Jun 2003, 13:34
Meine Erfahrungen sind hier noch etwas dünn.
Gute Kompatibilität konnte ich mit TDK, Verbatim und EMTEC feststellen. Princo ist Schrott.
Viel Info dazu findest du hier (unter "Media"):
http://club.cdfreaks.com/index.php?s=
Subwoofer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jun 2003, 01:37
Moin

@ CD -->
ich hab früher ca 3 Jahre lang ausschliesslich TDK Rohlinge verwendet und hab sehr gute Erfahrungen damit gemacht !
Laufen mit fast jedem Brenner und sind einfach haltbar !
Ich hab das Gefühl das billig Rohlinge schneller kaputt gehn.
Hab bei no name Rohlingen schon erlebt, dass die silberschicht abgeht, oder sie nach dem Brennen nicht mehr - oder nur teilweise gelesen werden können. Auch wenn das selten vorkommt, für wichtige Daten niemals billig Rohlinge.
Ich hab etwa 2 Jahre alte Rohlinge (glaub die Marke ist Intenso), bei denen sich die weisse lack schicht oben gelb gefärbt hat. der Rohling sieht irgendwie vergammelt aus.

Aber wenn mann sich ne 50er Spindel Filme oder sowas kopiert, reichen die günstigen billig Marken
(nicht das ich sowas machen würde )

@ DVD -->
ich denke dass mann das zu 100% auf den DVD Bereich übertragen kann.

MfG Subwoofer


[Beitrag von Subwoofer am 19. Jun 2003, 01:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beste Labels (Zounds) ?
Was es NICHT als CD gibt
SACD Zukunft/ Patent
Verschoben: Beratung über einen "Allesplayer"
Verschoben: [T] Tausche Deep Purple Machine Head WPCR-14166
Verschoben: CD bricht einfach so?
Der will mich vera......n
Musik von iTunes auf DVD?
CATraxx - Datenbank zur Tonträgerverwaltung - Pflege eingestellt
gebrannte Audio CD ist nicht zu hören

Anzeige

Top Produkte in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen

Top Hersteller in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Quadral
  • AKG
  • Pioneer
  • Heco
  • Bose

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder741.186 ( Heute: 82 )
  • Neuestes Mitgliedduke1969
  • Gesamtzahl an Themen1.215.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.400.240