Wie kann ich DTS-Audio CDs wiedergeben?

+A -A
Autor
Beitrag
*1080p*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Feb 2010, 02:57
Ergänzung: Ich habe es doch noch geschafft. Ich hatte noch Nero Showtime (von Nero Acht) auf dem PC und habe eher zufällig probiert, die CD damit abzuspielen. Was soll ich sagen: Es funktioniert einwandfrei (Juhu). Warum dies das einzige Programm ist, womit das klappt, kann ich nicht sagen. Sogar PowerDVD Ultra (v. 7.3) hat versagt ebenso wie jedes andere Wiedergabeprogramm inkl der PS3 ... aber der kleine Player eines Brennprogrammes schafft es mühelos. Tja, Nero Showtime sollte wohl nicht unterschätzt werden.

P.S. Das Album ist geil, Musik in DTS 5.1 ist nen ganz anderes Erlebnis :-) Den Beitrag lasse ich mal stehen, als Info für andere DTS Musik Fans.

----------------------------------------

Hallo,

ich habe eine DTS Audio-CD bekommen und verzweifle regelrecht daran, diese wiederzugeben. Es handelt sich um das "Black Album" von Metallica in DTS 5.1.

Als erstes hab ich den Silberling in meine PS3 geschmissen da ich der Meinung was, die würde alles fressen. Aber dem war nicht so. Die PS3 (slim, v 3.15) ist per HDMI an meinen neuen Denon AVR angeschlossen aber alles was kommt, ist ein hässliches Rauschen. Der Denon behauptet, lediglich ein Stereo-Signal zu bekommen.

Nun ja, als nächstes hab ich die Scheibe in den HTPC (per SPDIF/optisch angeschlossen) gelegt und versucht sie mit PowerDVD anzuhören. Der Denon hat nun auch erkannt, das er ein DTS Signal bekommt, aber leider schien das Signal mehrmals pro Sekunde auszusetzen. Das Multichannel-Logo flackerte richtig und zu hören war garnichts. Als nächstes hab ich die CD per VLC (v. 0.7.1 mit DTS-Unterstützung) wiedergeben wollen. Unter "Tondevice" zeigt VLC zwar 5.1 an aber der Denon bekommt nur Stereo trotz installiertem Ac3Filter. Zumindest wird die CD in Stereo wiedergegeben, was leider nicht Sinn der Sache ist. Bei der Wiedergabe mittels Windows Media Player (v.9) war er das selbe, hörbar aber nur Stereo. Winamp hat trotz DTS-Plugin nur gerauscht, genauso wie iTunes und Quicktime.

Jetzt bin ich ratlos! Alles was ich gelesen und ausprobiert habe hat nichts gebracht. Kann die PS3 kein DTS-Audio wiedergeben? Was muss am PC installiert bzw. eingestellt werden damit das endlich funzt. Werde morgen als letztes Mittel meinen 8 Jahre alten DVD-Player aus dem Keller holen. Wenns damit auch nicht klappt bin ich mit meinem Latein echt am Ende!

Bin für alle Tipps dankbar.

MfG

1080p


[Beitrag von *1080p* am 26. Feb 2010, 03:22 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2010, 17:05
Hmm,

eine DTS CD des Black Album? Die gibt es gar nicht ;). Also dürfte es sich entweder um die DVD-A oder um eine davon zu DTS-CD konvertierte Kopie handeln. Was vielleicht das ein oder andere Problem erklärt....

Das Album in 5.1 ist aber in der Tat ein Hammer :D.


[Beitrag von hifi-privat am 26. Feb 2010, 17:08 bearbeitet]
master030
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2010, 02:32
und ob es eine DTS-CD von Black Album gibt



Die PS3 kann DTS (und DTS HD seit der Firmware 2.30) direkt abspielen - es bedarf aber noch einiger Systemeinstellungen:


PS3 wird mit Toslink (optisches) Kabel oder via HDMI mit der Heimkino-Anlage verbunden.

Systemeinstellungen (Toslink) optisch:

1. Audio-Ausgang: optisch
2. Formate wähen: Dolby Digital, DTS und 2 Lineare PCM.
3. Blu-Ray Disk Einstellungen: Audio-Ausgang auf "Bitstream" gesetzt.
4. Musikeinstellungen: 44.1 / 88.2 / 176.4 Hz einstellen
5. Bitmapping: egal -> aus oder Typ 1 - 3 (soll der Klangverbesserung dienen - Typ 3 soll wohl der effektivste Modus sein)
5. PS3 interne Musikverstärkung auf "normal" setzen


Systemeinstellungen HDMI:

1. Audio-Ausgang: HDMI (manuell)
2. Formate wähen: Dolby Digital, DTS und (wenn gewünscht alle) Lineare PCM.
3. Blu-Ray Disk Einstellungen: Audio-Ausgang auf "Linear PCM" gesetzt.
4. Musikeinstellungen: 44.1 / 88.2 / 176.4 Hz einstellen
5. Bitmapping: egal -> aus oder Typ 1 - 3 (soll der Klangverbesserung dienen - Typ 3 soll wohl der effektivste Modus sein)
6. PS3 interne Musikverstärkung auf "normal" setzen
Maastricht
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2010, 14:41
Übrigens kann man mit einem einfachen CD-Spieler DTS - in Surround - wiedergeben, wenn man den Spieler optisch oder koaxial aan den Surround-Verstärker anschliesst.

Gruss, Jürgen
white-noise
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mrz 2010, 14:46
War das früher nicht eine Hybrid-Superaudiocd von Sony welche auch im normalen CD-Player lief? Eine normale CD in DTS ist mir auch neu.
Maastricht
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2010, 14:54
Man kann auch dts-Daten auf eine CD brennen. Legal:
Z.B. vom Schwedischen Rundfunk:
http://www.sr.se/sida/default.aspx?programID=2445

und hier:
http://www.diatonis.com/downloads_dts_ac3.html
http://www.masterpinguin.de/surround/index.htm

Gruss, Jürgen


[Beitrag von Maastricht am 07. Mrz 2010, 14:54 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#7 erstellt: 07. Mrz 2010, 16:57

white-noise schrieb:
War das früher nicht eine Hybrid-Superaudiocd von Sony welche auch im normalen CD-Player lief? Eine normale CD in DTS ist mir auch neu.


Ich kenne nur eine DVD-Audio. Die steht bei mir im Schrank :D.

Das ist meiens Wissens nach auch die einzige erhältliche Mehrkanalversion. Cover mit DTS Logo kann jeder leicht erstellen. Solange mir keine offzielle Quelle für so eine CD genannt wird....
Maastricht
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:23
Argon50
Inventar
#9 erstellt: 07. Mrz 2010, 21:28

Maastricht schrieb:
Wie wär's hier mit?:

http://www.5point1.com/Products-5_1_DTS_Music_Disc_2.html

http://www.avrev.com...iews/dts+5.1+cd.html

Gruss, Jürgen

Bei erstem link finde ich nur die DVD-Audio und bei zweitem Link gar keine Metallica.


Grüße,
Ludwig

DSD
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 08. Mrz 2010, 01:21

*1080p* schrieb:

Bin für alle Tipps dankbar.

MfG

1080p


Mit dem VLC-Player kannst Du DTS-CDs unter Windows wiedergeben.

Die PS3 muss auf Bitstream / Mehrkanal-PCM über den optischen Ausgang konfiguriert werden. Dann klappts auch mit den dts-CDs.
froes
Stammgast
#11 erstellt: 08. Mrz 2010, 11:38
Während eine DTS-CD, in einem normalen CD-Player nicht funktioniert, klappt die Wiedergabe in einem DVD-Player mit DTS-Decoder.

Mit verschiedenen Programmen lassen sich aus DVDs die DTS-Spuren extrahieren und in das passende Format bringen.
Das ist dann wohl die Quelle für die meisten umhergeisternden DTS-CDs, die nie offiziell als DTS-CD erschienen sind.
Wo allerdings von Alben, die nie in Multikanal veröffentlicht wurden, die DTS-Versionen herstammen...
hifi-privat
Inventar
#12 erstellt: 08. Mrz 2010, 13:34

froes schrieb:
Wo allerdings von Alben, die nie in Multikanal veröffentlicht wurden, die DTS-Versionen herstammen...


Z.B. aus alten, lange nicht mehr erhältlichen Quadroveröffentlichungen.
Maastricht
Inventar
#13 erstellt: 08. Mrz 2010, 16:02

Argon50 schrieb:

Maastricht schrieb:
Wie wär's hier mit?:

http://www.5point1.com/Products-5_1_DTS_Music_Disc_2.html

http://www.avrev.com...iews/dts+5.1+cd.html

Gruss, Jürgen

Bei erstem link finde ich nur die DVD-Audio und bei zweitem Link gar keine Metallica.


Grüße,
Ludwig

:prost


Ich habe deinen Beitrag anders (allgemeiner) verstanden.


Gruss, Jürgen
hps54
Neuling
#14 erstellt: 14. Jun 2015, 20:17
Dass Digital Surround-Audio CD's im DTS-Format mit dem VLC-Player abgespielt werden können, kann ich bestätigen.

Ich habe die Version 2.2.1 in Benutzung. Damit klappt es hervorragend.

Hatte mir vor einiger Zeit die CD "On Air" von Alan Parson zugelegt und durch einen PC-Wechsel das Programm WinOnCD nicht mehr installiert. Danach suchte ich nach einem Ersatz und habe ihn in VLC gefunden. Kann ich nur empfehlen.

Toller Sound!!

Gruß hps54
Apalone
Inventar
#15 erstellt: 07. Jul 2015, 09:15
Ist zwar bereits gesagt worden, aber nochmal zur Verdeutlichung:
DTS-CDs auslesen kann jeder normale CD-Player. Für die Verarbeitung zur weiteren Wiedergabe ist eben ein DTS-Decoder erforderlich. Den realisiert man am einfachsten, indem man den CD-P digital an einen AVR anschließt, fertig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DTS-Audio CDs Genre: Rock
Thrakier am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
DTS/Dolby-Digital-CDs/DVDs
Burkie am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  16 Beiträge
DTS Audio CD Empfehlungen
alpezi am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  19 Beiträge
Zustand Original Audio CDs
lysander696 am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  27 Beiträge
DTS CDs auf DVD-A brennen
dewaldo am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  5 Beiträge
region codes bei audio cds?
ancertos am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  5 Beiträge
Audio-CDs verlustfrei rippen
Pivo am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  60 Beiträge
Original Audio Cds brennen
greeky am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  7 Beiträge
Q: spezielle Audio-CDs
audia8w12 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  4 Beiträge
Haben audio CDs eine Ländercodierung ?
hollywoodrose am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.967 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedRuffynist
  • Gesamtzahl an Themen1.451.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.623.643

Top Hersteller in CD / SACD / DVD-Audio / Musik-DVD / Musik-Blu-ray Widget schließen