Sinus Töne zum Bass-Testen | 20Hz-20kHz

+A -A
Autor
Beitrag
XentriX
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2007, 04:01
Hallo,
da ich auf anderen Seite oftmals mitbekommen habe, dass viele Leute auf der Suche nach Sinus-Tönen in verschiedenen Herz-Frequenzen sind um ihre Anlage mal richtig wibrieren zu lassen, haben ich mir mal die mühe gamach ein paar herbei zuschaffen.

Zu Bass-Test empfehle ich je nach Anlage und Boxen einen Ton zwischen 20Hz um 100Hz

Einer Reihen von *.mp3-Files findet ihr nun also unter Downloads auf www.strike-force.de

Die *-mp3-Files reichen von 20Hz bis 20kHz


!-ACHTUNG-!
Die Dateien sind nicht zum anhören mit Kopfhörern gedacht!
Ab einer Frequenz von ca. 500hz
und einer Lautstärke von ~30db besteht Gefahr,
dass das Trommelfell im Ohr platzt!
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 31. Jul 2007, 19:36
Danke. Ich hab mich nicht mehr getraut die Frequenzen unter 40Hz abzuspielen .
Der Kanal vom Mischpult war schon total übersteuert.
Aber danke für die Tracks.

Was ich eigentlich sagen wollte es gibt auch ein schönes IC mit dem man einen Sinusgenerator bauen kann.

http://www.elektroni...heets/XR2206v103.pdf
beatboss
Stammgast
#3 erstellt: 03. Aug 2007, 07:09
thihihihi


hab mir aller runtergeladen:D kewl zum liederbasteln und pa-testen
XentriX
Neuling
#4 erstellt: 03. Aug 2007, 07:28
jou, die files sind echt der hammer, da quatsch keiner, und die sind von guter qualität!

ich habe mir selber nicht alle runtergeladen ^^

die dinger sind echt mörderisch
DJ-Duke1985
Stammgast
#5 erstellt: 03. Aug 2007, 15:26
Warum nicht einfach ein Programm nehmen was dir jeden beliebigen Hertz-Ton den deine Soundkarte ausgeben kann abspielt, genauso sauber und frei und keine mögliche mp3-Übersteuerung (was zum Beispiel bei deinem 4000hz Ton erheblich der Fall ist, 110db ist weit über dem was nen mp3 so clipping-frei kann, überhaupt liegen die Lautstärkeunterschiede der mp3s bei +- 60db !!!! ).


[Beitrag von DJ-Duke1985 am 03. Aug 2007, 15:32 bearbeitet]
Hyperlink
Inventar
#6 erstellt: 17. Aug 2007, 22:30
Solche Spielereien kann man mit Foobar2000 ganz nebenbei erledigen, inklusive dem Abspeichern über den Diskwriter.

Gruss
malT
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Mrz 2008, 22:14
hallo
hab mir die geist bl hörner gebaut.
zu testzwecken hab ich mal sinustöne angehört, dabei
konnte ich immer so ein knacken feststellen bei tiefen tönen.
also so ab und zu gibt es ein knack, der lauter
ist als der ton selber.
woran liegt das denn?
lautsprecher?
verstärker (DENON PMA-425R) ?
Soundkarte im PC ?
oder einfach nur weils schlechte töne waren?
( --> Diese hier <-- )
wo gibt es denn momentan töne mit besserer staffelung
zwischen 40 und 150 Hz ?
Alle links aus dem Forum hier führen mich nicht mehr
zum gewünschten ergebnis....
Mayday1337
Neuling
#8 erstellt: 15. Jul 2008, 19:36
http://nch.com.au/tonegen/index.html

die nachbarn sagen recht herzlichen dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zeit für eine neue Runde MP3-Qualität testen?
fLOh am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  8 Beiträge
Dateiformat Datei, in mp3 umwandeln? Geht das?
Nightlady am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  3 Beiträge
Software zum musik mixen
lxr am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  2 Beiträge
Rechtliche Frage zum Urheberrecht.
mw416 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  4 Beiträge
Mal was zum Kopfschütteln.
lowend05 am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  87 Beiträge
Tipps zum Gebrauchtplattenkauf.
Kinddernacht2000 am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  11 Beiträge
alternative zum plattenverkauf?
intravinyl am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  17 Beiträge
Frage zum Digitalisieren
*Jay* am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  7 Beiträge
Suche Kasetten zum Bespielen
lucasdidthis am 13.10.2017  –  Letzte Antwort am 26.11.2017  –  10 Beiträge
Minidisk NetMD Musik zum PC
Musikbär am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedPapppa
  • Gesamtzahl an Themen1.417.840
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.995.244

Hersteller in diesem Thread Widget schließen