Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue USB-Soundkarte - Problem!

+A -A
Autor
Beitrag
thestorm13
Neuling
#1 erstellt: 25. Okt 2008, 09:04
Hallo Leute ,

nach ewigen Stunden der Suche nach einer Lösung im Internet habe ich mich entschlossen hier anzumelden und mein Problem selbst zu formulieren.


Vorab: Ich arbeite mit Win XP prof. SP2 , ASRock NF4G Sata2 939 Mainboard und Amd Athlon 64 3200+


Das Szenario sieht so aus:

Vor 2 Tagen habe ich mir eine externe USB - Soundkarte gekauft ( Terratec Phase 26 Usb - die Daten sind überall im Internet nachzulesen ) und installiert.
Soweit alles schön und gut.

Die Treiber ( Asio - , USB - , und Firmware ) hab ich natürlich draufgebügelt und meine alte Soundkarte "Realtek AC97" deinstalliert.

Das Problem ist jetzt: Der Computer erkennt zwar die "Phase 26 USB", kann sie aber nicht als Soundkarte zuordnen und zb beim Öffnen vom Windowsmediap kommt so eine Meldung:

"Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben, da ein Problem mit dem Audiogerät besteht. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht ordnungsgemäß."

Unter Systemsteuerung/Sounds- ,Audiogeräte wird die "Phase 26 USB" im Reiter Audio nur bei der Midiwiedergabe angezeigt.

Die Soundwiedergabe / Aufnahme ist grau hinterlegt und es ist kein Audiogerät zugeordnet...

Im Gerätemanager wird die Usb Soundkarte jedoch als "korrekt installiert" angezeigt...

Ich bin mit meinem Latein hier am Ende. Weiß jemand Rat ?

Mfg Albrecht
the-funkjoker
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Okt 2008, 09:33
Oha da kann ich Lied von singen.

Ich habe mir damals eine externe Audigy 2 NX gekauft. Ich hatte genau das gleiche Szenario. Die alten Soundtreiber deinstalliert und die neuen installiert.
Ich weiß nicht warum, aber XP hat definitiv ein Problem mit diesem Zustand und kann anschließend (durch Registryeinträge!?!) keine Soundkarte mehr zuordnen.

Ich habe damals ein Format gemacht, nach vielen Schweißperlen und Zeit war dies die einzige Methode, die mich zum Erfolg gebracht hat.

Hoffentlich hat hier noch jemand eine Idee, dann lerne ich auch
thestorm13
Neuling
#3 erstellt: 25. Okt 2008, 09:45
Das Problem ist ja , dass ich so schnell wie möglich mit der neuen Soundkarte arbeiten möchte... ( Aufnehmen )

Formatieren wäre also auch eine Option für mich ( Kann ja die meisten Sachen per externen Festplatte retten )

Aber: Was hat dich nach dem formatieren zum Erfolg gebracht? Hat Windows die Bude sofort als Soundkarte "anerkannt" nach der Installation ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit USB Soundkarte
losttapes am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  4 Beiträge
Seltsames Problem mit Soundkarte
tjhooker am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  4 Beiträge
neue Soundkarte
fahrradgucky am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte
25ivor am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  10 Beiträge
USB Soundkarte knacken
12Hannes34 am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  4 Beiträge
Soundkarte gesucht (USB)
der_Flo am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  7 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  6 Beiträge
USB Soundkarte gesucht
dianoia am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  3 Beiträge
USB-Soundkarte für Laptop?
Cojones am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  25 Beiträge
Externe USB Soundkarte
Tzukasa am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedzeyphrS
  • Gesamtzahl an Themen1.345.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.982