Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC an Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Tosta_
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2008, 15:33
Hallo.
Ich beabsichtige auf einem alten PC Windows 2000 zu installieren und diesen dann ausschließlich zum Musikhören zu nutzen.
Ich habe einen Sonus Faber Quid Vollverstärker mit Mission 780 Lautsprechern. Da mein alter PC lediglich über eine Onboard Soundkarte mit 3,5mm Klinken Ausgängen verfügt, würde ich mir gerne eine Soundkarte mit Cinch Ausgängen kaufen. Kann mir da jemand eine Karte empfehlen?
Desweiteren frage ich mich ob der Anschluß an meinem Verstärker irgendwas kaputtmachen kann, da das Audiosignal aus der Soundkarte ja schon verstärkt in den Sonus Faber eingespeist würde. Oder irre ich mich da?
Über Tips bezüglich dieses Vorhabens würde ich mich freuen.
Tosta_


[Beitrag von Tosta_ am 30. Nov 2008, 15:34 bearbeitet]
Heiner2
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Dez 2008, 13:28
Empfehlen würde ich dir eine Onkyo Se 90 Pci.

Zu dem anderen kann ich dir sagen, das ich die 200er Onkyo eine ganze zeitlang laufen hatte, und die war bei mir mit einem NAD verbunden.

Das hat nie Probleme gemacht..


[Beitrag von Heiner2 am 02. Dez 2008, 13:28 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#3 erstellt: 02. Dez 2008, 16:01
Hi!


Tosta_ schrieb:
Da mein alter PC lediglich über eine Onboard Soundkarte mit 3,5mm Klinken Ausgängen verfügt, würde ich mir gerne eine Soundkarte mit Cinch Ausgängen kaufen.


Wozu? Dafür gibt es passende Kabel oder Adapter von Klinke auf Cinch. Klanglich kann man mit einer besseren Karte natürlich was rausholen. Aber nur wegen der Anschlüsse macht das Null Sinn. Also erstmal ausprobieren.


Desweiteren frage ich mich ob der Anschluß an meinem Verstärker irgendwas kaputtmachen kann, da das Audiosignal aus der Soundkarte ja schon verstärkt in den Sonus Faber eingespeist würde. Oder irre ich mich da?


Ja, Du irrst.


[Beitrag von hifi-privat am 02. Dez 2008, 16:02 bearbeitet]
Tosta_
Neuling
#4 erstellt: 03. Dez 2008, 10:34
Die Onkyo Karte werde ich mir mal ansehen.
Wie sind denn die optimalen Einstellungen? Ich kann ja im Grunde die Lautstärke auf 3 Arten regeln (Softwareplayer, Soundkarte, Verstärker). Ist es am besten Karte und Player auf Maximum zu stellen und die Lautstärke nur am Verstärker zu verändern?
Tosta_
Heiner2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Dez 2008, 11:02
Ich würd sagen nach Belieben, was soll das denn für einen Unterschied machen...

Es sei denn, du hörst es Rauschen- dann würd ich die Soundkarte auf Maximum stellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an Stereo-Verstärker Qualität?
Ischi am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  6 Beiträge
PC an Stereo-Verstärker + LCD SOUND
squalo am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  3 Beiträge
PC an Verstärker anschliessen
zalmay21 am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  9 Beiträge
Digital out an Stereo-Verstärker?
Atronach am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  2 Beiträge
Notebook an Stereo-Verstärker anschliessen?
hessijames71 am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  6 Beiträge
Stereo-System für PC
s.man am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  15 Beiträge
PC an Stereo anschließen ????
Dream_Theater am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  3 Beiträge
2 Verstärker an einen PC anschließen
Strict_Machine am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  10 Beiträge
PC > Soundkarte > Stereo Verstärker - Bitte um Hilfe bei Soundkarte
MisterDeeds am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  15 Beiträge
pc über verstärker auf einem lautsprecher / stereo auf mono
thomwy am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission
  • Monacor

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedhammerhead1306
  • Gesamtzahl an Themen1.345.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.107