Notebook an Stereo-Verstärker anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
hessijames71
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2011, 22:14
Hallo!

Da ich zwar einen PC ganz gut bedienen kann,desweiteren ich mich mit den ganzen Anschlüssen aber nicht so besonders gut auskenne,hätte ich mal eine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit,den Sound von meinem Notebook (HP Pavillon,BJ. 2008) an meinen Onkyo Stereo-Verstärker zu übertragen?

Der Verstärker ist BJ. 1990,hat also nur Cinch-Anschlüsse.
Da mein Notebook ja nur USB,WiFi und 3,5Cinch-Klinke hat,weiss ich jetzt nicht,was ich mir da für ein Kabel zulegen soll....
Ich hatte mal probiert,das NB mit einem 3,5Cinch-Kabel an meinen Onkyo AV-Receiver(BJ 2010) anzuschliessen,war aber nichts,kam kein Sound!Hatte es über die Kopfhörerausgänge des Notebooks probiert.

Gibt´s da eine Lösung?
Würde gerne direkt vom Notebook hören,nicht immer umständlich CDs brennen....

Viele Grüße
HessiJames
Angrosch
Stammgast
#2 erstellt: 19. Aug 2011, 01:42
Hi!


Also erstmal vorweg mit diesem Bildchen http://www.alternate...787106/?event=search

Der Klinkenstecker ist der linke. Rechts sind die beiden Cinch-Stecker. Die sind normalerweise rot/weiss oder rot/schwarz. Das hier ist nur ein etwas schicker aussehendes Kabel.

In der Regel hat so ziemlich jedes Notebook zwei Klinkenbuchsen - eine für Kopfhörer oder die Verbindung zum Verstärker und eine für ein externes Mikrofon.

Mit einem Klinke-Cinch Kabel solltest Du die Klinkenbuchse am Notebook mit den Cinch-Eingängen Deines Verstärkers verbinden können. Wenn Du da was einsteckst, sollten automatisch die integrierten Lautsprecher am Notebook stummgeschalten werden.

Mögliche Fehlerquellen:
- falscher Cinch Eingang am Verstärker (Phono)
- Klinke am Notebook in den Mikro-Eingang gesteckt
- manche Notebooks haben ein kleines Rädchen irgendwo am Klinke-Ausgang, mit dem man die Lautstärke regeln kann
- im System ist der Ausgang irgendwo deaktiviert (ich weiss nicht, ob HP eine eigene Konsole für die Soundsteuerung hat.
- manche Notebooks haben einen sogenannten AV-Ausgang. Das ist ein einzelner Cinch-Stecker (meistens gelb), an den man einen Fernseher anschliessen kann. Da kommt definitiv kein Sound raus

Falls noch fragen übrig sind, könnte Dir das Notebook-Handbuch vielleicht auch noch weiterhelfen. Speziell wenn der fehler vielleicht an irgendwelchen HP-Eigenheiten liegen sollte. Die kannst Du Dir unter Eingabe der Modellnummer bei HP auch runterladen im Support-Bereich.

Falls Du das Problem partout nicht gelöst bekommst, poste hier doch mal die HP Produknummer oder die genaue Bezeichnung des Notebooks. Das würde es viel leichter machen


Gruss, Angrosch
hessijames71
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Aug 2011, 10:55
@ Angrosch

Hi!

Danke für die schnelle Antwort!

Werde nach so einem Kabel Ausschau halten und dann sofort probieren...

Als ich das bei meinem AV-Receiver probiert habe,hatte ich nur das Kabel (3,5mm Klinke) für die Verbindung der Fernbedienungseinheit zur Verfügung.
Die LS des Notebooks waren zwar ausgeschaltet,trotzdem hatte ich keinen Sound über die Anlage.

Hatte auch in der Systemsteuerung gesucht,da habe ich aber nur die Einstellungen "LS aktiviert" und "SPDIF-Schnittstelle",die mir aber nicht weitergeholfen haben.
Schauen wir mal,wie´s dann mit dem richtigen Kabel wird...

Werde auf alle Fälle mein Ergebnis posten!

Ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
HessiJames
Angrosch
Stammgast
#4 erstellt: 19. Aug 2011, 11:55
Hi!


1) So ein Kabel bekommst Du auch in günstig (um die 5€)
2) S/PDIF musst Du in jedem Fall deaktivieren! Denn dann wird über die Klinkenbuchse ein digitales Signal für 5.1 Receiver ausgegeben, und damit kann Dein Stereo-Verstärker nun gar nichts anfangen



Gruss, Angrosch
hessijames71
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Aug 2011, 13:30
Hallo Angrosch!

Habe mir schon eins in die "engere" Auswahl gewählt...
Soll ja auch ´n bißchen "teuer" aussehen...

http://cgi.ebay.de/w...id=p3984.m1438.l2649

Okay,dann bis zu meinem "Erfahrungsbericht" demnächst!

Ciao,
HessiJames
AlexG1990
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2015, 06:05
Normal einfach einstecken, Windows-Mixer auf 100% Pegel, und in der Player-Software alle Lautstärkeregler auf 100%, Software-Equalizer und sonstiges Gedöns ABschalten...
Cinch am Verstärker anschließen (Tape/Tuner/Aux/CD/...nur NICHT Phono!). Richtigen Eingang wählen und glücklich werden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notebook an Stereoanlage anschliessen
MirageSwiss am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
PC (Notebook) über HDMI an Verstärker anschliessen
duesselwelle am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  4 Beiträge
PC an Verstärker anschliessen
zalmay21 am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  9 Beiträge
Laptop wireless an Stereo-Verstärker anschliessen
powderfinger am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  8 Beiträge
Anschluss Notebook an Verstärker & Equalizer
MX-3-Tom am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  33 Beiträge
Koaxial-Verbindung: Notebook an Verstärker
Specta am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  2 Beiträge
Notebook an Hifiverstärker
wayan am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  3 Beiträge
notebook an verstärker, preamp?
rib am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 17.12.2007  –  24 Beiträge
Notebook an Verstärker anschließen
senshu19 am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  7 Beiträge
Headset an Verstärker anschliessen?
sakhmet am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.210