Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundsystem für Computer

+A -A
Autor
Beitrag
durst99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2008, 18:08
Hallo erstmal

Ich verwende zur Zeit eine Anlage von Aiwa SX-N55
Die Anlage war damals sehr teuer ... ich glaube umgerechnet 500-600 Euro.
Ist allerdings schon etwas älter .... wurde ca. vor 10 Jahren gekauft von meinem Bruder und jetz verwende ich sie.
Sie geht eigendlich noch gut, und Soundqualität ist auch gut, jedoch schaue ich mich nach etwas neuen um, und da dachte ich eben an ein Soundsystem für Computer ( Da ich die Anlage ausschließlich am PC verwende )
Meine jetzige hat schon einige Wackelkontakte an den Anschlüssen, was lästig ist weil man oft dran rumstecken kann bis wieder Ton da ist, deshalb wollt ich eben ein neues.

dabei stieß ich auf dieses Soundsystem von Logitech :

Logitech Z-2300

ist realtiv preiswert und hat eigendlich gute leistungswerte, wurde auch von anderen nutzern als gut bewertet.
das Z-5500 ist mir zu teuer ( 300 Euro )

ich kenn mich nicht gut aus in sachen sound qualität etc.
möcht jetz eigendlich nur wissen ob sichs bringt auf diese boxen umzusteigen ?
bwz. was sonst für ca. 100 - 130 Euro zu empfehlen wäre ?


[Beitrag von durst99 am 01. Dez 2008, 18:11 bearbeitet]
WhiteRabbit1981
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2008, 18:20
Hallo Durst,

vorweg: ich hab das Logitech Z-2300 nicht im Vergleich gehört, meine Meinung ist also rein subjektiv.

Von diesen speziellen Computer Sound Systemen würd ich einen gebürenden Abstand halten. Logitech mag vielleicht gute Keyboards und Mäuse bauen ... aber Lautsprechersysteme? Rein optisch sieht das auch stark nach Brüllschrott aus

Da das Z-2300 Stereo ist, nehme ich an du suchst weiterhin nach Stereo Systemen?

Für den reinen PC-Betrieb werden gerne Aktivmonitore (Studiotechnik) empfohlen, zB die
Behringer Ms40

Falls die nicht poppig genug sind, schau dich bei den PC Systemen bei Anbietern um, die auch sonst HiFi machen. Als Beispiel bei Harman Kardon

In deiner Preisklasse gibt es sogar richtige Surround Systeme, die zwar mit einer (teueren) Heimkinoanlage nicht mitkommen aber für die kleine zu beschallende Fläche (PC-Arbeitsplatz = 3m²) schon sehr geil sind. Bei Teufel Berlin wirst du fündig.

Oder einen guten (gebrauchten) Stereo Verstärker und klassicher HiFi Boxen ...
durst99
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Dez 2008, 19:41
also auf die teufel hatte ich auch schon ein auge geworfen ...
das einzige was mich daran stört ist, dass ich 30 Euro versandkosten zahlen muss nach österreich und auch die lieferzeiten anscheinend sehr lang sind von teufel ( man hört oft von bis zu 8 wochen ) und bis weihnachten hätt ich eigendlich meine boxen schon gern.
WhiteRabbit1981
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2008, 20:05
Als Tip:

Teufel verkauft seine Produkte auch über
Amazon, kannst ja mal schauen ob du da mit Versandkosten / Zeit besser bestellt bist.
durst99
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Dez 2008, 20:06
die versandkosten sind dort auch gleich hoch.
dies wäre mir ja noch eher egal, denn zur zeit ist das kompakt 30 system ja im angebot, 150 statt 200 Euro.
Aber da beim Kauf über Amazon ja auch Teufel liefert habe ich Zweifel, dass die Lieferzeit schneller ist, denn ich möchte die Boxen bis Weihnachten unbedingt noch haben.


was ist von diesem system zu halten ?

http://geizhals.at/a164412.html


[Beitrag von durst99 am 01. Dez 2008, 20:11 bearbeitet]
WhiteRabbit1981
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2008, 21:21
Von den kleinen Canton halte ich gar nichts, aber da ist meine Meinung wieder subjektiv und muss nicht stimmen.
Begründung: Canton baut große teuere Lautsprecher, in der "ich muss sparen" Preisklasse hätt ich immer das Gefühl,
gerade für den Markennamen viel zu Zahlen und Ramsch zu bekommen. Da lieber einen Hersteller, der bewusst im billig Bereich anbietet (Teufel ..).
Woher kommen eigentlich die UVP von 279€ für die Canton? Für den Preis kriegt man schon ein "richtiges" System ... Das die Canton für unter die Hälfte der UVP verramscht werden würd mir eher Bauchschmerzen machen.

ICH würd in dem Preisrahmen für Stereo zu Aktivmonitoren (o.g. Behringer) greifen. Wenn es unbedingt Surround sein soll, würde ICH das Teufel System nehmen.

Im Endeffekt kann der einzige Rat nur sein, dir sowohl die Teufel als auch die Canton (und sogar die Logitech!) zu holen, jeweils mit Rückgaberecht, und sie gleichtzeitig im direkten A-B-C Vergleich zu bewerten. Ja, das ist aufwendig und verlangt eine gewisse Vorkasseleistung.
Andererseits ist bestimmt keins der in diesem Thread genannten Geräte wirklich schlecht, also kannst du auch nach rein optischen Gesichtspunkten einkaufen - muss auch nicht falsch sein.
durst99
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Dez 2008, 22:24
Und wie sind diese Behringer so vom Sound ?
Ich höre eigendlich nur Rock/Metal Musik, und würde mir einen guten Bass wünschen der mir bei meiner jetzigen Anlage ein wenig abgeht, könnte etwas mehr sein. sollten aber natürlich auch schöne Mittel und Hochtöne haben.


[Beitrag von durst99 am 01. Dez 2008, 22:24 bearbeitet]
WhiteRabbit1981
Inventar
#8 erstellt: 01. Dez 2008, 22:33
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ordentliche Computer-Anlage
lszero am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  11 Beiträge
Sony Anlage - WiFi - Computer
RonaldRheinMain am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  2 Beiträge
Computer und Anlage
TB am 14.10.2002  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  10 Beiträge
Anlage + Computer
Joogi am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung Soundsystem PC
Marsk am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  11 Beiträge
5.1 Soundsystem für PC?
Dragon2010 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  17 Beiträge
Hifi-Anlage oder 2.1 Soundsystem
Fire_burner am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  36 Beiträge
Anlage + Boxen für den PC
piotrkow am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  2 Beiträge
Soundsystem für PC
samoanmaster am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  9 Beiträge
PC 5.1 Soundsystem
Ravencrest am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedHobmigern
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.585