souround system erweitern, sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
-gabbo-
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2009, 05:55
hallo liebe hi-fi freunde.
alsoo mein pc is der multimedia quelle für alles (film, musik, zockn)
ich bin im begriff mir das souround system von logitech z-5500 für meinen pc zu leisten. hab es im mediamarkt bereits angehört, klingt ganz lecker .
doch für musik fällt der mittelton ton doch sehr nüchtern aus.

nun meine frage: da die sateliten per klemme am subwoofer hängen dachte ich, ich könnte später wenn ich das nötige kleingeld zusammen habe, die 2 front sateliten durch bessere lautsprecher zu ersetzen.
is das sinnvoll?
oder sind die subwoofer eingänge wirklich nur für die sateliten geeignet?

danke im vorraus für jede antwort
rland79
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jan 2009, 16:09
servus!


-gabbo- schrieb:
da die sateliten per klemme am subwoofer hängen dachte ich, ich könnte später wenn ich das nötige kleingeld zusammen habe, die 2 front sateliten durch bessere lautsprecher zu ersetzen.
is das sinnvoll?

man kann, aber sinvoll ist das gar nicht. die komponenten sind alle aufeinander abgestimmt und andere würden mit ziemlicher sicherheit nur noch verschlechterung bedeuten.

wenn du mit dem sound nicht zufrieden bist, dann schau dich mal woanders um. zb. bei teufel -> das concept f.

oder du investierst gleich in was gscheites. bedeutet aber sicher den dreifachen preis.

-gabbo-
Neuling
#3 erstellt: 12. Jan 2009, 16:18
das teufel concept is doch so ziemlich dasselbe. mein problem ist ich brauche einfach lautsprecher für den pc ohne das sateliten prinzip. am liebste wären mir ein 2.1 system mit richtigen boxen. oder 2 aktive lautsprecher die ich dann später noch mit einem subwoofer ergänzen könnte.

kann mir da jemand etwas empfehlen? für 100-200 eier.
das problem is ich kenn mich nich so richtig mit lautsprecher firmen aus wo ich gucken muss.
aba bei aktiven boxen finde ich im internet entweder 60 euro standlautsprecher wo nich mal ne firma drauf steht oda backes & müller für 600 eier das billigste pärchen.
gibs im aktiven bereich einen hersteller der seine boxen im mittel bis günstigen bereich herstellt?
rland79
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jan 2009, 16:41
bei thomann findest du eine gute übersicht von aktiven nahfeldmonitoren.

aber versteife dich doch nicht auf aktiv-boxen. wenn du noch ein bisschen mehr budget hättest, dann nen verstärker mit "normalen" passiven boxen.
-gabbo-
Neuling
#5 erstellt: 12. Jan 2009, 16:46
ja daran hab ich auch schon gedacht. nur der umweg über den verstärker kostet auch nochmal geld. der darf ja auch nich zu schlecht ausfallen. das wär dann aber die end-lösung für musik am pc (aber auch kostenaufwändigste).
deshalb habe ich mich für aktiv entschieden.
aber danke für link rland79.
war sehr hilfreich!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Komponenten für Pc souround system???
HIGH_END_NEWBIE am 06.04.2003  –  Letzte Antwort am 09.04.2003  –  3 Beiträge
4.1-System auf 7.1 erweitern?
Mr._Q am 09.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  2 Beiträge
Bereits vorhandenes 7.1 System erweitern .
D4rkangel am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  9 Beiträge
Dither: Sinnvoll?
Ypsilon_87 am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  2 Beiträge
Soundkarte sinnvoll?
loby83 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.08.2010  –  32 Beiträge
Soundkarte sinnvoll?
kollega am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  6 Beiträge
DAC Sinnvoll
dele1981 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  10 Beiträge
Plextor Videokoverter sinnvoll?
cr am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  3 Beiträge
K7VZA welche GraKa sinnvoll?
Pat1000 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  9 Beiträge
Externe Soundkarte sinnvoll?
Coolnes am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedTheGreatPretender
  • Gesamtzahl an Themen1.407.203
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.260

Hersteller in diesem Thread Widget schließen