Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Foobar2000 und Fernbedienung

+A -A
Autor
Beitrag
Potiputt
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jan 2009, 19:34
Hallo Leute.

Ich möchte gern Foobar mit einer Fernbedienung statt der Tastatur steuern.
Hatte schon die "Auvisio" von PEARL hier, aber die braucht wohl zwingend das Windows Media Center. Ohne geht gar nix.
Mir geht's vor allem um die Grundfunktion wie Play, Pause, Stop und Skip.
Mehr brauch ich nicht unbedingt.
Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?
Benutze Win XP Pro, Servicepack 3


Thomas
BSOD
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jan 2009, 19:55
schau dir mal die SW "Eventghost" an... steuer damit einige tools (xbmc und winamp atm) mit einer X10-FB... untersützt aber auch die media-center-dinger... ein foobar plugin sollte sich auch finden lassen und ansonsten sollte das ganze auch per tastendruck-simulation zum laufen zu bekommen sein...
leider is die einrichtung ne kleine bastelarbeit aber das ergebnis entschädigt imho..

edit: foobar2000 plugin


[Beitrag von BSOD am 12. Jan 2009, 19:59 bearbeitet]
cr
Moderator
#3 erstellt: 13. Jan 2009, 00:01
Warum nimmst du nicht einfach eine kabellose PC-Tastatur?
Kostet auch nicht viel!
BSOD
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jan 2009, 00:07
ne funk-tasta taugt allenfalls als notlösung.
Viel zu sperrig und die reichweite ist auch nicht so der knüller...
Potiputt
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jan 2009, 17:01
Hi.

ne funk-tasta taugt allenfalls als notlösung.
Viel zu sperrig und die reichweite ist auch nicht so der knüller...

Genau!

DANKE für die Tipps, die helfen mir sicherlich weiter.
Habe dadurch rausbekommen, daß X10 ein (neuer?) IR-Standard ist, der auf jeden Fall von Eventghost unterstützt wird.
Werde mir also einfach mal 'ne günstige X10 Fernbedienung in der Bucht kaufen.
Das sollte dann klappen.

@BSOD
Welche benutzt Du denn?

D A N K E

Thomas
BSOD
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Jan 2009, 08:27
ne... x10 isn hersteller fuer home-automation-loesungen aik. und es ist (meine zumindest) ne funk fb... (reichweite ueber 10m bei halbwegs freier sicht) hab so eine von medion (gibts z.B. bei ebay gebraucht mit usb empfaenger)
HiLogic
Inventar
#7 erstellt: 15. Jan 2009, 11:37

ne funk-tasta taugt allenfalls als notlösung.
Viel zu sperrig und die reichweite ist auch nicht so der knüller...

Ansichtssache. Ich habe eine Logitech diNovo Edge. Durch Bluetooth etwa 10m Reichweite. Sollte für jedes Wohnzimmer reichen. Kostet zwar 100€, ist es aber früher oder später wert. Abgesehen davon: Versuch mal mit einer Fernbedienung durchs Internet zu surfen
BSOD
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Jan 2009, 14:39
hab hier auch ne logitech als FB im einsatz(so im 60€ segment) und die reicht auch weit (durch mein zimmer... also so ca. 7m... aber nicht wie die FB noch in nen anderes Stockwerk), aber ich seh das ganze trotzdem nur als notlösung, weil man das gerät nicht blind bedienen kann - die tastenanordnung für nen multimediaplayer nicht so ganz optimal.. man muss jedes mal drauf gucken um die richtige taste zu finden(ja, ich kann blind tippen - aber nicht ohne richtig zu sitzen)
Zum Thema internetsurfen: schon ma probiert über nen TV zu surfen?! wenn man keinen von diesen unverschämt teuren "flachmännern" hat, kann man das eigentlich vergessen (ganz abgesehen davon, dass der op nur foobar bedienen wollte)
nunja... ich komm vom thema ab...
bevergerner
Stammgast
#9 erstellt: 18. Jan 2009, 15:47
Hallo,

habe auch die di novo im Einsatz.

Das separate "Rechnerteil" ist für mich eine perfekte Fernsteuerung für meinen PC als Mediaplayer.

Funktioniert im gesamten Haus und auf der Terasse/Garten.

Habe meine wireless Boxen mal nach draußen geholt und wunderbar Musik gehört mit der Kombination.

Kann ich nur empfehlen, habe die Logitech nun seit 3-4 Jahren im Einsatz
Razor187
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jan 2009, 00:39
@bevergener. geht die wirklich durch wände?hab das prob das mein pc im schlafzimmer ist und lcd türlich im wohnzimmer,wollte pc nu mit hdtv verbinden nur mir fehlt noch eine steuerungsmöglichkeit
wenn das alles über die externe tastatur gehen würde wäre das natürlich genialst

mfg
HiLogic
Inventar
#11 erstellt: 19. Jan 2009, 01:58
Das hängt von der Wand ab... Es ist eine Bluetooth Tastatur und hat ca. 10 - 15m Reichweite. Prinzipiell geht Funk auch durch Wände, es sei denn es ist Stahlbeton. Das könnte eng werden
bevergerner
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jan 2009, 07:17
Hallo Razor187,

bei mir zu Hause bin ich durch drei Wände bzw. vom EG in OG mit dem Teil gewandert.

Keine Probleme!!

Mein W-Lan ist das viel viel schlechter

Aber wie HiLogic schon geschrieben hat, bei viel Stahl im Beton?? Wir haben jedoch auch Betondecken im Münsterland ...


[Beitrag von bevergerner am 19. Jan 2009, 07:18 bearbeitet]
Razor187
Stammgast
#13 erstellt: 19. Jan 2009, 16:31
nene ist genau die wand gegenüber,sprich wenn ich von hier an die wank klopfe,hau ich an die lcd wandhalterung so zu sagen;)

wenn das echt so gut geht wäre es eine echte alternative!
Airwalker1
Stammgast
#14 erstellt: 19. Jan 2009, 16:43
Wenn Du ein halbwegs aktuelles Handy besitzt und Dein Rechner Bluetooth-fähig ist, brauchst Du Dir eventuell gar kein extra Gerät anzuschaffen.

Ich habe ein etwa 4 Jahre altes Sony-Ericsson Handy, welches als Fernbedienung fungiert. Mittels einer kostenfreien Software können verschiedene Bedienprofile erstellt werden. Somit ist es möglich, die von Dir gewünschten Funktionen (Skip etc...) zu generieren.
Potiputt
Stammgast
#15 erstellt: 24. Jan 2009, 09:52
Hallo Leute.

Habe mir die Q-Sonic 6in1 Remote Control gebraucht gekauft.
Leider passiert gar nix. Egal welche Treiber oder Software (Eventghost oder MouseRemote) ich benutze, es kommt nix beim Empfänger an.
Die LED leuchtet zwar, mehr aber auch nicht. Müsste die nicht auch mal blinken, wenn eine Taste gedrückt wird?
Der USB-Receiver wird auch korrekt im Geräte-Manager erkannt. Keine Ausrufezeichen oder sonstiges.
Vielleicht ist sie ja einfach nur defekt!?
Batterien sind übrigens auch neu.
Bin langsam ziemlich genervt.

In der Bucht gibt's noch folgende FB: Klick mich,
die mit der Software "X10Receiver.NET" und einem "foobar Plugin" auf jeden Fall funktionieren soll.
Kennt die jemand?



Thomas
BSOD
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Jan 2009, 17:27
6in1 remote klingt nach ner programmierbaren fernbedienung...
so eine, die eigentlich dafür gedacht ist, den tv u.ä. fernzusteuern... is das so eine? wenn ja, einfach mal nen code einprogrammieren, wenn keiner eingespeichert is, sendet die ma garnix...

und was is da fürn empfänger dran? (USB UIRT? Wie wärs mitm Link) richtiges Plugin für den Empfänger in EventGhost geladen?

zu der FB aus dem eBay-Link: Die FB hat ma wieder n MEDION-Gehäuse (ähnelt meiner IR-FB von denen) und der Empfänger sieht genauso aus wie bei meiner x10
oh.. und die SW dazu kenn' ich nicht...

HTH
Potiputt
Stammgast
#17 erstellt: 29. Jan 2009, 11:30
Ich geb's auf.
Hab keinen Bock mehr.
Stundenlang rumprobiert ohne ein positives Erlebnis.
Anscheinend muss man 100€ ausgeben für 'ne Logitech Harmony oder ähnliches, damit es klappt.
Ist mir zu teuer.
Falls noch jemanden was einfallen sollte, her mit den Vorschlägen.
Ansonsten nehm ich jetzt wieder mit der sperrigen Funktastatur vorlieb.
Schade.
Dachte nicht das es so kompliziert ist.


Thomas


[Beitrag von Potiputt am 29. Jan 2009, 11:52 bearbeitet]
HiLogic
Inventar
#18 erstellt: 29. Jan 2009, 12:17

Ich geb's auf.
Hab keinen Bock mehr.
Stundenlang rumprobiert ohne ein positives Erlebnis.

Sry, aber ein bisschen Ahnung sollte man schon haben. Dir wurden von BSOD fragen gestellt, welche Du nicht beantwortet hast...


Habe mir die Q-Sonic 6in1 Remote Control gebraucht gekauft.
Leider passiert gar nix. Egal welche Treiber oder Software (Eventghost oder MouseRemote) ich benutze, es kommt nix beim Empfänger an.

Was ist das für eine Fernbedienung? Infrarot oder verwendet die X10 Funk? Bei Google fand ich, dass die FB einen eigenen USB Empfänger hat?! Haste dafür die richtigen Treiber? Was ist das für ein Empfänger? X10? Haste das X10 Plugin in Eventghost eingebunden!? Infos bitte!


Dachte nicht das es so kompliziert ist.

Selbst wenn Du es mal hinbekommen hast bleibt eine "gewöhnliche" FB ein Krampf. Ist zumindest meine Meinung. Zuerst musst Du jede Taste für jede einzusetzende Software Programmieren, nur um letztendlich festzustellen, dass man das ganze mit einer Tastatur einfacher hätte haben können.


[Beitrag von HiLogic am 29. Jan 2009, 12:20 bearbeitet]
Potiputt
Stammgast
#19 erstellt: 29. Jan 2009, 13:31

Sry, aber ein bisschen Ahnung sollte man schon haben.


Sry, aber ich habe durchaus ein bisschen Ahnung.
Beschäftige mich seit 15 Jahren mit Rechnern und Software. Bin wirklich kein Anfänger. Das kannst Du natürlich nicht wissen, ist klar. Nicht böse sein, bin weiterhin für Vorschläge dankbar.

Aber wenn einfach garnix passiert, dann wird wahrscheinlich die Hardware defekt sein.
Bloss wie soll ich das überprüfen?
Egal was ich mache, es kommt nix beim Empfänger an.
Dementsprechend passiert auch bei Eventghost nix.
Auf 3 verschiedenen Rechnern übrigens.
Habe in diversen Foren von Leuten gelesen, die haben die Dinger 3-mal zurückschicken müssen, weil tatsächlich 3-mal die Empfänger defekt waren.
Made in China sag ich nur. Beim vierten gings dann plötzlich. Schau an.
Hab die Q-Sonic gebraucht in der Bucht gekauft.
Kein Support.
Hat beim Vorbesitzer alles funktioniert. Angeblich.
Die Q-Sonic ist eine der wenigen, die auf der Eventghost HP empfohlen wird.

Habe mich auch über mehrere Stunden mit EG und anderer SW beschäftigt, ohne Erfolg.
Wie auch, wenn wahrscheinlich die HW defekt ist.

Vielleicht die Medion X10-FB in der Bucht abschiessen?
Aber wer garantiert dann, daß die funktioniert?
Gelscht
Gelöscht
#20 erstellt: 29. Jan 2009, 17:27
benutze girder um foobar über meine fb zu steuern.
Soundwise
Inventar
#21 erstellt: 29. Jan 2009, 17:39
Ich hatte auch eine Fernbedienung daheim mit einem IR Receiver, der als HID Gerät erkannt wurde.
Ich kenn mich gut aus mit PCs aber ich habs ehrlich aufgegeben. Die Fernbedienung funktionierte, ich hatte sogar ein 2. Umtauschgerät aber gleiche Probleme. Es ist alles sooo kompliziert und unlogisch, ich habe früher mal programmiert, aber das mit der FB war schlimmer, wirklich.
Vielleicht waren auch beide defekt, was weiß ich.

Ich hab jetzt die Fernbedienung die Du bei Ebay genannt hast.
FB
Funktioniert, aber rechne ebnfalls mit einigem Aufwand, bevor sie das tut, was Du willst Bei mir steuert sie jetzt Winamp.

Für unerfahrene Anwender sind diese FBs alle nicht gebaut.

Wenn Du die bei Ebay kaufst, kann ich Dir weiterhelfen,
die Software ist gut dokumentiert bei http://www.battlesoft.de/

Lg Günther


[Beitrag von Soundwise am 29. Jan 2009, 17:52 bearbeitet]
Battlesoft
Neuling
#22 erstellt: 05. Mai 2009, 19:25
Hi,

ich bin der, der den X10Receiver.NET programmiert hat.

Inzwischen gibt es schon eine v2, auch mit einem Foobar2000-Plugin, sodass die Einrichtung nur wenige Sekunden dauert.
Funktioniert mit der von zachgraz verlinkten X10-Fernbedienung oder auch mit der MCE 2005 Remote oder mit der Q-Sonic.

Ich fände es toll, wenn einer von euch das Foobar2000-Plugin testen könnte.


Hier die neue Seite zum X10Receiver.NET v2: http://www.x10receiver.net/

Die alte Version bleibt weiterhin auf battlesoft.de.


Viele Grüße
TomGroove
Inventar
#23 erstellt: 07. Mai 2009, 08:26
falls Du weiter Probleme hast, kaufst Du Dir für 10€ auf Ebay ATI remote wonder und alles ist gut

läuft bei mir mit foobar ohne Probleme !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC mit der Fernbedienung steuern
carismafreund am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  3 Beiträge
Win XP - probleme beim hochfahren!
sick_boy am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  5 Beiträge
Android Smartphone als Fernbedienung für Foobar
namxi am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  6 Beiträge
Tastatur klappt nicht mit xp!
ice2man am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  4 Beiträge
Fernbedienung der Soundkarten-Funktionen - Erfahrungen ?
atomstromfrei am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  2 Beiträge
Hilfe bei Win XP
Wennon am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  7 Beiträge
Vinyl digitalisieren mit Win Xp und Audacity
JägerdesverlorenenSounds am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  11 Beiträge
PC über Android tablet steuern (Foobar).erfahrungen?
Artemus_GleitFrosch am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  9 Beiträge
Erfahrungen mit J.River Media Center für Windows
donutman am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  13 Beiträge
Windows Media Player 5.1
Kurt_M am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.976