Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


VHS digitalisieren

+A -A
Autor
Beitrag
blackblizzard
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2009, 00:03
Hallo!

Ich würde gerne ein paar alte VHS Kassetten digitalisieren. Habe zwar einen Videoeingang bei meiner GraKa, aber das wird wohl nix taugen.

Was könnt ihr mit für eine Hardware empfehlen?

mfg
fischmeister
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2009, 00:14
Ganz einfach: Einen DVD-Recorder. Damit geht's wesentlich einfacher, billiger, schneller und nervenschonender als am PC. Videobearbeitung am PC ist sehr komplex; da muss man sich erst mal ausgiebig einarbeiten, um zufriedenstellende Ergebnisse zu bekommen. Ein Standalone-DVD-Recorder nimmt dir das alles ab.


[Beitrag von fischmeister am 09. Feb 2009, 00:29 bearbeitet]
blackblizzard
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Feb 2009, 12:26
Stimmt zwar, habe eh einen brauchbaren Recorder (geht gut zum schneiden)

Aber dann habe ich eine DVD, die auch vergammelt
fischmeister
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2009, 13:09
Stimmt - wenn du sie vergammeln lässt. Eine Festplatte kann aber genauso vergammeln.

Was genau hast du denn mit den VHS-Bändern vor? In welcher Form willst du sie auf den PC bringen? Willst du sie weiterbearbeiten/schneiden? Wie auch immer - wenn du Videobearbeitung am PC machen willst, kommst du nicht drum herum, dich gründlich ins Thema einzuarbeiten (z.B. mit Hilfe von Fachliteratur); dabei findest du dann auch Hardware-Tipps.
Franz2
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2009, 17:10

blackblizzard schrieb:
Stimmt zwar, habe eh einen brauchbaren Recorder (geht gut zum schneiden)

Aber dann habe ich eine DVD, die auch vergammelt :.


Kopiere einfach den Video_TS-Ordner der DVD auf deine Festplatte und gut ist's.
cr
Moderator
#6 erstellt: 09. Feb 2009, 18:00
Und nimm eine DVD-RW, wenn du die DVD nicht behalten willst.

Aber:Kann man mit den DVD-Rekordern überhaupt von VHS aufnehmen (Macrovision)?
fischmeister
Inventar
#7 erstellt: 09. Feb 2009, 22:11

cr schrieb:
Aber:Kann man mit den DVD-Rekordern überhaupt von VHS aufnehmen (Macrovision)?


Wenn ein Macrovision-Kopierschutz auf der Cassette drauf ist - nein. Aber das ist ja nur bei fertig bespielten Kauf-Cassetten der Fall - darum wird es hier wohl kaum gehen?
blackblizzard
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Feb 2009, 10:27
Macrovison wird kein Thema sein, denn es handelt sich um selbst erstellte VHS

Bzw. Sind auch ein paar Hi8 dabei.

Also ich habe mir das so vorgestellt: Mit einem Grabber das ganze Zeug auf dem PC ziehen und in einen unkomprimierten Format speichern (sind ja blos 20 Kassetten)

Und dann mit einem einfachen Programm schneiden (ohne Effekte etc.)

Habe mal mit dem Windows Moviemaker herumgespielt, ist sehr einfach, taugt der was?

mfg
fischmeister
Inventar
#9 erstellt: 10. Feb 2009, 11:52
Unkomprimiert speichern? Dir ist hoffentlich klar, dass z.B. unkomprimiertes AVI ca. 1 GB Speicherplatz pro Filmminute braucht?

Die handelsüblichen "Grabber" produzieren nicht gerade eine tolle Qualität. Da können DVD-Recorder locker mithalten (sie sind oft sogar besser). Wenn du gute Qualität willst, wird´s teuer (und kompliziert - wie schon erwähnt, siehe Fachliteratur).

Wenn du eh schon einen DVD-Recorder hast, mach´s dir nicht unnötig schwer und verwende das Teil. Die DVD-Dateien kannst du dann immer noch auf den PC kopieren und nachbearbeiten.
poppeye
Inventar
#10 erstellt: 10. Feb 2009, 13:17
Hi,
ich habe den gleichen Wunsch (SVHS auf digital umwandeln).
Hat jemand Erfahrung mit Anbietern die so etwas machen?

Hab' gerade gesehen, wir haben hier einen VHS->DVD Recorder (Sony RDR VX420).
Muss man beim überspielen mit solch einem Gerät Qualitätsverluste erwarten?

Danke
-poppeye-


[Beitrag von poppeye am 10. Feb 2009, 13:28 bearbeitet]
fischmeister
Inventar
#11 erstellt: 10. Feb 2009, 14:11
Qualitätsverluste gibt es zwangsläufig, schon allein durch die Umwandlung von analog auf digital.

Der DVD-Recorder hat vermutlich verschiedene Aufnahme-Qualitätsstufen - je höher die Qualitätsstufe, desto besser ist die Qualität, aber desto weniger passt auf eine DVD.

Anbieter, die sowas machen, gibt es wie Sand am Meer (siehe Google); die meisten arbeiten ganz simpel mit einfacher Überspielung von VHS auf DVD-Recorder (sprich das kann man genausogut auch selber machen). Wenn´s qualitativ besser sein soll, wird´s deutlich teurer; dann werden hochwertige Signalprozessoren zwischengeschaltet.

Wenn du allerdings S-VHS-Cassetten hast, wird dein VHS-DVD-Recorder nicht funktionieren; dann brauchst du ein S-VHS-Gerät zum Zuspielen (und das solltest du dann zwecks optimaler Qualität per S-Video verkabeln).
poppeye
Inventar
#12 erstellt: 10. Feb 2009, 14:20
Danke für die Info's
Werde mal bei nächster Gelegenheit testen selbst zu überspielen. Habe mir schon gedacht, dass Anbieter auch nichts anderes machen.
Grüsse
Franz2
Inventar
#13 erstellt: 10. Feb 2009, 17:05

fischmeister schrieb:
Wenn du eh schon einen DVD-Recorder hast, mach´s dir nicht unnötig schwer und verwende das Teil. Die DVD-Dateien kannst du dann immer noch auf den PC kopieren und nachbearbeiten.


So habe ich es auch gemacht. Ist der einfachste Weg.
Ich habe festgestellt, dass es bei den alten Videos nicht vorrangig um die Bildqualität sondern meist um den Inhalt geht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VHS digitalisieren
Klondike53226 am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  99 Beiträge
Digitalisieren
Skayworker am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  5 Beiträge
Kassetten digitalisieren mit GoldWave???
wolle76 am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  2 Beiträge
Alte Cassetten digitalisieren ???
Tiebone_21 am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  6 Beiträge
Schallplatten digitalisieren
Dualist am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  5 Beiträge
Vinyl digitalisieren
verena.sch am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  4 Beiträge
Schallplatten + Kassetten digitalisieren mit Laptop
moviestar75 am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  7 Beiträge
Kassetten digitalisieren - PC-spezifische Frage
LNN am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  8 Beiträge
Platten + Kassetten digitalisieren - speziellere Probleme
Haselmaus13 am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  3 Beiträge
KEIN Signal beim digitalisieren von LP´s und Kassetten.
***A*N*D*Y*** am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.282